nach oben
mainz1
13.08.2011

Mainz 05 Tabellenführer - Dämpfer für Dortmund

Der FSV Mainz 05 ist vorläufig Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Die Rheinhessen gewannen beim SC Freiburg mit 2:1 und feierten am 2. Spieltag ebenso ihren zweiten Saisonsieg wie Hannover 96. Der Europa-League-Starter setzte sich beim 1. FC Nürnberg mit 2:1 durch.

Schalke 04 gelang am Samstag beim 5:1 über den 1. FC Köln ein Befreiungsschlag, die Rheinländer bleiben dagegen Tabellenletzter. Einen Dämpfer musste Meister Borussia Dortmund mit dem 0:1 bei 1899 Hoffenheim hinnehmen. Bayern München gelang mit dem 1:0 beim VfL Wolfsburg die Wiedergutmachung für die Auftaktschlappe gegen Mönchengladbach. Mit dem 2:2 beim Hamburger SV erkämpfte Aufsteiger Hertha BSC den ersten Zähler nach der Rückkehr ins Fußball-Oberhaus. dpa