nach oben

Illingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Magier Igor Trifunov zaubert in seiner Show scheinbar mühelos Sektflaschen aus dem Ärmel. Bischoff-Krappel
Mühlacker

Zaubergala in Illingen zieht Zuschauer in Bann

Illingen. Stühle aufbauen, Catering organisieren und die letzten Proben durchführen – Veranstalter Jürgen Heinz und sein Team hatten am vergangenen Samstag alle Hände voll zu tun, um die mittlerweile 21. Zaubergala auch in diesem Jahr zu einem gelungenen Event zu machen. „Seit acht Uhr bin ich auf den Beinen“, meinte der rührige Organisator, der bester Laune war: „Ich freue mich, dass wir mit rund 480 verkauften Karten eine Steigerung zum Vorjahr erreichen und neue Sponsoren gewinnen konnten.“ Nach vielen Jahren im Mühlehof fand die Zaubergala zum mittlerweile zweiten Mal in der Illinger Stromberghalle statt. ... mehr

Die glücklichen Sieger der Mal- und Bastelaktion der Pforzheimer Zeitung, die auch von der Sparkasse Pforzheim Calw unterstützt wird.
Pforzheim

Sieger der Mal- und Bastelaktion geehrt

Strahlende Gesichter bei den glücklichen Gewinnern des großen Mal- und Bastelwettbewerbs der „Pforzheimer Zeitung“, der von der Sparkasse Pforzheim Calw unterstützt wird. ... mehr

Alle auf den Ball hieß die Devise bei den Bambini, den kleinsten Kickern. Hier beim Spiel des FV Knittlingen (blaue Trikots) gegen den FV Lienzingen.  Haller
Mühlacker

Glücklose Gastgeber - 76 Mannschaften traten bei Hallenfußballturnier des FV Knittlingen an

Der FV Knittlingen erwies sich bei seinem Hallenfußballturnier auch heuer wieder als guter Gastgeber. Nicht nur, dass man die Organisation des Mammut-Events mit nicht weniger als 76 teilnehmenden Mannschaften in sieben verschiedenen Turnieren wieder hervorragend meisterte, die Kicker des FVK hielten sich auch in den entscheidenden Partien vornehm zurück. ... mehr

Erst die Rede, dann die Musik: Der Neujahrsempfang in Mühlacker lebt laut Oberbürgermeister Frank Schneider (links) von dieser Kombination aus lokalpolitischen Themen und dem Konzert der Musikvereine Mühlacker und Enzberg.  Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Neujahrsempfang: Die Mischung macht‘s

Enzkreis/Mühlacker. Viele Kommunen setzen auf Neujahrsempfänge mit Reden und Musik. Der Kontakt zum Bürger steht im Vordergrund – doch nicht alle Gemeinden ziehen mit. ... mehr

25 Gräber aus dem Mittelalter wurden im Industriegebiet Hofäcker II in Illingen entdeckt.  Foto: RP Stuttgart
Mühlacker

Merowinger-Gräber in Illingen: Funde werden nun restauriert

Illingen. Die Zahl der archäologischen Ausgrabungen im Land nimmt seit Jahren stetig zu. Über 200 solcher Baustellen gab es etwa 2017 in Baden-Württemberg. Darunter auch eine in Illingen. ... mehr

Sport regional

Platz zwei für Golderer beim Silvesterlauf

Zum Ausklang des alten Jahres war Roland Golderer (Startnummer 458) noch einmal richtig schnell unterwegs. Beim Silvesterlauf der Sportfreunde Forchheim (10 Kilometer) ließ der Sportler des Radsportvereins Schwalbe Ellmendingen in 34:37,8 Minuten auf Rang zwei. ... mehr

Auch an der Postwiesenstraße hat das Sturmtief "Burglind" heftig gewütet.
Region

Sturmtief "Burglind" fegt über die Region: 121 Einsätze in Pforzheim und dem Enzkreis

Pforzheim/Enzkreis. Seit Mittwochmorgen war die Feuerwehr in Pforzheim und dem Enzkreis quasi ohne Pause im Dauereinsatz: Umgestürzte Bäume auf den Straßen in der Region hielten die Rettungskräfte in Atem. Fahrbahnen waren unbefahrbar, Busse mussten den Verkehr einstellen. ... mehr

Knapp drei Kilogramm bringt das Neujahrsbaby Kristian im Krankenhaus in Mühlacker auf die Waage. Im Bild seine glückliche Mutter Anita Blazheska aus Illingen, die leitende Oberärztin Cezara Müller und Hebamme Elzbieta Falkiewicz (von links). Foto: Kollros
Mühlacker

