nach oben

Illingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 40

Symbolfoto: dpa
Mühlacker

Mann aus Illingen kommt wegen Missbrauchs hinter Gitter

Pforzheim/Illingen. Ein Grieche aus Illingen muss fast fünf Jahre ins Gefängnis. Er hatte seine Stieftochter unter anderem zu Oral-Sex gezwungen. ... mehr

Strahlende Gesichter gab es auch in der Riege des SV Illingen. Foto: Privat
Sport regional

TV Mühlacker und SV Illingen mit Erfolgen bei Turner in Besigheim

Mühlacker/Illingen. Nach dem Gaukinderturnfest in Besigheim haben der TV Mühlacker und der SV Illingen viel zu berichten: Der TVM, der SVI, aber auch der TV Lienzingen hatten dafür gesorgt, dass der östliche Enzkreis mit über 100 Teilnehmern vertreten war. ... mehr

Mühlacker

Talente greifen zum Schläger

Illingen. Das Strombergturnier der Badmintonfreunde beim SV Illingen steht an. Am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag fliegen in der Sporthalle auf dem Schulgelände die Federbälle. In drei Leistungsklassen wird gespielt. Der erste Tag gehört den Frauen und Männern im Doppel und im Mixed. Der zweite Tag steht dann einmal mehr im Zeichen der talentierten Nachwuchsspieler. ... mehr

Freuen sich auf ein tolles Festival mit vielen Besuchern (von links): Musiker Mathias Gutstein, Jugendpflegerin Vera Müller, Gemeinderat Klaus Kluge und der stellvertretende Hauptamtsleiter Dominik Laudamus. Foto: Bischoff-Krappel
Mühlacker

„Rock am Bach“: Festival in Illingen steigt am 21. Juli

Illingen. Wenn viele engagierte Menschen an einem Strang ziehen, kann eigentlich nur etwas Gutes dabei herauskommen. Dieser Grundsatz hat sich bereits in den letzten zwei Jahren beim Illinger Musikfestival „Rock am Bach“ bewahrheitet. ... mehr

Bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr werden neue Listen an den Start gehen: In einigen Gemeinden werden sie die Kräfteverhältnisse im Rat verändern. Foto: dpa
Region

Bürgerinitiativen und die AfD: In diesen Gemeinden wollen sie 2019 in die Gemeinderäte

Enzkreis/Landkreis Calw. Im Mai nächsten Jahres wählen die Bürger einen neuen Gemeinderat. In der Amtsperiode der aktuellen Gremien – immerhin fünf Jahre – hat sich politisch einiges getan. Bürgerinitiative (BI) und Bürgervereine (BV) haben mit Hilfe von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden versucht, Entscheidungen der Verwaltung zu verhindern oder in ihrem Sinne zu verändern. ... mehr

Domenico Vitale ist nicht mehr Spielertrainer, sondern wie früher nur Spieler. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Spieler statt Trainer: Domenico Vitale nimmt Abschied vom TSV Wiernsheim

Wiernsheim/Mühlacker/Illingen. Nicht immer folgt einem Trainer-Job der nächste. So hat sich Domenico Vitale beim TSV Wiernsheim verabschiedet, um beim SV Illingen einfach Spieler zu sein. Vitale ist nicht der Erste, der diesen ungewöhnlichen Weg einschlägt. ... mehr

Symbolbild dpa
Mühlacker

Illinger Missbrauchs-Prozess: Stiefvater befriedigt sich vor Augen des Kindes

Illingen/Pforzheim. Noch ist das Urteil über einen 50-jährigen Mann, der geständig ist und wegen sexuellen Missbrauchs an seiner damals acht- beziehungsweise neunjährigen Stieftochter vor der Auswärtigen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe in Pforzheim steht, nicht gefällt. ... mehr

Sängerinnen und Sänger vom Illinger Chor Eintracht besuchten in ihren Biedermeierkleidern das Fest der Begegnung und erfreuten damit die Gäste, die bei strahlendem Sonnenschein im Garten feierten. Foto: Stahlfeld
Mühlacker

„Fest der Begegnung“ in Illingen - Doppeljubiläum am Wochenende

Illingen. Seit zehn Jahren leben die Bewohner vom Seniorenzentrum St. Clara mitten in Illingen. Und so war das diesjährige „Fest der Begegnung“ einmal mehr ein Beleg dafür, dass die Einrichtung aus der Gemeinde längst nicht mehr wegzudenken ist. Seit fünf Jahren gibt es die Katholische Sozialstation und so wurde quasi ein Doppeljubiläum gefeiert. ... mehr

Sängerinnen und Sänger vom Illinger Chor Eintracht besuchten in ihren Biedermeierkleidern das Fest der Begegnung und erfreuten damit die Gäste, die bei strahlendem Sonnenschein im Garten feierten. Foto: Stahlfeld
Mühlacker

Etliche Überraschungen zum Jubiläum

Illingen. Seit zehn Jahren leben die Bewohner vom Seniorenzentrum St. Clara mitten in Illingen. Und so war das diesjährige „Fest der Begegnung“ einmal mehr ein Beleg dafür, dass die Einrichtung aus der Gemeinde längst nicht mehr wegzudenken ist. Seit fünf Jahren gibt es die Katholische Sozialstation und so wurde quasi ein Doppeljubiläum gefeiert. ... mehr

Symbolbild dpa
Mühlacker

Missbrauchsprozess um Illinger Angeklagten erneut unterbrochen

Pforzheim/Illingen. Die Hauptverhandlung im Prozess gegen einen 50-jährigen Mann mit griechischen Wurzeln, der seine Stieftochter missbraucht haben soll und zur Tatzeit in Illingen wohnte, ist gestern vor der Auswärtigen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe in Pforzheim erneut wegen Dolmetscherproblemen unterbrochen worden. ... mehr

