nach oben

Ispringen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Doppelte Siegerfaust bei den TSV-Jungs.
Sport regional

Aufstieg in die Kreisliga: TSV Weiler setzt sich mit 5:2 durch

Vor neun Jahren auf dem Pforzheimer Holzhof hatte in der Aufstiegsrelegation noch die Spvgg Zaisersweiher die Nase vorn. Doch diesmal, im erneuten Duell der beiden Vereine, triumphierten die A-Klassen-Fußballer des TSV Weiler mit 5:2 (2:0) und steigen nun in die Kreisliga Pforzheim auf. Nach dem Abpfiff vor rund 700 Zuschauern im Stadion des FC Ispringen gab es für die Kicker aus der Winzergemeinde kein Halten mehr. Selbst der ein oder andere Regenschauer am Samstag konnte die feucht-fröhliche Jubelstimmung nicht trüben. ... mehr

So kennt man die Kommissare: Das TV-Ermittlerduo Bootz (links) und Lannert beim Tatort-Film „Stau“ in einer Montage des SWR. Die Handlung spielt auf der Neuen Weinsteige in Stuttgart. Fotomontage: SWR
Region

Ein ganz besonderer Stuttgarter Tatort mit Richy Müller und Felix Klare

Ein Treffen mit zwei ihrer persönlichen Fernsehhelden, Einblicke hinter die Kulissen des SWR-Tatorts und dann noch eine Filmpremiere vor der eindrucksvollen Kulisse des Stuttgarter Schlosses: Sonja Bammert aus Huchenfeld und Susanne Link aus Ispringen waren begeistert. Gemeinsam mit den TV-Stars Richy Müller, im Film Kommissar Thorsten Lannert, und Felix Klare (Lannerts Kollege Sebastian Bootz) haben die Gewinnerinnen der PZ-Verlosungsaktion und rund 5000 weitere Krimifans die neue Stuttgarter Tatort-Folge unter freiem Himmel verfolgt. ... mehr

Sport regional

Fußball satt beim Sportfest des 1. FC Ispringen

Ispringen. Für sein traditionelles Sportfest nimmt der 1. FC Ispringen Anmeldungen entgegen. Die Veranstaltung läuft vom 22. bis zum 25. Juni. Los geht es donnerstags im Festzelt mit der Confed-Cup-Übertragung Deutschland gegen Chile, die um 20 Uhr angepfiffen wird. Am Freitag wird ab 17 Uhr auf dem Kunstrasenplatz ein Firmenturnier ausgetragen. Um 20 Uhr beginnt auf dem Spielfeld das Nacht-Elfmeter-Turnier und im Festzelt eine Party. ... mehr

Jeden dritten Einbruch vermeldete die Polizei 2016 in einer Pressemitteilung. Foto: dpa
Region+

Erkenntnisse der PZ-Serie „Verschwiegene Verbrechen“: Bevölkerung hat oft falsches Bild von der realen Kriminalität

Pforzheim/Enzkreis. Warum berichtet ihr nicht über die Schlägerei auf dem Straßenfest? Oder: Warum wirkt es so, als begingen mehrheitlich Migranten Straftaten? Leserfragen wie diese haben die PZ zur Serie „Verschwiegene Verbrechen“ animiert, die heute endet. Darin wurden alle Polizei-Pressemitteilungen aus Pforzheim, Karlsruhe, dem Enzkreis, dem Kreis Calw und dem Landkreis Karlsruhe analysiert und mit der realen Kriminalität verglichen. ... mehr

Hände hoch und abklatschen: Daniel Augenstein (links) und Sascha Augenstein konnten in dieser Saison bisher 98 Tore des TSV Weiler feiern. Noch ein paar Tore sollen dazukommen – vor allem im Aufstiegsspiel gegen Zaisersweiher.
Sport regional

Kreisliga-Aufstiegsrelegation: TSV Weiler schlägt SpVgg Zaisersweiher mit 5:2

Wer schafft den Aufstieg in die Kreisliga? Um diese Frage ging es am Samstag im Relegationsspiel der beiden Zweitplatzierten der Kreisklassen A1 und A2 Pforzheim in Ispringen. Gegenüber standen sich die SpVgg Zaisersweiher und der TSV Weiler. Das Team aus Keltern siegte 5:2. ... mehr

Die Kreuzung am Wilferdinger Ortsteingang kann in den Pfingstferien nicht benutzt werden. Foto: Seibel
Region

Lange Leidenszeit für Autofahrer: B10 von Wilferdingen bis zum Ersinger Kreuz fünf Monate voll gesperrt

Remchingen-Wilferdingen/Enzkreis. Mit einer Vollsperrung beginnt am kommenden Dienstag, 6. Juni, bei Wilferdingen eine langwierige Straßenerneuerung. So eine folgenreiche Baustelle, die die Autofahrer auf außerordentlich große Umleitungen zwingt, hat es in der Region wohl noch nicht gegeben. Rund fünf Monate lang wird die Bundesstraße zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz voll gesperrt – von Anfang Juni bis Mitte November. Beim Beginn der Arbeiten ist zudem die Nöttinger Kreuzung am Ortseingang in Wilferdingen zwei Wochen lang zu. ... mehr

Haben Sie langsam die Nase voll von den vielen Umleitungen in der Region?

