nach oben

Heimsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37

In das Papierlager führt die PZ-Aktion „Schau mal wo du lebst“ . Drucker Thore Gramlich (links) erklärt die technischen Abläufe bei der Zeitungsherstellung. Foto: Meyer
Pforzheim

PZ-Aktion „Schau mal, wo du lebst“ führt ins PZ-Medienhaus

Pforzheim. Die „Pforzheimer Zeitung“ sei in schwerem Fahrwasser, aber vitaler und crossmedialer als je zuvor: Daran lässt Verleger Albert Esslinger-Kiefer am Redaktionstisch im PZ-Medienhaus keinen Zweifel. ... mehr

Region

Nach Überfall in Heimsheim: Kamerabilder sollen bei Fahndung helfen

Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Heimsheim hofft das Kriminalkommissariat Pforzheim mit Hilfe von Fotos der Überwachungskamera auf Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

Die Zubereitung von Stockbrot am Grillfeuer ist beim Nachwuchs besonders beliebt.Foto: privat
Region

Waldkindergarten in Mönsheim zeigt sein vielfältiges Angebot

Mönsheim/Heimsheim. Der Waldkindergarten der Mönsheimer Waschbären feierte sein Eröffnungsfest. Über 200 Besucher lockte der Waldkindergarten an und es gab für die Kinder viel zu tun und zu erleben. ... mehr

Das Heimsheimer Gewerbegebiet Egelsee.​
Region

Tankstelle in Heimsheim mit Schusswaffe überfallen – Täter flüchtet

Heimsheim. Ein maskierter Täter hat in der Nacht zum Mittwoch die Tankstelle im Heimsheimer Gewerbegebiet Egelsee unter Vorhalt einer Schusswaffe überfallen und Bargeld gefordert. ... mehr

Region

Weil der Stadt und Heimsheim: Gemeinsames Gutachten zum Artenschutz

Heimsheim/Weil der Stadt. Ein gemeinsames Gutachten zum Artenschutz legen die beiden Kommunen Weil der Stadt und Heimsheim vor. ... mehr

Sebastian Bauer im RTL-Video.
Region

Streetart-Designer Sebastian Bauer für RTL-Award nominiert

Viele kennen Sebastian Bauer durch das Playground-Projekt, das er in der ehemaligen Sparkassen-Kundenhalle realisiert hat. Gemeinsam mit drei weiteren Künstlern hat er Anfang des Jahres die Räumlichen der Sparkasse an der Poststraße in Pforzheim in ein Kunstprojekt verwandelt. Erst kürzlich wanderte seine riesige Spraydosen-Plastik aus der Ausstellung auf den Kreisverkehr in Remchingen. ... mehr

Beeindruckend: die Heimsheimer Jagdhornbläser. Foto: privat
Region

Musikalische Höhenflüge der Heimsheimer Jagdhornbläser auf Schloss Sondershausen

Heimsheim/Sondershausen. Rufe nach Zugaben bildeten den Lohn für die Heimsheimer Jagdhornbläser, die kürzlich in Schloss Sondershausen in Thüringen aufgetreten sind. ... mehr

Berufsschulabschluss geschafft: Unter den Augen von Ausbildungsleiter Johannes Schmidt (zweiter von links) bekommen die Häftlinge Sandro von HWS-Lehrer Albrecht Beyle und Marco von HWS-Lehrer Georg Drope-Brongs (von links) ihre Zeugnisse. Sie haben hinter Gittern in einer zweijährigen Ausbildung ihren Facharbeiterbrief als Maschinen- und Anlagenführer gemacht. Der Klassenbeste, der mit der Note 1,4 den bislang besten Abschluss aller JVA-Auszubildenden hingelegt hat, wollte nicht mit aufs Bild. Foto: Bernhagen
Region

Drei Heimsheimer Häftlinge sind jetzt Maschinen- und Anlagenführer

Heimsheim. In der Justizvollzugsanstalt Heimsheim (JVA) haben jetzt drei Häftlinge ihre Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer abgeschlossen – einer sogar mit Auszeichnung. „Das war ein super Kurs und die Abschlussnote 1,4 ist die absolut beste, die wir je hier hatten“, sagt Lehrer Albrecht Beyle von der Pforzheimer Heinrich-Wieland-Schule. ... mehr

Der dichte Rauch war weithin sichtbar: Die Feuerwehr Heimsheim ist am Donnerstagmorgen wegen eines Dachstuhlbrandes an den Schloßgartenweg alarmiert worden.
Region

Brandursache nach Feuer in Heimsheim bekannt: Nachtspeicherofen falsch zerlegt

Heimsheim. Ein nicht fachgerecht zerlegter Nachtspeicherofen hat die Ursache für einen Brand in der Heimsheimer Altstadt gebildet. Dies hat am Mittwoch das Polizeipräsidium Karlsruhe auf Anfrage der „Pforzheimer Zeitung“ bekanntgegeben. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Zivil unterwegs: Autobahn-Polizei stoppt auf A8 einige Raser

Kein guter Tag für Raser: Die Autobahnpolizei hat am Sonntagmorgen auf der A5 und A8 mehrere Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die deutlich zu schnell unterwegs waren. ... mehr

In Heimsheim ist am Donnerstagmorgen ein Feuer in einem leerstehenden Haus ausgebrochen.
Region

Dachstuhlbrand im Altstadtkern von Heimsheim

Heimsheim. Der dichte Rauch war weithin sichtbar: Die Feuerwehr Heimsheim ist am Donnerstagmorgen kurz vor 9 Uhr wegen eines Dachstuhlbrandes an den Schloßgartenweg alarmiert worden. Insgesamt 45 Feuerwehrkräfte kämpften gegen die Flammen. ... mehr

