nach oben

Ispringen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Andreas Klett-Kazenwadel ist neuer Pfarrer in Ispringen. Foto: Roller
Region

Andreas Klett-Kazenwadel ist neuer Pfarrer in Ispringen

Ispringen. Wenn er von seinem Empfang in Ispringen redet, dann kommt Andreas Klett-Kazenwadel aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. „Wir sind sehr herzlich empfangen worden“, sagt der 45-Jährige. Die Menschen würden ihn und seine Familie freundlich grüßen, man habe einen Blumenstock und eine Obstschale geschenkt bekommen. „Am Tag unseres Einzugs hat sogar jemand angeboten, Mittagessen für uns zu kochen.“ Seit Beginn des Monats lebt Klett-Kazenwadel zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in der Enzkreis-Gemeinde im Pfarrhaus. Er ist nämlich der neue evangelische Pfarrer. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

City-Streife als Übergangslösung in Ispringen

Ispringen. Der Gemeinderat Ispringen hat mit dem Erlass einer Polizeiverordnung im Juni dieses Jahres die Grundlage für die Aufgaben und die Einstellung eines Gemeindevollzugsbediensteten geschaffen. Bürgermeister Thomas Zeilmeier unterrichtete den Gemeinderat in der jüngsten Ratssitzung darüber, dass eventuell eine Kooperation im Gemeindevollzugsdienst mit anderen Gemeinden sinnvoll sei, insbesondere um eine Vertretungsmöglichkeit im Bedarfsfall, wie Urlaub oder Krankheit zu haben. ... mehr

Sport regional

TV Calmbach im Vorteil?

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer treffen mit dem TB Pforzheim und dem TV Calmbach am Sonntag zwei Kreisvertreter aufeinander. Mit Blick auf einen erforderlichen Neuaufbau beim Turnerbund scheint Calmbach leicht im Vorteil, allerdings gibt es im Enztal bereits jetzt eine lange Verletzungsliste. ... mehr

Kreisläufer Philip Schückle (am Ball) spielt jetzt für die SG II und will auch in Neuenbürg erfolgreich sein. Foto: PZ-Archiv, J. Müller
Sport regional

Handball-Badenligist SG Pforzheim/Eutingen II reist zum HC Neuenbürg

Pforzheim. In der Handball-Badenliga steigt gleich zum Rundenbeginn das Lokalderby zwischen dem HC Neuenbürg und der SG Pforzheim/Eutingen II. Der Aufsteiger vom Buchberg hat mit dem Auswärtssieg in Heddesheim für dieses Match mächtig die Werbetrommel gerührt. Bei der Euphorie, die derzeit beim Aufsteiger vorherrscht und der Erfahrung der Pforzheimer darf man von einem Derby auf Augenhöhe ausgehen. ... mehr

In der A1 hatte der FC Alemannia Wilferdingen mit Maro Mierezek (links) und Sebastian Hartmann bereits oft Grund zu jubeln. Foto: Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Lokalfußball-Vorschau: Wilferdingen freut sich aufs Spitzenspiel

Nur einzelne Teams im Fußballkreis Pforzheim haben ihre bisherigen fünf Spiele gewonnen. In der Kreisliga ist das dem TSV Grunbach gelungen, in der A 1 dem FC Alemannia Wilferdingen und in der B 1 der zweiten Mannschaft des Landesligisten FV Niefern. Eine schwierige Aufgabe haben nun die Wilferdinger. ... mehr

Mühlackers Philipp Blessing (Mitte) setzt sich gegen die Pforzheimer Nikolas Schlebrowski (links) und Philipp Spiegl durch. Foto: Becker
Sport regional

Handball-Bezirksliga: Mühlacker und Knittlingen souverän

Pforzheim. Nach dem 40:14-Kantersieg über den TV Gondelsheim kann der TSV Knittlingen nicht weiter tief stapeln. Die Fauststädter stellen in der Handball-Bezirksliga den eindeutigen Favoriten auf Meisterschaft und Landesliga-Aufstieg. In dem einseitigen Vergleich gegen die hoffnungslos unterlegenen Gondelsheimer hatte Knittlingen bereits beim 20:8-Pausenstand die Frage nach dem Sieger beantwortet. Michael Hörandel und Neuzugang Tim Mandel ragten mit jeweils acht Treffern aus einem Team, in dem jeder Tore schießen kann, heraus. ... mehr

Die SG-Reserve mit Kreisläufer Philipp Schückle startete erfolgreich in die Badenliga-Saison. Foto: J. Müller
Sport regional

