nach oben

Heimsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 39

Beim Dreh: Alexandra Zähringer und ihr Film-Ehemann (rechts) waren am Ende nicht zu sehen – Oliver Reinhardt schon.
Region

Heimsheimerin wartet beim RAF-Tatort vergebens auf ihren Auftritt

Heimsheim/Stuttgart. Voller Vorfreude hat Alexandra Zähringer am Sonntagabend im Ludwigsburger Scala-Kino zusammen mit dem Film-Team die Premiere des Stuttgarter Tatorts „Der rote Schatten“ verfolgt – zeitgleich mit Millionen Fernsehzuschauern bei der ARD. Und irgendwann – mit fortschreitender Handlung – dämmerte es ihr: „Meine komplette Szene fehlt!“ ... mehr

Service

Tatort-Vorschau: Im Schatten der Roten Armee Fraktion

Eine Frau ertrinkt in der Badewanne. War es Mord? Ein Unfall? Ihr Ex-Mann hält ihren neuen Lebensgefährten für schuldig. Der hat zwar schon einige Delikte auf dem Kerbholz, wird vom Staat aber stets geschützt. ... mehr

Es ist ein gewohntes Bild für Autofahrer aus der Region: Stau auf der A8.
Pforzheim

Zwei Unfälle im Feierabendverkehr: Geduldsprobe für Fahrer auf A8

Heimsheim/Niefern-Öschelbronn/Pforzheim. Es war mal wieder eine Geduldsprobe für die Autofahrer auf der A8: Am Freitagnachmittag staute sich der Verkehr in Richtung Karlsruhe bereits ab Heimsheim kilometerlang. Grund dafür waren gleich zwei Unfälle im Feierabendverkehr. ... mehr

Region

Neues Buslinien-Netz im Heckengäu startet

Am Montag, 16. Oktober, führt der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) das lange geplante Buskonzept im Heckengäu ein. Die Linien werden umgestaltet. Pendler kommen mit dem Bus zum besser als bisher zum Porsche-Entwicklungszentrum in Weissach. ... mehr

Leben retten wollte die Feuerwehr aus Pforzheim am Mittwoch – doch die Rettungsgasse auf der A8 war blockiert.
Pforzheim

Rettungsgasse bei A8-Unfall nicht gebildet: Nun meldet sich die Feuerwehr zu Wort

Bei einem schweren Unfall auf der A8 bei Heimsheim brannte am Mittwoch das Führerhaus eines Lkws komplett aus – nur durch das schnelle Eingreifen eines zufällig anwesenden Feuerwehrautos und dessen Besatzung konnte das Leben des Sattelzug-Fahrers gerettet werden. Möglicherweise wäre es sonst zu spät gewesen – denn die Rettungsgasse für die herbeigerufenen Kräfte von Feuerwehr und DRK wurde wieder einmal nicht korrekt gebildet. ... mehr

Laut Polizei hatten die Einsatzkräfte Schwierigkeiten, um zum Einsatzort vorzudringen: Die Autofahrer im Stau bildeten keine ausreichende Rettungsgasse.
Pforzheim

Kilometerlanger Mega-Stau nach Führerhaus-Brand auf A8 - keine Rettungsgasse gebildet

Pforzheim. Ein brennender Sattelschlepper sorgte auf der A8 für einen historisch langen Stau in Fahrtrichtung Stuttgart. Um 10.17 Uhr meldete die Polizei, dass ein Lkw etwa zwei Kilometer vor der Anschlusstelle Heimsheim gegen die Leitplanke gepallt war. Danach ging das Führerhaus in Flammen auf. Ein großes Ärgernis für die Einsatzkräfte: Die Autofahrer im Stau bildeten keine Rettunsgasse. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr: Heimsheim stark in Heimerdingen

Enzkreis. In der Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr siegte Heimsheim bei Heimerdingen II, Friolzheim unterlag Korntal. ... mehr

Verkehrsverbund und Bahn arbeiten in der Mobilitätszentrale zusammen. Die Stadt Mühlacker und der Enzkreis schießen Geld zu. Über diese Kooperation freuen sich Reinhold Pohl (von links), Leiter des Regionalvertriebs Süd der DB Vertrieb, VPE-Geschäftsführer Axel Hofsäß, Landrat Karl Röckinger und OB Frank Schneider. Foto: Schierling
Region

Auf neuen Wegen: Erste Mobilitätszentrale im Bahnhof in Mühlacker eröffnet

Enzkreis/Mühlacker. Den Nahverkehr in der Region stellten die Kreisräte vor drei Monaten im Verkehrsausschuss auf den Prüfstand. Die stagnierende Nachfrage, zum Beispiel beim Tagesticket, und die zurückgehenden Schülerzahlen erzeugen Finanzierungsdruck für den Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE). Was aber tun? Der Tagesfahrschein soll günstiger werden. Viel versprechen sich die Kreisräte auch von Anlaufstellen, die alle möglichen Verkehrsangebote zusammenfassen. Am Freitag kam für diese Idee ein großer Moment. ... mehr

Für die A8 im Enztal hatte die Polizei auf eine Autobahnbrücke plädiert, um das Gefahrenpotenzial durch das steile Gefälle auszuräumen. Foto: Meyer
Pforzheim

Verkehrsexperte der Polizei: Autobahnbrücke auf A8 böte mehr Sicherheit

Pforzheim. Joachim Zwirner, Leiter Sachbereich Verkehr im Polizeipräsidium Karlsruhe, spricht Klartext: „Ein starkes Gefälle ist immer risikoreich.“ Für die A8 im Enztal hätte er sich daher eine Autobahnbrücke gewünscht, so wie bei der Nöttinger Senke. Dort rollt der Verkehr nun dreispurig auf nivelliertem Gelände. Flott und sicher. ... mehr

Erster Polizeihauptkommissar Joachim Zwirner kennt die Tücken der A8 bei Pforzheim-Ost. Das steile Gefälle an der Raststätte ist ein Gefahrenpunkt wie auch die Verengung von drei auf zwei Spuren zwischen Pforzheim-Süd und -Ost. Eine Autobahnbrücke übers Enztal wäre für Zwirner ein großes Sicherheitsplus. Foto: Meyer
Pforzheim

Unfallschwerpunkt auf A8 liegt zwischen Pforzheim-Süd und -Ost

Pforzheim. Früher war die Nöttinger Senke ein Unfallschwerpunkt auf der A8 zwischen Karlsbad und Heimsheim. Nach dem dreispurigen Ausbau ist dort Ruhe eingekehrt. Jetzt liegt die Wahrscheinlichkeit eines Autobahnunfalls zwischen Pforzheim-Süd und -Ost besonders hoch. ... mehr

Applaus für die Spitzenkandidatin Katrin Lechler (Vierte von rechts). Doch im Nebenraum des Restaurants „Comedia“ trübt das gute Ergebnis der AfD die Freude der Grünen-Wahlkämpfer. Foto: Ketterl
Region

Karte der kleinen Parteien: Maulbronn ist grün, Wimsheim gelb, Sternenfels lila

Neulingen und Eisingen sind es bei der AfD, Maulbronn und Keltern bei den Grünen, Wimsheim und Heimsheim bei der FDP, Sternenfels und Neuenbürg bei der Linken: Hier schnitten die Parteien besonders gut ab. Die folgenden Karten zeigen im Detail, welche Partei bei der Bundestagswahl 2017 in welcher Enzkreis-Gemeinde wie gut - und wie schlecht - war. ... mehr

Zufriedener Direktkandidat: Waldemar Birkle auf der Wahlparty der AfD.
Region

Interaktive Karte: Das sind die AfD-Hochburgen im Enzkreis

36,9 Prozent auf dem Pforzheimer Buckenberg, 26,6 Prozent in der Oststadt: In Pforzheim schnitt die AfD bei der Bundestagswahl 2017 erneut überdurchschnittlich ab. Aber auch im Enzkreis gab es AfD-Hochburgen. Welche das sind, zeigt PZ-news in einer Karte. ... mehr

Pavlos Hatzopoulos hatte nicht nur einfühlsames Klavierspiel zu bieten. Foto: Ketterl
Kultur

