nach oben
Robert Lewandowski freut sich mit seinen Mitspielern über den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Am Ende gewinnen die Bayern verdient mit 2:1. Beide Tore erzielte der Pole.
Robert Lewandowski freut sich mit seinen Mitspielern über den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Am Ende gewinnen die Bayern verdient mit 2:1. Beide Tore erzielte der Pole. © dpa
01.11.2016

FC Bayern steht im Champions-League-Achtelfinale: 2:1 in Eindhoven

Eindhoven (dpa) - Der FC Bayern München hat mit einem 2:1 (1:1)-Sieg bei der PSV Eindhoven den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt gemacht. Der deutsche Fußball-Rekordmeister holte am Dienstag durch einen Doppelpack von Torjäger Robert Lewandowski seinen dritten Sieg im vierten Gruppenspiel.

Das Team von Trainer Carlo Ancelotti ist damit nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Gruppe D zu verdrängen. Verteidiger Santiago Arias hatte den niederländischen Meister per Kopf in Führung gebracht (14. Minute). Lewandowski drehte mit einem verwandelten Handelfmeter (34.) und einem Rechtsschuss (73.) die Partie und machte den Sieg perfekt.