nach oben

lokalschatz.de

» Hier geht es direkt zu den Angeboten von lokalschatz.de

» Hier geht es direkt zu den Angeboten von lokalschatz.de

Sind froh über den neuen Standort: Christoph Barton, Valentina Wagner und Regina Barton (von links). Foto: Ketterl
Sind froh über den neuen Standort: Christoph Barton, Valentina Wagner und Regina Barton (von links). Foto: Ketterl
17.10.2017

Bereicherung für Fußgängerzone: Neuer Standort für Barton Bags & Baggage

Auf zu neuen Ufern: So lautete die Devise beim Pforzheim Traditions-Einzelhändler Barton Bags & Baggage, der einen neuen attraktiven Standort an der Westlichen 28, neben dem Café Troc, gewählt hat.

Gute 100 Quadratmeter Verkaufsfläche hat sein neues Ladengeschäft zu bieten, für Christoph Barton genügend Raum, um sein Sortiment attraktiv in Szene zu setzen. Die große Fläche am früheren Standort sei eher schwierig zu bespielen gewesen, zumal seine große Stammkundschaft das dortige Ambiente wohl nicht sonderlich schätzte, wie Christoph Barton betont. Seine neue Nachbarschaft schätze sich jedenfalls schon mal glücklich mit dem neuen Mieter, der den klassischen Einzelhandel vor Ort repräsentiere.

Seit fast 40 Jahren sind Christoph und Regina Barton in ihrem Metier aktiv. Es ist daher auch keine Übertreibung, wenn der Geschäftsmann betont: „Von Koffern und Taschen verstehen wir was.“

Ein in der Tat gepflegtes Sortimentwird von den Bartons geführt – Samsonite, Porsche Design oder etwa Joop gehören hier selbstredend zum Angebot. Das Spektrum reicht dabei von der schicken Geldbörse bis hin zum Luxuskoffer für die Weltreise. „Wir sind gut aufgestellt für jeden Geschmack und Geldbeutel, aber die untersten Preislagen müssen wir nicht unbedingt bieten“, so führt Christoph Barton sein Erfolgsrezept aus.