nach oben
DFB-Pokal 2. Runde FC Bayern München - Hannover 96 am 25.09.2013 in der Allianz Arena in München (Bayern). Münchens Thomas Müller (2.v.l) bejubelt sein Tor zum 3:1 mit den Teamgefährten (l-r) Dante, Daniel van Buyten (verdeckt), Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery.
DFB-Pokal 2. Runde FC Bayern München - Hannover 96 am 25.09.2013 in der Allianz Arena in München (Bayern). Münchens Thomas Müller (2.v.l) bejubelt sein Tor zum 3:1 mit den Teamgefährten (l-r) Dante, Daniel van Buyten (verdeckt), Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery. © dpa
25.09.2013

DFB-Pokal: Bayern, Schalke und Freiburg im Achtelfinale

München (dpa) - Titelverteidiger FC Bayern München steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Der Triplesieger der vergangenen Fußball-Saison gewann am Mittwochabend sein Heimspiel der zweiten Runde gegen Hannover 96 4:1 (2:1).

Auch Schalke 04 erreichte die dritte Runde, beim Drittligisten SV Darmstadt 98 siegte «Königsblau» 3:1 (1:1). Der SC Freiburg revanchierte sich mit einem 2:1 (0:0) im Baden-Württemberg-Duell mit dem VfB Stuttgart für das Halbfinal-Aus in der vergangenen Saison. Eintracht Frankfurt bezwang Zweitligist VfL Bochum 2:0 (2:0), Hertha BSC scheiterte mit 1:3 (1:0) beim 1. FC Kaiserslautern. Drittligist 1. FC Saarbrücken warf Paderborn 2:1 (2:0) aus dem Wettbewerb. Union Berlin gewann beim VfL Osnabrück, der FSV Frankfurt unterlag dem FC Ingolstadt.