Neujahrsbaby heißt Kristian und die Mutter stammt aus Mazedonien

Mühlacker. Der erste Enzkreis-Erdenbürger dieses Jahres heißt Kristian und seine Familie wohnt in Illingen. Kurz vor 9 Uhr erblickte der knapp drei Kilogramm wiegende Junge am Neujahrstag in der Gynäkologie der Enzkreis-Kliniken in Mühlacker das Licht der Welt, das erste Kind der Mutter Anita Blazheska, die aus Mazedonien stammt. ... mehr

Prima Stimmung beim Silvestertreff von Bernd Huber und dem Team von der Kulturbühne Spatzabrettle auf dem Gelände des ehemaligen Bauernhofs Späth in Schützingen. Im Bild zu sehen ist eine Gruppe Illinger, die den Silvestertreff besucht. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Silvestertreff in Schützingen: Angestoßen auf gesunde Zukunft

Illingen-Schützingen. Letztes Jahr frostige Temperaturen, dieses Jahr frühlingshaft. Die Besucher des Silvestertreffs in Schützingen nahmen das am Sonntag gelassen. Gebhard Kussmaul kam die milde Witterung gelegen. Der Saxofonist der Schwoba Jazzer meinte, dass sie unter den vormaligen Bedingungen heuer nicht mehr gespielt hätten. ... mehr

Empfang in Schömberg: Bürgermeister Matthias Leyn (hinten links) lobte das Engagement der Sternsinger. Foto: Privat
Region

Sternsinger in der Region: Singen, segnen, sammeln

Schömberg/Mühlacker. Rund 60 Millionen Kinder arbeiten in Indien. Die meisten tun das nicht freiwillig. Die zwölfjährige Salma aus dem Dorf Milik knüpft jeden Tag Teppiche. Die achtjährige Neetu und die fünfjährige Jyoty verschweißen Armreifen aus Glas. Über dieses Unrecht haben die rund 150 Sternsinger der Seelsorgeeinheit Mühlacker-Illingen in den vergangenen Wochen viel gelernt. Denn ihr Motto lautet in diesem Jahr „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“. Nun wurden die Kinder bei einem feierlichen Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche in Mühlacker ausgesandt. Im Schömberger Rathaus verabschiedete Bürgermeister Matthias Leyn die Jungen und Mädchen. ... mehr

Sabine Storch (Mitte), Vorsitzende des Posaunenchors Schützingen, dankt Emil Faigle (Vierter von links) für dessen 23-jähriges Engagement als Dirigent und Chorleiter. Foto: privat
Mühlacker

Stabwechsel beim Posaunenchor Schützingen

Illingen-Schützingen. Am dritten Advent wurde in der Schützinger Ulrichskirche Emil Faigle für seine dreißig Jahre währende Tätigkeit als Dirigent von Bezirksposaunenwart Christoph Schulz mit der silbernen EJW-Nadel ausgezeichnet. Gleichzeitig wurde Faigle im Rahmen eines Gottesdienstes nach 23 Jahren aus seinem Amt als Dirigent des Posaunenchores Schützingen verabschiedet. ... mehr

Auf winterlicher Pirsch im Stromberg: Wildkatzen sind in den Wäldern der Region gar nicht mehr so selten. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Sichtungen. Foto: Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Region

Wildkatzen kehren auf leisen Pfoten zurück in unsere Region

Enzkreis. Die einst gefährdete Wildkatze, Wildtier des Jahres 2018, hat ganz gute Perspektiven. Alleine im Naturpark Stromberg-Heuchelberg leben 30 dieser Tiere. ... mehr

In der Herz-Jesu-Kirche in Mühlacker wurden die Sternsinger gestern im Rahmen eines Gottesdienstes entsandt. Foto: Lutz
Mühlacker

Sternsinger in der Region machen sich auf den Weg von Haus zu Haus

Mühlacker/Illingen/Ötisheim. Rund 60 Millionen Kinder arbeiten in Indien. Die meisten tun das nicht freiwillig. Die zwölfjährige Salma aus dem Dorf Milik knüpft jeden Tag Teppiche. Die achtjährige Neetu und die fünfjährige Jyoty verschweißen Armreifen aus Glas. Über dieses Unrecht haben die rund 150 Sternsinger der Seelsorgeeinheit Mühlacker-Illingen in den vergangenen Wochen viel gelernt. Denn ihr Motto lautet in diesem Jahr „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“. Am Sonntag wurden die Kinder bei einem feierlichen Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche in Mühlacker ausgesandt. ... mehr