Super Start für die Handball-Badenligisten aus dem Kreis Pforzheim

SG Pforzheim/Eutingen II und HC Neuenbürg legen gleich richtig los. Verbandsliga-Aufsteiger TGS Pforzheim II muss mit unglücklichen Niederlage leben. ... mehr

Großer Einsatz im Topspiel: Der SV Huchenfeld mit Felix Zachmann (links) versuchte den TSV Grunbach von der Tabellenspitze zu stoßen, doch der Spitzenreiter um Kapitän Sascha Boller fiel nicht. Foto: Becker
Sport regional

TSV Grunbach jetzt allein in Front - Topspiel gegen Huchenfeld mit 3:1 gewonnen

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim führt der TSV Grunbach nach dem Sieg im Elefantentreffen mit dem SV Huchenfeld nunmehr die Tabelle allein an. Antipode von Grunbach ist der Namensvetter aus Wurmberg, der nach der 1:3-Heimniederlage gegen Weiler immer noch ohne jeglichen Pluspunkt bleibt. Die Serie des FC Dietlingen wurde mit dem 0:5 beim FSV Buckenberg recht derb unterbrochen. ... mehr

Die DLRG-Mitglieder Antonia Schönfuß (links) und Svenja Fingberg trainieren unter anderem die Bergung Verletzter über einen Fluss. Foto: Jähne
Pforzheim

Pforzheimer DLRG veranstaltet Trainingswochenende mit über 30 Teilnehmern

Pforzheim. Auf den ersten Blick mutete das Tagesprogramm wie der Übungsplan der Freiwilligen Feuerwehr an, doch bei genauerem Hinsehen wurde einem schnell bewusst, dass die Pforzheimer DLRG (Deutsche Lebensrettungsgesellschaft) ihre Trainingseinheiten nicht nur im Wasser praktiziert. ... mehr

Thomas Mogendorf vor ungewöhnlicher Landschaft: Sein Bühnenbild für die „Zauberflöte“ schafft einen Spagat zwischen Märchen und Volksstück. Foto: Meyer
Kultur

Thomas Mogendorf entwarf das Bühnenbild für die „Zauberflöte“

Pforzheim. Ein Bühnenbild kann nicht ohne enge Zusammenarbeit mit dem Regisseur entstehen.“ Thomas Mogendorf führt schon mit dem ersten Satz die verwegene Vorstellung ad absurdum, man brauche nur ein paar Sitzgelegenheiten, einen bunten Prospekt, einige Dekorationen und viele Türen, durch die die Auf- und Abgänge möglich werden – und fertig sei ein Bühnenbild. Was Mozarts „Zauberflöte“ anbelangt, mit der das Theater heute die neue Spielzeit eröffnet, macht Mogendorf gleich noch eine Steigerung deutlich: „Diese Oper ist eine besondere Herausforderung für mich“. ... mehr

Sport regional

Blau Gelb will ersten Sieg

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer peilt Blau-Gelb Mühlacker als Gastgeber des im Neuaufbau befindlichen TB Pforzheim den ersten Saisonsieg an. ... mehr

Bereit für die neue Saison: Marco Langjahr mit dem Aufsteiger HC Neuenbürg. Foto: J. Müller, PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Badenliga: Happiger Einstand für Neuenbürger Männer

Pforzheim. In der Handball-Badenliga treffen mit der SG Pforzheim II und der TSG Wiesloch am Sonntag zwei Liga-Dinos aufeinander. Freilich musste sich der Gast aus der Kurpfalz in der abgelaufenen Runde mächtig strecken, um weiter in der Eliteliga des Verbandes zu bleiben. Nach den personellen Veränderungen zwischen den Runden gilt es zwar, das Potenzial hüben wie drüben neu auszuloten, trotzdem sind die Pforzheimer, die weiter von Carsten Lipps und Matthias Cullmann gecoacht werden, wohl im Vorteil. ... mehr

Einlauf der Gladiatoren: die Wilddogs gehen voll motiviert ins erste Play-off-Spiel gegen Straubing und hoffen auf die Unterstützung ihrer Fans. Foto: Kerstin Gienger
Sport regional

Wilddogs: Attacke für den Aufstieg in die 2. Liga

Pforzheim. Der Countdown läuft. Nur noch zwei Tage trennen die Pforzheim Wilddogs vor dem Auftaktspiel der Play-offs gegen die Straubing Spiders im Holzhofstadion. Am kommenden Sonntag um 15 Uhr ist es dann soweit, dann hat das Football-Team aus der Goldstadt die Chance, den ersten Schritt in Richtung GFL2 (2. Liga) zu nehmen, bevor es direkt die Woche darauf zum Rückspiel nach Straubing geht. ... mehr