Gründlicher Blick auf Gebäudepläne und die tatsächliche Situation vor Ort: Kreisbrandmeister Christian Spielvogel hat der PZ erklärt, worauf es bei Brandschauen ankommt. Foto: Ketterl
Region

Brandschutz: Wann die Feuerwehr Alarm schlägt

Enzkreis. Erschreckend stabil ist die Zahl der Brandtoten in Deutschland. 343 waren es nach Angaben des Statistischen Bundesamts im Jahre 2015, 2014 waren es 347 Opfer. „Jeder Tote ist einer zuviel“, wirbt Kreisbrandmeister Christian Spielvogel dafür, wie wichtig Brandschutz ist. Wie schnell gehandelt werden muss, wenn Sicherheitsrisiken bestehen, zeigen aktuell die Gustav-Heinemann-Schule in Pforzheim und der Schleglerkasten in Heimsheim. Die Schule für geistig- und körperbehinderte Kinder ist seit Ende Juni geschlossen. Und in Heimsheims historischen Mauern können Veranstaltungen fürs Erste nur unter Auflagen stattfinden. ... mehr

Überreste einer Mülltüte, die zwischen Neuhausen und Schellbronn in eine Mähmaschine geraten ist. Foto: Privat
Region

Leserfrage: Warum liegt nach dem Mähen noch Müll an der Straße?

Autofenster auf und raus mit der Tüte voller Verpackungspapieren, Plastikfolien, Bechern oder anderen Überresten: Nicht wenige Autofahrer scheinen lieber die Straßenböschungen als Mülleimer zu nutzen, als das Zeug im eigenen Fahrzeug herumliegen zu lassen. Den Neuhausener Uwe Haller regen solche Zeitgenossen auf. Aber warum liegt der Müll immer noch da, wenn wie zuletzt zwischen Neuhausen und Schellbronn ein Mähteam des Kreises dort im Einsatz war? Die PZ ist seiner Frage nachgegangen. ... mehr

Region

Handlungsbedarf bei maroder Straße

Weil der Stadt/Tiefenbronn. Für einen Ausbau der Kreisstraße zwischen dem Tiefenbronner Ortsteil Lehningen und dem Weil der Städter Stadtteil Hausen wollen sich die CDU-Fraktionen im Kreistag Enzkreis und Böblingen einsetzen, kündigten die Fraktionsvorsitzenden Günter Bächle und Helmut Noe an. Es herrsche Handlungsbedarf: Durch den Straßenausbau solle ein Mehr an Verkehrssicherheit erreicht, die Hochwasserproblematik verbessert und ein Radweg geschaffen werden. ... mehr

Panorama+

Einhorn-Hype: Ein Fabelwesen galoppiert durch die Geschäfte

In der griechischen Mythologie galten Einhörner noch als gefährlich. Nun ist das Fabelwesen der Inbegriff von positiver Magie, gepaart mit Glitzer und Regenbogen. Das nutzen Unternehmen bis zur Schmerzgrenze aus. ... mehr

Region

GEW: Brandschutz jetzt in sämtlichen Schulen prüfen

Enzkreis/Pforzheim. Nachdem Landrat Karl Röckinger die Gustav-Heinemann-Schule für Geistig- und Körperbehinderte in Pforzheim geschlossen hatte, weil der Brandschutz im Ernstfall nicht funktionieren würde, fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), nun alle Schulen in Baden-Württemberg unter die Lupe zu nehmen. ... mehr

Region

GEW: Brandschutz jetzt in sämtlichen Schulen prüfen

Enzkreis/Pforzheim. Nachdem Landrat Karl Röckinger die Gustav-Heinemann-Schule für Geistig- und Körperbehinderte in Pforzheim geschlossen hatte, weil der Brandschutz im Ernstfall nicht funktionieren würde, fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), nun alle Schulen in Baden-Württemberg unter die Lupe zu nehmen. „Ich fordere jeden Schulträger ... mehr

Region

Stadt Heimsheim geht in Vorlage bei mobiler Brandmeldeanlage

Heimsheim. Die Stadt Heimsheim als Mieterin des Schleglerschlosses springt bezüglich der geforderten mobilen Brandmeldeanlage für die kommenden zwei Monate als Kostenträgerin ein. Sie verschafft damit vor allem den Nutzern und dem mit der Verwaltung des Schleglerschlosses beauftragten Kuratorium Schleglerschloss den Spielraum zur Weiternutzung, wenn auch mit den bekannten Einschränkungen. Diese Eilentscheidung gab Bürgermeister Jürgen Troll nun bekannt. ... mehr

Foto: Seibel
Pforzheim+

Eine Region voll rätselhafter Namen

Die baden-württembergischen Langstreckenmeisterschaften der Leichtathleten waren schon dort. Die Fußballer des SVK sind es immer wieder. Nur die neue Kommunale Kindertagesstätte entsteht woanders, und nicht – „im Plötzer“. Immer wieder fällt diese Ortsbezeichnung, wenn es in der PZ um Königsbach geht. Aber so geläufig sie auch ist – wo sie herkommt, ist unklar. „Heimatstark“ wollte in der Kolumne „Rätsel des Alltags“ die breite Wissensbasis der PZ-Leser anzapfen. Doch Antworten blieben aus. Also hat „Heimatstark“ den Mönsheimer Flurnamenexperten Jiri Hönes gefragt. ... mehr

Der Ford Fiesta wurde durch den Unfall völlig zerstört.
Region

Betrunkene Frau rammt auf A8 Auto von der Straße: Zwei Männer verletzt

Eine stark betrunkene Frau hat in der Nacht zum Donnerstag auf der A8 in Höhe Wimsheim einen heftigen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Autofahrer schwer und sein Beifahrer leicht verletzt wurden. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37