Region

Mai: Sonne satt in Pforzheim und Region nach Bibber-Start

Enzkreis/Pforzheim. Wer hätte das nach dem kalten Maifeiertag gedacht? Der Wonnemonat machte in der Region seinem Ruf alle Ehre. ... mehr

Sport regional

Grundschüler geben in Kieselbronn Leichtathletik-Talentprobe

Kieselbronn. Der TV Kieselbronn und die Raiffeisenbank Kieselbronn waren in diesem Jahr zum dritten Mal Ausrichter der VR-Talentiade. Acht Grundschulen aus dem Enzkreis und die Grundschule Pforzheim-Eutingen machten mit. Für die Leichtathletik-Veranstaltung waren 134 Teilnehmer gemeldet. Auf der vom „TVK-Heinlochpflegeteam“ super hergerichteten Sportanlage zeigten die Schüler vorzügliche Leistungen. Von Kieselbronner Seite hervorzuheben sind Stella Diallos zweiter Platz bei der weiblichen Jugend des Jahrgangs 2007, der siebte Platz von Johannes Bossert sowie der Achte von Alexander Migra. ... mehr

Kämpfen um einen Platz in der Landesliga: Fatos Beka mit dem FSV Buckenberg (links) und Trainer Thomas Scherer mit dem FV Öschelbronn.  Hennrich, Ripberger
Sport regional

Entscheidungsspiele im Fußballkreis: Alles reine Nervensache

Relegationsspiele sind die Highlights am Ende einer jeden Fußball-Saison. Packende Duelle vor einer großen Kulisse sorgen immer wieder für beste Unterhaltung – aber vor allem für große Spannung. Die ersten Entscheidungsspiele mit Pforzheimer Teams stehen an. ... mehr

Sport regional

Alters- und Seniorenschießen: Senioren gut in Schuss

Straubenhardt-Schwann. Beim 54. Alters- und Seniorenschießen der Sportkreise Pforzheim und Calw sicherten sich als Schützinnen aus dem Enzkreis Heide Stangen vom Gastgeber SGi Schwann und Carmen Linzer (KKS Ispringen) Luftgewehr-Glaspokale. ... mehr

Torschützenkönig in der Kreisliga: Paulo Lima vom TSV Grunbach. Foto: Hennrich
Sport+

Auf Ballhöhe: Bilfingen holt fünf neue Spieler

Kurz nach Ende der Verbandsliga-Saison hat der TuS Bilfingen schon seinen Kader weitestgehend für die kommende Runde zusammen. Sportchef Joachim Kleiner gab gestern fünf Neuzugänge bekannt, mit denen die Bilfinger in ihre zweite Verbandsliga-Saison gehen werden. „Der Kader gewinnt mit den Neuen an Qualität“, sagt Spielertrainer Dejan Svjetlanovic, der auf 18 Feldspieler und drei Torhüter zurückgreifen kann. Ein, zwei Spieler könnten vielleicht noch hinzukommen, meint er. ... mehr

Mühlacker

In Kindergärten eingebrochen

Ölbronn-Dürrn/Ispringen. Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag in ... mehr

Nicht alle Straftaten, die beim Polizeipräsidium in Karlsruhe erfasst werden, gelangen auch per Pressemitteilung an die Öffentlichkeit.  Deck, DPA
Region

Gefühlte Sicherheit im Realitäts-Check

Aus manchen Enzkreis- Gemeinden werden kaum Straftaten gemeldet. PZ-Analyse zeigt, dass mehr passiert, als die Bürger mitbekommen. ... mehr

Der kostenlose Internetzugang am Ispringer Dorfplatz und vor der Gemeindebücherei funktioniert. Bürgermeister Thomas Zeilmeier und Kämmerin Anja Klohr machten einen positiven Test am Bürgerhaus „Regenbogen“. Foto: Manfred Schott
Region

Ispringen kann kostenlos ins Internet

Ispringen. Auf dem Dorfplatz beim Bürgerhaus „Regenbogen“ an der Bahnhofstraße und vor der Gemeindebücherei an der Hauptstraße 45 gibt es jetzt freies W-LAN. Bürgermeister Zeilmeier freut sich, dass allen Bürgern an diesen beiden Stellen im Ort ein kostenfreier Zugang ins weltweite Netz möglich ist und damit ein weiterer Bürgerservice geboten werden kann. Nach dem Aktivieren des angezeigten Browsers baut sich der Internetzugang nach Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Tastdruck, ohne zusätzliches Passwort auf. Die Hot-Spots wurden von der Fachfirma IT-Innerebner GmbH aus Stuttgart eingerichtet. ... mehr