Der TSV Knittlingen mit Neuzugang Tim Mandel (am Ball) ist ein Titelkandidat in der Handball-Bezirksliga.
Sport regional

Handball-Bezirksliga: TSV Knittlingen und Blau-Gelb Mühlacker hoch gehandelt – TB Pforzheim vor Neustart

Pforzheim. Nachdem nicht weniger als vier Absteiger aus der Landesliga kommen, dürfte die Handball-Bezirksliga in der zweiten Saison seit ihrer Einrichtung vor einer ungemein spannenden Spielrunde stehen. ... mehr

Aufsteiger TGS Pforzheim II mit Fabian Dykta (am Ball) ist eine Bereicherung für die Handball-Verbandsliga.
Sport regional

Handball-Saison vor dem Start: Das erwartet die Enzkreis-Teams

Pforzheim. In der Handball-Badenliga wird die SG Pforzheim/Eutingen II als Mitfavorit gehandelt. Indes erwartet den TV Ispringen in der Landesliga einen Neubeginn nach dem Abstieg. Die TGS Pforzheim II hofft nach dem Aufstieg auf den Klassenerhalt in der Verbansliga. ... mehr

Im Ispringer Rathaus klingelt zur Zeit öfter als sonst das Telefon. Ein lose in Briefkästen geworfenes DinA4-Blatt mutet wie ein offizielles Schreiben der Gemeinde an, ist aber eine reine Falschmeldung, die von unrichtigen Ausweisdokumenten fabuliert.
Region

Ungültige Ausweise? Ispringer in Sorge um ein gefälschtes Schreiben

Ispringen. Seit Freitagvormittag klingelt ist es deutlich öfter im Ispringer Rathaus als sonst. Zahlreiche besorgte Bürger versuchen Auskunft zu erlangen, ob ihr Personalausweis und ihr Reisepass gültig sind. Der Grund: Im Ort wurden halbwegs amtlich anmutende Zettel verteilt, die von unrichtigen Eintragungen in den Ausweisdokumenten fabulieren. Der Fakt: Alles nur eine ärgerliche Fälschung, so Ispringens Hauptamtsleiter Thomas Ruppender. ... mehr

Da hat Grunbachs Benjamin Frey gut lachen: Seine Teamkollegen – unter anderem Maximiliano Oliveira De Olivereira (Nummer 2) und Paul Binner (Nummer 13) gratulieren dem Torschützen. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim: Grunbach setzt sich oben fest

Huchenfeld bleibt am Spitzenreiter dran, Singen gibt Zähler ab. Dietlingen, Büchenbronn und Buckenberg schieben sich weiter nach vorne. ... mehr

Zu den Hits der 1980er-Jahre wird im Autohaus getanzt. Foto: Jürgen Keller
Pforzheim

Mehr als 1000 Besucher bei Ü30-Party im Autohaus AHG

Pforzheim. In den umgebauten Verkaufsräumen des Autohauses AHG auf der Wilferdinger Höhe bedurfte es keiner „Standheizung“. Diesen Part übernahm DJ Piwi aus Jöhlingen. Den 1000 Besuchern der Ü30-Party von Baden Events heizte der DJ am Samstag mit aktuellen Chart-Hits wie „Hot2touch“ und der unangefochtenen Sommer-Hymne „Despacito“ ein. ... mehr

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.
Region

Zusammenstoß mit drei Autos bei Ispringen: Drei Verletzte

Ispringen. Bei einem heftigen Zusammenstoß dreier Autos sind am Freitagmorgen auf der Kreisstraße bei Ispringen drei Personen teilweise schwer verletzt worden. ... mehr

Lieber an der Leine: Frauchen Sigrun weiß um die Gefahren von Schneckenkorn und Giftködern. Mit ihren beiden Hunden Ivy und Annie hat sie vor einigen Jahren schlechte Erfahrungen mit Pestiziden von gespritzten Feldern gemacht. Foto: Meyer
Region

Gift auf Gassistrecken - zwei Hunde bereits gestorben

Ispringen/Ölbronn-Dürrn. Die Sorge der Hundehalter in der Region ist groß: Auf Radwegen in Dürrn und Ispringen haben Spaziergänger blaue, etwa Zwei-Euro-Stück große Brocken entdeckt. Schnell gelten sie als ausgelegte Giftköder, rasch ist auch das Tierheim Pforzheim informiert. Neben der Angst vor einem Tierhasser, der gezielt Köder verteilt, beunruhigt Hundehalter auch die Vorstellung, dass sich die Köder durch den Regen verflüssigen und in Pfützen laufen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40