nach oben

lokalschatz.de

» Hier geht es direkt zu den Angeboten von lokalschatz.de

» Hier geht es direkt zu den Angeboten von lokalschatz.de

Überglücklich nimmt Helene Schaaf (links) ihren Preis aus der Hand von Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer entgegen. Foto: Franziska Krug/Gett y Images for KOSMETIK international Verlag
Überglücklich nimmt Helene Schaaf (links) ihren Preis aus der Hand von Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer entgegen. Foto: Franziska Krug/Gett y Images for KOSMETIK international Verlag
25.04.2017

Renommierter Preis geht an Pforzheimer Kosmetikinstitut Helene Schaaf

Im Rahmen einer glamourösen Gala wurde im Düsseldorfer Hotel Hilton zum vierten Mal die Auszeichnung „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“ verliehen.

Die besten Kosmetikinstitute und Nagelstudios in Deutschland wurden für ihre Leistungen geehrt. Einen hervorragenden dritten Platz bei der renommierten Veranstaltung erhielt das Pforzheimer Kosmetikinstitut Helene Schaaf.

„Wir sind stolz, dass Gloria zu einer festen Größe und einem der Highlights des Beauty-Wochenendes in Düsseldorf geworden ist. Das sehen wir auch an der großen Nachfrage bei Branchen-Insidern, Prominenten und Sponsoren, denen ich für ihre Unterstützung herzlich danke“, so Christian Schikora, Geschäftsführer KOSMETIK international Verlag. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen aber die Nominierten und glücklichen Gewinner. Von fünf prominenten Laudatorinnen sowie dem amtierenden Mister Germany, Dominik Bruntner, erhielten die Sieger ihre Gloria-Trophäen.

Einen solch hochkarätigen Spezialisten für Schönheit und Gesundheit vor Ort zu haben, ist Grund genug, es sich einmal gut gehen zu lassen und dem Kosmetik-Institut von Helene Schaaf in den großzügigen Räumen an der Habermehlstraße einen Besuch abzustatten. Seit fast acht Jahren behandelt sie mit drei Mitarbeiterinnen ihre Kundinnen mit einem breit gefächerten Schönheits- sowie Wohlfühlangebot.

Dabei reicht ihre Kundschaft von der jungen Dame um die 30 bis zu Seniorinnen, denen ein attraktives, vorteilhaftes Aussehen wichtig ist. „Unsere Schwerpunkte liegen bei Anti-Aging Behandlungen mit den innovativsten Methoden wie „Hydrafacial“ oder „Tixel“. Weiter bieten wir kosmetische Vor- und Nachbehandlungen in der ästhetisch-plastischen Medizin sowie Permanent Make-Up, Maniküren und Pediküren, Sugaring und vieles mehr an“, erläutert Vanessa Schaaf.

Interview mit Helene Schaaf, Inhaberin Kosmetikinstitut:

Rang drei bei „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“. Ein tolles Gefühl, oder?

Ja, wir sind über diese Auszeichnung sehr erfreut und fühlen uns in unserer täglichen Arbeit bestätigt.

Hat „lokalschatz.de“ den Bekanntheitsgrad Ihres Kosmetik-Instituts erhöht?

Ja, natürlich. Wir haben viele neue Kunden dazugewinnen können.

Welche Leistungen sind bei Ihnen besonders gefragt?

Das ist bei uns die Hydra Facial Behandlung. Dabei handelt es sich um eine international anerkannte Methode der schonenden Hautabtragung, die aus verschiedenen Zeitschriften und TV- Sendungen bekannt ist. Im Rahmen der multifunktionalen Vortextechnologie wird die Haut in der Tiefe gereinigt und durch Dermalinfusion mit Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluronsäure bereichert.

Haben Sie für die nächsten Monate besondere Aktionen geplant?

Am kommenden Freitag sind wir bei dem Event „Magie der Farbe“ in den Schmuckwelten Pforzheim vertreten. Im Mai sind besondere Angebote zum Muttertag geplant, und im Juni machen wir einen „Tag der offenen Tür“ mit dem Starvisagisten Ivan Saputera.

Haben Sie Kooperationspartner aus der Region?

Wir arbeiten beispielsweise mit der Goldstadt Privatklinik zusammen und bieten auch in deren Räumlichkeiten verschiedene Behandlungen an. Aber auch Vor- beziehungsweise Nachbehandlungen bei ästhetisch-plastischen Operationen gehören zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum.