nach oben

Illingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Diakon Michael Gutekunst (links) heißt Mühlackers neuen Dekan Jürgen Huber in den Räumen des evangelischen Jugendwerks willkommen. Lutz
Mühlacker

Mühlackers Dekan steckt voller Tatendrang

Mühlacker. Ein Unbekannter ist Jürgen Huber nicht in der Region – und doch steht Mühlackers künftiger Dekan vor einem klassischen Neustart. Denn erstens ist seine Zeit am Maulbronner Seminar schon viele Jahre her – und zweitens sind die Aufgaben eines Dekans nur schwer mit jenen zu vergleichen, die Huber in seiner ersten Zeit im Enzkreis als Dozent in der Klosterstadt zu bewältigen hatte. ... mehr

Mühlacker

Heiße Asche sorgt für Garagenbrand in Schützingen

Von einer Garage in Illingen-Schützingen ist nach einem Brand nicht mehr viel übrig. Am Freitag ist gegen 5 Uhr morgens die Feuerwehr Illingen wegen des Brandes an die Ringstraße in Schützingen gerufen worden. ... mehr

Ist der Rasen so aufgeweicht, kommt der Aufenthalt im Strafraum einer Strafe gleich. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Die Angst der Kicker vor Spielausfällen

Frei nach Gary Lineker lässt sich sagen. Beim Fußball jagen 22 Männer 90 Minuten lang einem Ball hinterher – allerdings nicht immer. Während sich Fußball-Profis wie der frühere englische Nationalstürmer, um die Qualität der Plätze keine großen Sorgen machen müssen, sieht das bei den Vereinen der unteren Klassen anders aus. Ein Kunstrasen ist ein Segen. ... mehr

Jazzkompositionen und andere Klassiker boten Jürgen Hahn (von links), Richard Roblee und Mathias Grabisch in der Schützinger Ulrichskirche. Foto: Bürkle-Poschadel
Mühlacker

Profi-Trio sorgt für musikalischen Hochgenuss

Richard Roblee macht aus den Tönen a, h, und e – die in dieser Reihenfolge als Noten im Namen „Martin Luther“ vorkommen – eine Komposition, die sich hören lässt. Und die über 150 Zuhörer in der Schützinger Ulrichskirche feierten nicht nur dieses, für Blechblastrio komponierte Stück. ... mehr

Wie viele Jungtiere sieht auch der Wildschweinnachwuchs putzig aus. Doch aus den kleinen munteren Frischlingen werden bald ausgewachsene Plageister, die Maisfelder plündern, Wiesen durchwühlen oder Gärten ruinieren. Fotos: dpa-Archiv
Region

Von kleinen Rackern zu rabiaten Störenfrieden

Enzkreis. Weil die Winter ziemlich milde ausfallen, fühlen sich die Wildschweine in der Region saumäßig wohl. Da die Schwarzkittel sich ungestüm vermehren, sieht das Enzkreis-Forstamt sieht in Drückjagden ein probates Mittel zur Eindämmung. ... mehr

Anja Bischoff, Bernd Müller (von links) und Armin Müller übergaben 1000 Euro an Stefanie Köppl-Rau für die Familienherberge Lebensweg. Fotomoment
Mühlacker

Großzügige Spende für die Familienherberge

Illingen-Schützingen. 10000 Euro hat Bernd Müller von der Firma IMO Oberflächentechnik aus Königsbach-Stein für die Schützinger Familienherberge Lebensweg gespendet. ... mehr

Marion Knoch von KKSV Illingen gewann ihre Wettbewerbe mit dem Luftgewehr (Foto), ebenso mit dem Kleinkaliber.  haller
Mühlacker

Reife Leistungen der erfahrenen Schützen

Wiernsheim/Vaihingen. Das Seniorentreffen im Schützenkreis Vaihingen erwies sich zum wiederholten Mal als voller Erfolg. Nicht nur ein Herausschießen einer Ehrenscheibe gab es, sondern immerhin fünf Wettbewerbe. Dennoch kamen im Schützenhaus in Wiernsheim das gesellige Beisammensein und das Auffrischen von Erinnerungen nicht zu kurz. ... mehr

Musik zum Thema „Wein, Weib, Gesang“ servierten die Stuttgarter Saloniker. Foto: Fotomoment
Kultur

Feucht-fröhlicher Musikabend mit Stuttgarter Saloniker und Männerchor MPC2000

Maulbronn. Auch in Maulbronn, dessen Kloster Reformationsgeschichte geschrieben hat, widmeten sich Veranstaltungen vorwiegend Martin Luther. Über theologischen Disputationen wurde zuweilen vergessen, dass der Reformator üppiges Essen und Trinken liebte und auch sonst kein Kostverächter war. Diese Lücke füllte im Fruchtkasten nun das Kelter-Konzert „Wein, Weib, Gesang“, dessen Motto sinnigerweise von dem Luther zugeschriebenen Vers „Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Lebelang“ abzuleiten ist. ... mehr

Region

Internationale Beziehungen aus dem Enzkreis - Interaktive Karte

Von den 28 Enzkreisgemeinden leben 16 offiziell in einer Partnerschaft – vier davon sind sogar polygam veranlagt. Zwölf Kommunen sind entweder Single oder führen eine offene Beziehung. Bei der Partnersuche haben sich die Gemeinden vor allem in Europa umgeschaut – äußerst populär sind Italiener und Franzosen. „Heimatstark“ hat sich die internationalen Beziehungen der Enzkreisgemeinden genauer angeschaut, bietet auf dieser Seite einen Überblick und nimmt die Leser im Internet mit auf eine virtuelle Reise zu den insgesamt 22 offiziellen Partnergemeinden und weiteren Freunden in aller Welt. ... mehr

Mühlacker

Illingen diskutiert über Netzwerke der Zukunft

Illingen. „Wir sind nicht wie im Sandkasten zuhause vollkommen frei, denn es gibt einen Sack voll Vorschriften, um eine Gemeinde zu entwickeln“, sagte Bürgermeister Harald Eiberger in der Illinger Gemeinderatssitzung am Mittwochabend. Denn in der Sitzung haben zahlreiche Referenten jeweils 15 Minuten lang dargestellt, wie die städtebauliche Entwicklung aus ihrer Sicht in Zukunft aussehe. ... mehr

Mühlacker

Entscheidung kommt bald: Soll Illingen eine Flurneuordnung bekommen?

Illingen. Für Wirbel in Illingen hat jüngst die Wahlbenachrichtigung für den Bürgerentscheid zum Flurneuordnungsverfahren gesorgt, weil darauf für die Abstimmung am 3. Dezember das Thema nicht vermerkt war. ... mehr

Es gibt offenbar zu viele Wildschweine in der Region. Drückjagden sollen helfen, den Bestand zu reduzieren. Foto: dpa-Archiv
Region

Vorsicht, Drückjagd: Den Wildschweinen geht es an die Schwarte

Enzkreis. Über die Herbst- und Wintermonate finden im Enzkreis wieder Drückjagden statt. Damit sollen kleinere Bestände bei Wildschweinen und Rehen erreicht werden, um Schäden in Land- und Forstwirtschaft vorzubeugen, wie das Forstamt mitteilt. Der Wald wird dabei für einige Stunden gesperrt. Es gilt, Sperrschilder zu beachten, sonst begeben sich Spaziergänger in Lebensgefahr. ... mehr

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Schüsse in Illingen: Ermittlungen beendet, Akten beim Staatsanwalt

Illingen/Pforzheim. Es war eine Nacht, die die Anwohner der Vaihinger Straße in Illingen wohl nicht so schnell vergessen werden. Anfang März holten mehrere Schüsse die Bürger aus ihren Betten. Unbekannte Täter, die wohl in einem schwarzen Porsche unterwegs waren, feuerten mehrere Projektile ab, die in Autos und Hauswänden stecken blieben. Die Schützen waren nach einem Streit auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim wohl drei Illingern bis nach Hause gefolgt, vermutete die Polizei damals. ... mehr

Mühlacker

Ärger über Wahlbenachrichtigung zum Illinger Bürgerentscheid

Illingen. Der Bürgerentscheid zum Flurneuordnungsverfahren in Illingen sorgt schon im Vorfeld für mächtig Ärger. Grund ist die Wahlbenachrichtigung, die dieser Tage die Bürger in Illingen und Schützingen erreicht hat. Denn auf dieser ist lediglich vermerkt, dass es am 3. Dezember einen Bürgerentscheid geben wird – nicht jedoch das Thema, über das an diesem Termin abgestimmt wird. ... mehr

Das Auto der verunglückten Frau glich einem Trümmerhaufen. Foto: Schierling
Mühlacker

Staatsanwaltschaft hakt wegen tödlichem Unfall auf B10 bei Mühlacker nach

Mühlacker. Nach dem tödlichen Unfall am vergangenen Donnerstag auf der B10 zwischen Mühlacker und Illingen, bei dem eine 68-jährige Frau ums Leben gekommen ist, sind nach wie vor Fragen offen. Derzeit prüfen die polizeilichen Ermittler, wie es überhaupt zu der folgenschweren Kollision mit einem Autotransporter kommen konnte. Auch deswegen hat die Staatsanwaltschaft Pforzheim ein Unfall-Gutachten in Auftrag gegeben. ... mehr

Sport regional

Kreisliga A3 Enz/Murr: Lomersheim in Torlaune

Enzkreis. In der Fußball-Kreisliga A3 Enz/Murr fielen die Begegnungen Iptingen – Hessigheim sowie Illingen – Bönnigheim den schlechten Witterungsverhältnissen zum Opfer. ... mehr

Nicht zu stoppen waren die Fußballer des TSV Phönix Lomersheim (gelbe Trikots) bei ihrem 9:0-Sieg über den SVK Erligheim. Foto: Bächle
Mühlacker

Neun Tore in einem Spiel: Lomersheim überrollt Erligheim

Mühlacker-Lomersheim. Tore satt gab es in der Partie der Kreisliga A 3 Enz/Murr zwischen dem TSV Phönix Lomersheim und dem SKV Erligheim. Die Lomersheimer fegten die Gäste aus Erligheim bei kühlen Temperaturen mit 9:0 vom Platz. ... mehr

Christine Zeeb aus Illingen bietet liebevoll Handgefertigtes aus Papier und Stoff an. Foto: Fux
Mühlacker

Kunsthandwerkermarkt in Illingen – Mekka für Kunstfreunde

Illingen. Die Stromberghalle in Illingen ist am Wochenende zum Mekka für Kunstschaffende und für Freunde der Kunst geworden. Denn der Illinger Kunsthandwerkermarkt, den Monika Fillips seit über 20 Jahren auf die Beine stellt, bürgt für Qualität. „Die Qualität macht den Erfolg des Markts aus“, weiß Fillips, die sich das ganze Jahr über auf Märkten umsieht und dann die Rosinen, das Besondere, für den Illinger Kunsthandwerkermarkt herauspickt. Deshalb kommt in Illingen längst nicht jeder Aussteller zum Zug. ... mehr

Der Lastwagen kracht in den Kleinwagen der 68-Jährigen, die von der Fuchssteige aus links auf die B 10 einbiegen will. Das Unfallopfer wird im Wrack eingeklemmt.  Foto: Schierling
Mühlacker

Defekte Ampel bei tödlichem Unfall in Mühlacker - War Lkw zu schnell?

Mühlacker. Nach dem tödlichen Unfall auf der B 10 zwischen Mühlacker und Illingen am Donnerstagnachmittag kommen nun die Fragen nach dem „Warum?“ auf. Die Ermittlungen zu der folgenschweren Kollision auf der Kreuzung Fuchssteige und B10 laufen auf Hochtouren. ... mehr

Mühlacker

Barrierefrei durch Illingen - Broschüre soll Erreichtes dokumentieren

Illingen. Einstimmig hat der Illinger Gemeinderat am Mittwochabend beschlossen, dass die Informationen zur Barrierefreiheit im Ortskern nun in einer Broschüre dargestellt werden. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40