nach oben

Ispringen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Nahwärmekonzept für Ispringen angeregt

Ispringen. Für die Ispringer Wohnbereiche und das Gewerbegebiet südlich der Bahnlinie zeichnet sich ein Zukunftsprojekt mit Nahwärmeversorgung ab. Zur Erkundung der entsprechenden Möglichkeiten wäre vorweg die Erstellung eines Nahwärmekonzeptes sinnvoll. ... mehr

Au weia: Ispringens Trainer Patrick Hammer brachte sein Team gegen Stutensee/Weingarten in der Landesliga einfach nicht auf Kurs.  J. Müller
Sport regional

Handball: Ispringen rutscht Richtung Abstiegszone

Wenig zu holen gab es für die Pforzheimer Handballer in Verbands- und Landesliga. Nur Neuenbürg II meldet einen Sieg. ... mehr

Der starke Auftritt von Roman Amoyan (links) freute Ispringens Trainer Alexander Leipold besonders.   Becker
Sport regional

KSV Ispringen spricht vom Titel

Alexander Leipold, Trainer der Ispringer Ausnahme-Ringer redet nicht lange um den heißen Brei herum: „Wir wollen Meister werden.“ Dass es bis zu den beiden Finalkämpfen in der neu gegründeten Deutschen Ringerliga (DRL) Ende Januar und Anfang Februar aber noch ein weiter und dornenreicher Weg ist, steht für den Olympiasieger von 2000 fest. ... mehr

Ispringens Maxim Sacultan (links) gegen Atmir Khromov. Foto: Becker
Sport regional

Ringern des KSV Ispringen gelingt Revanche gegen VfK Schifferstadt

Ispringen. Packenden Ringersport sahen die Zuschauer gestern Abend in der Sportfesthalle in Ispringen, denn das Topduell in der Deutschen Ringerliga (DRL) zwischen dem Tabellenzweiten KSV Ispringen gegen den Spitzenreiter VfK Schifferstadt hielt, was man sich davon versprochen hatte. ... mehr

Sport regional

Blick über die C-Klassen

Pforzheim. Ungewohnt eng ging es in mehreren Partien der Fußball-C-Klassen zu. ... mehr

Sport regional

Blick über die C-Klassen

Pforzheim. Ungewohnt eng ging es in mehreren Partien der Fußball-C-Klassen zu. ... mehr

Sport regional

Blick über die C-Klassen

Pforzheim. Ungewohnt eng ging es in mehreren Partien der Fußball-C-Klassen zu. ... mehr

Glückwünsche für sein Tor zum 4:1 sammelt Öschelbronns Vincenzo Narcisi (Nummer 11) ein. Zwei Tore gegen Langenalb steuerte Francesco Grifo (10) bei. Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Öschelbronn bezwingt Langenalb souverän mit 4:2

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim ließen die führenden Mannschaften am Wochenende nichts anbrennen. Am meisten Mühe hatte noch Spitzenreiter TSV Grunbach, um sich im Derby mit dem SV Büchenbronn mit 4:3-Toren durchzusetzen. Souveräner siegten die Verfolger SV Huchenfeld, FV Öschelbronn und GU Türk. SV Pforzheim. ... mehr

Region

Ispringen schafft Raum für Flüchtlinge

Ispringen. Bereits bei der Septembersitzung hat Ispringens Bürgermeister Thomas Zeilmeier vorgeschlagen, das Kleintierzüchtervereinsheim vom Enzkreis übernehmen. Das Vereinsheim ist nach einem Brand wieder aufgebaut worden. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Wohnung brennt in Ispringen - Großeinsatz für Feuerwehr

Ispringen. In einem Wohnhaus an der Nußbaumstraße in Ispringen ist am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Bei der Brandörtlichkeit handelte es sich um einen Nachtspeicherofen, der sich in einem Schlafzimmer befand. ... mehr

Gesprächsbedarf hatte es bei Neuenbürgs Trainer Roni Mesic nach dem eher schwachen Auftritt in St. Leon gegeben. Daheim will das Team gegen Hockenheim jetzt wieder eine bessere Leistung abliefern.   Müller
Sport regional

Handball: Badenligist HC Neuenbürg empfängt Hockenheim

Pforzheim. In der Handball-Badenliga der Männer steht der HC Neuenbürg mit fünf Punkten Vorsprung an der Spitze. Der phasenweise wenig überzeugende Auftritt zuletzt bei St. Leon/Reilingen zeigte aber auch auf, dass die Spiele in der Eliteliga des Verbandes auch gegen einen noch punktlosen ... mehr

Rund geht es in der Ringerliga, wenn der KSV Ispringen mit Davit Tlashadze (rotes Trikot) am Sonntag Spitzenreiter Schifferstadt empfängt. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Ringer-Spitzenduell KSV Ispringen - VfK Schifferstadt: „Chancen stehen 50:50“

Ispringen. Halbzeit in der ersten Saison der Deutschen Ringerliga (DRL): Während am Samstag mit dem Verfolgerduell zwischen Nendingen und Weingarten die Vorrunde endet, startet zur ungewohnten Zeit am Sonntag um 18.00 Uhr mit dem Kampf zwischen dem KSV Ispringen und dem VfK Schifferstadt bereits die Rückserie. Es ist also eigentlich zu früh, um schon von einer vorentscheidenden Begegnung zu sprechen. Doch der Vergleich zwischen Tabellenführer Schifferstadt (10:2 Punkte) und dem Tabellenzweiten Ispringen (6:4) hat durchaus wegweisenden Charakter. ... mehr