Der 1. FC Nußbaum mit Robin Stoitzner (links) hielt dem Druck am letzten Spieltag nicht stand, und musste durch eine 0:3-Niederlage gegen den FV Knittlingen um Jannik Wittig Platz zwei noch an Zaisersweiher abgeben.  Becker
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Nußbaum verliert gegen Knittlingen 0:3 - Zaisersweiher Zweiter

Derweil sich Meister Ispringen mit einem 3:1-Sieg in Wilferdingen aus der A-Klasse in Richtung Kreisliga verabschiedete, ging es im Rennen um Platz zwei noch einmal heiß her – und endete sogar mit einer kleinen Überraschung. ... mehr

Hierzu gab es eine Pressemitteilung: der Banküberfall in Lienzingen.
Region+

Wie gefährlich sind die Enzkreis-Gemeinden? Gefühlte Sicherheit im Realitäts-Check

Vier Sexualstraftaten wurden im vergangenen Jahr in Straubenhardt begangen. Die Bürger erfuhren davon aktuell nichts – und ebenso wenig von 39 Körperverletzungs- und Raubdelikten und mehr als 80 Fällen von Diebstahl. Durch Pressemitteilungen der Polizei an die Öffentlichkeit gelangten nur 16 Straftaten, darunter eine Körperverletzung und sieben Wohnungseinbrüche – begangen wurden aber 273 Verbrechen. Mit einer Quote von knapp sechs Prozent liegt Straubenhardt, was die Information der Öffentlichkeit über Straftaten angeht, trotzdem im Mittelfeld. In manch anderer Gemeinde im Enzkreis liegt die Quote der Pressemitteilungen durch das Polizeipräsidium Karlsruhe bei deutlich unter drei Prozent. ... mehr

Strecken wird sich der FC Nußbaum mit Simon Kaucher (rechts), um Platz zwei in der Kreisklasse A1 und damit die Aufstiegschance zu verteidigen. Foto: Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Große Spannung am letzten Spieltag

Viele Entscheidungen sind schon gefallen im Fußballkreis Pforzheim. So stehen in den A- und B-Klassen die Meister und Aufsteiger schon vor dem letzten Spieltag fest. Der Showdown im Fußballkreis hat es dennoch in sich. Denn in der Kreisliga geht es noch um Platz eins und damit den direkten Aufstieg in die Landesliga. In der Kreisklasse A1 hatte der Terminplaner ein glückliches Händchen. Denn am letzten Spieltag stehen sich der Tabellenzweite 1. FC Nußbaum (66 Punkte) und der Rangvierte FV Knittlingen (63) gegenüber. ... mehr

Ein Lehrpfad erklärt die Bäume: Die Sponsoren Petra und Mark Stephen Pace und Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler (von links) machen sich kundig. Foto: Seibel
Pforzheim

Bäume werden zu Lehrmeistern: Pfad erklärt Herkunft der Neupflanzungen

Pforzheim. Ob Amber, Rot-Esche oder Tulpenbaum: Im Zuge des Umbaus der Kaiser-Friedrich-Straße, der Hans-Sachs-Straße und der Benckiserstraße in den Jahren 2013 bis 2015 sind über 100 Bäume im Sanierungsgebiet Kaiser-Friedrich-Straße / Weststadt neu gepflanzt worden. ... mehr

Hände hoch und abklatschen: Daniel Augenstein (links) und Sascha Augenstein konnten in dieser Saison bisher 98 Tore des TSV Weiler feiern. Noch ein paar Tore sollen dazukommen – vor allem im Aufstiegsspiel gegen Zaisersweiher.
Sport+

Auf Ballhöhe: Weiler will hoch - Nußbaum als Aufstiegsgegner?

In der Ballhöhe geht es dieses Mal um den TSV Weiler, den FC Nöttingen und Vorfreude auf tolle Gegner. ... mehr

Junge Anliegen in der Kommunalpolitik vertreten will der neue Vorstand der Jungen Union Remchingen und Umgebung mit Stoyan Bozov (von rechts), Alisa Frey, Florian Enghofer, Tanita Altendorfer, Christian Wallisch, Patrick Keim und dem Kreisvorsitzenden Phillipp Dörflinger.  Zachmann
Region

Wunsch nach mehr Miteinander

Die Kommunalpolitik aktiv mitgestalten wollen die Mitglieder der Jungen Union (JU) Remchingen und Umgebung auch weiterhin, wie ihr Vorsitzender Christian Wallisch bei der Jahreshauptversammlung im Römermuseum in Wilferdingen verdeutlichte. So stünde nicht nur der regelmäßige Austausch mit Bürgermeistern und der Wirtschaft auf dem Programm, sondern neben der Bundestagswahl insbesondere auch die Unterstützung von Remchingens Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon (CDU), der seinen erneuten Antritt zur Wahl im November bereits bekannt gegeben hatte. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40