Diakonie-Geschäftsführerin Susanne Braun (von links) hat vom Verein „Leben im Alter“ um Ilse Hartmann, der Vorsitzenden Gerlinde Geiger, Elisabeth Bräuning und Dorothea Kärcher als Geschenk einen Beamer überreicht bekommen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Maulbronns Bürgermeister würdigt Engagement in Begegnungsstätte „Postscheuer“ und Diakoniestation

Maulbronn. „Herzlichen Dank für alles, was hier geleistet wurde“, sagte Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle in seiner Ansprache zum Jubiläum 25 Jahre Begegnungsstätte „Postscheuer“ und 40 Jahre Diakoniestation Stromberg. ... mehr

Harald Eiberger
Mühlacker

Neues Wohngebiet entsteht an der Illinger Lerchenstraße

Illingen. Auf rund einem Hektar Fläche soll im Gebiet der Illinger Lerchenstraße, die in Richtung Vaihingen, parallel zur Bundesstraße 10 liegt, ein neues Wohngebiet entstehen. ... mehr

Wirtschaft

Speidel Verpackungen in Illingen von Festo ausgezeichnet

Illingen. Bei Speidel Verpackungen in Illingen freut man sich über eine erneute Auszeichnung durch die Unternehmensgruppe Festo. ... mehr

Wie hier auf dem Symbolbild angedeutet, geht es im Prozess vor dem Pforzheimer Gericht um den Missbrauch einer Neunjährigen.  dpa-Archiv/Pleul
Mühlacker

Prozess: Stieftochter soll missbraucht worden sein

Mit widrigen Umständen, stundenlangem Warten und einer sehr schlechten Akustik im Gerichtssaal, die besonders einem älteren griechischen Dolmetscher, der offensichtlich noch schlecht hörte, das Leben schwer und eine Synchronübersetzung unmöglich machte, begann gestern in Pforzheim vor der Auswärtigen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe der Prozess gegen einen 50-jährigen Familienvater, der seine Stieftochter missbraucht haben soll. Dabei wurde dem Vorsitzenden Richter Andreas Heidrich sowie den ... mehr

Sport regional

TCW-Talente in Feierlaune

Bei den Jugendbezirksmeisterschaften im Tennis, die in Elchesheim-Illingen ausgetragen wurden, war auch der Nachwuchs des TC Wolfsberg erfolgreich. ... mehr

Den Beitritt der Gemeinde Ötisheim zum Landschaftserhaltungsverband Enzkreis hat der Geschäftsführer Thomas Köberle nach seinem Vortrag im Gemeinderat in der Tasche. Foto: Prokoph
Mühlacker

Ötisheim erhält Fachberater für Naturschutz

Ötisheim. Nun hat der Landschaftserhaltungsverband (LEV) Enzkreis ein Mitglied mehr und einen weißen Fleck auf seiner Mitgliederkarte weniger. Denn am Dienstagabend hat der Ötisheimer Gemeinderat in seiner Sitzung mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung den Beitritt zum LEV beschlossen. ... mehr

Jasmin ist 13 Jahre alt und hat das Rett-Syndrom, eine autistische Erkrankung mit schwerer körperlicher Behinderung, die eine 24-Stunden-Betreuung nötig macht. Das Mädchen kann nicht sprechen, freut sich aber, wenn Kinderkrankenschwester Mareen Bauer ihr aus einem Buch vorliest. Foto: Knöller
Mühlacker

Auszeit vom Alltag: In der Familienherberge Lebensweg läuft der Betrieb

Illingen-Schützingen. Manuela Rominski versteht die Welt nicht mehr. Die 45 Jahre alte Mutter von Jasmin steht verdutzt im Gang der Familienherberge Lebensweg in Schützingen. Kinderkrankenschwester Mareen Bauer hakt das 13 Jahre alte Mädchen, das eine Entwicklungsverzögerung, das Rett-Syndrom hat, unter und stützt sie beim in den Kuschelraum gehen. ... mehr

Der Auftritt der ungarischen Tanzgruppe aus Jánossomorja bot Einblicke in die ungarische Kultur und eine Menge Unterhaltung. Foto: Jähne
Mühlacker

Historisches Flair und kulturelle Vielfalt im Illinger Ortskern

Illingen. Der Name ist in der Tat etwas schwierig zu lesen, geschweige denn auszusprechen: Jánossomorja heißt ein kleiner Ort an der ungarisch-österreichischen Grenze. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn von dorther nicht die Tanzgruppe stammen würde, die am 23. Juni die inoffizielle Eröffnung des Illinger Dorf- und Kelterfestes vorgenommen hatte. ... mehr

Die Installation sorgte für Stau entlang der B10 bei Enzberg. Foto: Privat
Mühlacker

Blaue Maut-Säule auf B10 bremst ahnungslose Raser aus

Mühlacker-Enzberg. Für reichlich Unverständnis und Verwirrung bei den Verkehrsteilnehmern hat die Installation einer Mautsäule dieser Tage in der Nähe von Enzberg gesorgt. ... mehr

Ökopunkte brachte unter anderem auch die Renaturierung des Erbbachs auf dem ehemaligen Illinger Luig-Areal.
Region+

Punkte sammeln mit Naturschutz: Gemeinden in der Region setzen aufs Ökokonto

Enzkreis. Egal ob ein Gewerbe- oder Wohngebiet erschlossen wird, oder eine Straße gebaut – es werden ökologische Ausgleichsmaßnahmen für den Eingriff in die Natur fällig. In den laufenden Bauverfahren haben viele Gemeinden Schwierigkeiten, geeignete Ausgleichsflächen zu finden. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 40