Lions-Gesprächskonzert mit Pavlos Hatzopoulos für „Menschen in Not“

Pforzheim. Vier Werke zu erklären und zu spielen, erfordert viel Konzentration. Pavlos Hatzopoulos gelingt dies beim Gesprächskonzert in der Stadtkirche beeindruckend, wirkt bei den Erläuterungen authentisch, tiefgründig, seriös. Und hat am Ende noch Kraft für zwei bewegende Zugaben – Schuberts Impromptu Es-Dur und Bachs Choral „Jesus bleibet meine Freude“. Bei dem Benefizkonzert für die PZ-Aktion „Menschen in Not“, zu dem Kantorin Heike Hastedt und Uwe Spörl, Präsident des veranstaltenden Lions Clubs Heimsheim Graf Eberhard Förderverein begrüßen, macht sich der Stuttgarter Meisterpianist auf die Suche nach Wahrheit – der biblischen Wahrheit. ... mehr

Sport regional

Kreisliga A2 Enz/Murr: Heimsheim gewinnt 4:1

Pforzheim. Beim Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr, Kosova Kornwestheim, gewann der TSV Heimsheim mit 4:1. Der SV Friolzheim erreichte in Warmbronn ein 2:2-Unentschieden. Heimsheim belegt Platz drei und auch Friolzheim als Sechster ist nicht weit von der Spitze weg. ... mehr

Bei der Wahlparty der CDU im Pforzheimer Schlosskeller gab es ein Bussi für Gunther Krichbaums Frau Oana.
Pforzheim

Gunther Krichbaum holt Direktmandat, AfD stark, Grafiken zu Enzkreis-Zahlen

Pforzheim. Im Wahlkreis Pforzheim hat sich bei der Bundestagswahl viel bewegt. Es hatte sich schon bei der Landtagswahl angedeutet, als das Direktmandat überraschend und knapp an die AfD ging. Die CDU holt in 90 von 160 Wahlbezirken 29,6 %. Die AfD kommt auf 19,4 %. ... mehr

Die Ortsdurchfahrt in Wurmberg ist schwer belastet: Bei Staus zwischen Pforzheim-Ost und Heimsheim weichen viele Fahrer auf die Straßen durch die Gemeinde aus.  Foto: Rathaus Wurmberg, Archiv
Region

Die A8 mitten im Dorf: Wurmberg trifft der Autobahn-Ausbau hart

Immer wieder Staus auf der Autobahn im Enztal. Das trifft Wurmberg besonders hart. Denn in der Gemeinde laufen gleich mehrere offizielle Stau-Umleitungen zusammen. Beim Ausbau der A8 im Enztal von 2019 an werden sich die Probleme in Wurmberg verschärfen. ... mehr

Region

Heimsheim setzt auf eigenes Wasser

Heimsheim. Die Aufbereitung des Eigenwassers in den „Seegärten“ gegenüber den Lebensmittelmärkten, ist in Heimsheim seit längerem ein Thema. Nun wurde die Entwurfsplanung dem Gemeinderat vorgestellt. Bereits in der Ratssitzung im Juni hatte Judith Richter vom Unternehmen RBS-wave das Konzept präsentiert, aus dem nun der Entwurf entstand. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga B 4 Enz/Murr: Mönsheim feiert 11:0-Kantersieg

In der Fußball-Kreisliga B 4 Enz/Murr landete die Spvgg Mönsheim beim TSV Heimsheim II einen 11:0-Kantersieg. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr: Friolzheim verspielt 2:0-Führung

In der Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr unterlag Friolzheim dem FC Gerlingen durch ein Tor in der letzten Minute mit 2:3. Heimsheim besiegte Schwieberdingen II 2:0. ... mehr

Pavlos Hatzopoulos freut sich auf sein Gesprächskonzert am 22. September in der Pforzheimer Stadtkirche. Foto: Meyer
Kultur

Interview zum Konzert für „Menschen in Not“ mit Pianist und Rhetoriker Pavlos Hatzopoulos

Die Gesprächskonzerte von Pavlos Hatzopoulos sind gefragt. Dabei verbindet der deutsch-griechische Meisterpianist aus dem Raum Stuttgart virtuoses Spiel mit klarer Sprache, erklärt und spielt Werke auf unterhaltsame Weise. Zudem ist der „Sohn des Pilgers“ – so die Bedeutung seines Namens – Leiter der Griechischen Evangelischen Gemeinde Stuttgart. Für die PZ-Aktion „Menschen in Not“ wird der 53-Jährige ein Benefizkonzert zum Lutherjahr geben. Das Thema: „Aus Liebe zur Wahrheit“. Im PZ-Interview erzählt er, was ihm die Werkerläuterungen bedeuten. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 39