Organisieren das weihnachtliche Miteinander in Illingen: Bürgermeister Harald Eiberger und seine Frau Sabine, Olga Ruf, Martin Schöneck, Brunhilde Fink, Horst Prenzlin, Gertrud Hopf, Pastor Markus Kersten und Judith Knöller (von links).Foto: Prokoph
Mühlacker

Weihnachtliches Beisammensein: Besinnliche Stunden im Illinger Rathaus

Illingen. Es ist eine liebgewordene Tradition, dass sich an Heilig Abend im Illinger Rathaussaal Jung und Alt treffen, um gemeinsam ein paar festliche Stunden zu erleben. Schon vor zwölf Jahren haben Bürgermeister Harald Eiberger und seine Frau Sabine diese Tradition ins Leben gerufen. ... mehr

Ihr wart aber fleißig! Zum Thema „Mein Weihnachten – So feiern wir zu Hause“ haben uns jede Menge tolle Gemälde und Bastelarbeiten erreicht. Jetzt haben Ulrich Haag (von links) und Katja Weber von der Sparkasse sowie Lisa Scharf und Gerhard Ketterl von der PZ die Arbeiten bewertet. 
Pforzheim

Die Sieger der Mal- und Bastelaktion von PZ und Sparkasse stehen fest

Gemeinsam mit der Familie unterm Christbaum – so feiert die große Mehrheit der jungen PZ-Leser das Christfest. Beim Bastelwettbewerb der PZ und der Sparkasse Pforzheim Calw mit dem Motto „Mein Weihnachten – So feiern wir zu Hause“ haben sie das auf kreative Weise gezeigt. ... mehr

Die Feuerwehren aus Illingen, Schützingen, Maulbronn-Zaisersweier und Mühlacker waren im Einsatz, um einen Wohnungsbrand in einem Haus in Illingen-Schützingen zu löschen. Der Brand wird immer mysteriöser, denn ein technischer Defekt scheint ausgeschlossen zu sein und der Bewohner der Brandwohnung ist scheinbar spurlos verschwunden. 
Mühlacker

Immer mysteriöser: Brandursache in Schützingen unbekannt - Mann vermisst

Illingen-Schützingen. Die Ermittlungen zum Brand am 13. Dezember in einem Wohnhaus an der Schönblickstraße in Illingen-Schützingen, bei dem ein Bewohner leicht verletzt wurde, sind noch nicht abgeschlossen. Nach den ersten kriminaltechnischen Untersuchungen konnte ein technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen werden. ... mehr

Sport regional

Vordere Plätze im Badminton für den SV Illingen

Illingen. Sieben Badminton-Jugendliche des SV Illingen gingen beim ersten Bezirksranglistenturnier in Gerlingen an den Start. In der Altersklasse U 13 setzte Isabel Gubbe ihre Siegesserie fort. ... mehr

Mühlacker

Illingen bleibt schuldenfrei

Illingen. „Die wirtschaftliche Lage, Glück und auch vorausschauende Beschlüsse haben uns ein gutes finanzielles Polster verschafft“, sagte Kämmerin Tanja Wenzdorfer am Mittwochabend bei der Einbringung des Haushaltes für 2018. In der Illinger Gemeinderatssitzung fasste die Finanzchefin die wichtigsten Eckdaten zusammen. ... mehr

Eingeklemmt im BMW: Die Autofahrerin wurde bei einem Frontalcrash auf der B35 schwer verletzt. Foto: TV-BW
Mühlacker

BMW-Fahrer nach Frontalzusammenstoß auf B35 im Auto eingeklemmt

Illingen. Bei einem Verkehrsunfall auf der B35 bei Illingen wurde am Montagnachmittag ein 24-jähriger Mann aus Wiernsheim schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer um 16.30 Uhr mit seinem BMW von Richtung Bretten nach Illingen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Lastwagen frontal zusammenprallte. ... mehr

Die „Faustlocken“, frisch frittierte Kartoffelchips, sind auf dem Knittlinger Weihnachtsmarkt besonders gut angekommen. Hier bedienen Michael Rittmann (von links), Fabienne, Sophia und Leandros von der Faustschule sowie Philipp Doza (hinten, Mitte) ihren Kunden Christian Walburg aus Waghäusel mit der herzhaften Leckerei.  hepfer
Mühlacker

Märkte in Knittlingen und Illingen sind trotz Kälte gut besucht

Weihnachtsmärkte sind Orte, an denen sich viele Menschen gerne treffen, sich vom Lichterschein wärmen lassen und sich somit aufs Fest der Liebe bestens einstimmen können. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40