Sehr zufrieden mit dem Verlauf des Markts zeigten sich die beiden Organisatorinnen des Genusserlebnisses, Martina Schreiber (rechts) und Edda Santucci (links), zusammen mit der Handweberin Johanna Nehm und Steinmetz Bernhard Männel aus Dresden. Ossmann
Region

Erster Kelterner „Markt der Kostbarkeiten“ mit mehr als 800 Besuchern

Die Anstrengungen haben sich gelohnt“, attestierten am Sonntagabend Goldschmiedin Martina Schreiber und Edda Santucci vom Weinhaus Keltern in der Ellmendinger Winzerhalle. Erstmals hatten die beiden dort einen „Markt der Kostbarkeiten“ organisiert. Dabei wurde die Premiere mit über 20 Teilnehmern zu einem großen Erfolg. Wohl über 800 Besucher hatten so an zwei Tagen ein ganz besonderes Genusserlebnis. ... mehr

Pforzheims sechsfacher Torschütze Philipp Spiegl (rechts) bekommt es hier mit Ispringens Michael Storz zu tun.  J. Müller
Sport regional

Mühlacker und TB Pforzheim feiern Derbysiege

Pforzheim. Das Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze der Handball-Bezirksliga zwischen dem verlustpunktfreien Tabellenführer SG Odenheim/Unteröwisheim und dem TSV Knittlingen (zwei Minuszähler) geht weiter. Beide Teams siegten. Mühlacker und der TB Pforzheim gewannen die Kreisderbys. ... mehr

Nur selten gab es für die Brettener Angreifer wie hier Patrick Hecker gegen die Abwehr der TGS Pforzheim II ein Durchkommen.   Becker
Sport regional

TGS-Reserve lässt Bretten keine Chance

Eine klare Sache war in der Handball-Verbandsliga für die TGS Pforzheim II das Derby gegen den TV Bretten. In der Landesliga kassierte der TV Ispringen eine Niederlage beim Tabellenletzten. ... mehr

Die Gewerkschaftsjubilare des Jahres 2017 ehrte die IG Metall Pforzheim in der Turn- und Sporthalle in Ispringen. Links die Erste Bevollmächtigte Liane Papaioannou. Martin Schott
Region

Zentrale Jubilarfeier der IG Metall Pforzheim ehrt jahrzehntelange Mitglieder.

In der Treue ihrer Mitglieder sehen Gewerkschaften ihre Stärke. In entsprechend großem Rahmen ehrt die IG Metall Pforzheim Mitglieder, die ihr jahrzehntelang verbunden sind. Ganz im Mittelpunkt standen daher bei der Jubilarfeier in der Sport- und Festhalle in Ispringen 144 Frauen und Männer, die für 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre Mitgliedschaft gewürdigt wurden. Mit ihrer Treue hätten sie einen wichtigen Anteil für starke und erfolgreiche Interessenvertretung für die Beschäftigten geleistet, erklärte Liane Papaioannou in ihrer Laudatio. ... mehr

Klare Überlegenheit: Anatolii Buruian hatte es wieder mit Yuri Holub zu tun und siegte.   Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Deutsche Ringerliga: Ispringen gewinnt das Verfolgerduell

Nendingen/Ispringen. Der KSV Ispringen bleibt im Rennen um die Tabellenspitze in der Deutschen Ringerliga (DRL) und zeigt sich für das Spitzenduell am kommenden Sonntag gegen Schifferstadt gerüstet. ... mehr

Region

Internationale Beziehungen aus dem Enzkreis - Interaktive Karte

Von den 28 Enzkreisgemeinden leben 16 offiziell in einer Partnerschaft – vier davon sind sogar polygam veranlagt. Zwölf Kommunen sind entweder Single oder führen eine offene Beziehung. Bei der Partnersuche haben sich die Gemeinden vor allem in Europa umgeschaut – äußerst populär sind Italiener und Franzosen. „Heimatstark“ hat sich die internationalen Beziehungen der Enzkreisgemeinden genauer angeschaut, bietet auf dieser Seite einen Überblick und nimmt die Leser im Internet mit auf eine virtuelle Reise zu den insgesamt 22 offiziellen Partnergemeinden und weiteren Freunden in aller Welt. ... mehr

Trainer Roni Mesic gibt beim HC Neuenbürg die Richtung vor.  J. Müller
Sport regional

Spitzenreiter HC Neuenbürg beim Letzten

Pforzheim. In der Handball-Badenliga der Männer wird die bisherige Dominanz des HC Neuenbürg nicht nur durch das souveräne Punktverhältnis von 16:0-Zählern. Mit 245:190 Treffern hat das Team von Trainer Roni Mesic auch das beste Torverhältnis im 14er-Feld. Konträr dazu ist der nächste Gastgeber der Buchberger, die HSG St. Leon/Reilingen, die mit 0:14-Punkten die Rote Laterne hält. Deren Torverhältnis von 178:198-Treffern sagt aber auch aus, dass die Kurpfälzer bisher keinesfalls Schlappen bezogen haben. Also, Achtung HCN, nicht leichtsinnig werdens! ... mehr

Sport regional

Derbyzeit in der Handball-Bezirksliga

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer stehen am Wochenende gleich zwei Pforzheimer Kreisderbies auf dem Spielplan. In der Wildbader Hermann-Saam-Halle hat am Samstag der TV Calmbach die Vertretung von Blau-Gelb Mühlacker zu Gast. Vom bisherigen Rundenverlauf her spricht alles für Mühlacker. Allerdings war bei Calmbach zuletzt eine Leistungssteigerung zu registrieren. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40