nach oben

Ispringen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Am Mattenrand: Ispringens Trainer Alexander Leipold (rechts) mit Ringer Anatoli Buruian. Foto: Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Spannung auf der Matte und an der juristischen Front

Ispringen. Es geht eng zu in der Deutschen Ringer-Liga (DRL). Nach drei Wettkampftagen ist nur noch ein Team ohne Verlustpunkt: Der KSV Ispringen. Und das von Alexander Leipold gecoachte Team aus dem Kämpfelbachtal muss am Samstag um 19.30 Uhr zum Spitzenduell beim VfK Schifferstadt in der Pfalz antreten. ... mehr

Der Teufel im Weib: Künstlerisch Grafiken wie „Mephistopheles“ zeigen Horst Hägele (links) und Bertram Wolf im Galerie- und Werkhaus von Iris Henkenhaf-Stark und Jürgen Stark (nicht im Bild). Foto: Molnar
Region

Künstlergruppe TRITON zeigt Original-Lithografien im Ispringer Galerie- und Werkhaus Stark

Ispringen. Drei Künstler an einem Werk? Bei Horst Hägele, Bertram Wolf und dem inzwischen verstorbenen Dieter Seyfried führte die Zusammenarbeit zum Erfolg. Über 40 Jahre führten sie die Pforzheimer Werbeagentur HWS/MAC, die lange bundesweit zu den Top-100-Agenturen gezählt wurde, betreuten Großkunden aus der Schmuck- und Uhrenbranche in ganz Europa. Als Künstlergruppe TRITON haben die Grafiker, Designer und Fotografen zudem Lithografien geschaffen – mit philosophischer, sinnlich-erotischer oder zeitkritischer Thematik. Im Galerie- und Werkhaus Stark in Ispringen zeigt TRITON erstmals eine Sammlung – in der Ausstellung „Moments“, die am Sonntag im Rahmen des 250-Jahre-Goldstadt-Jubiläums eröffnet wird. ... mehr

Sirenengeheul löst bei vielen Menschen beklemmende Gefühle aus - und die wenigsten wissen, was die einzelnen Alarmsignale bedeuten.
Region

Es wird laut: Sirenenprobe in Pforzheim und im Enzkreis

Zum ersten Mal heulen die Sirenen in Pforzheim und in einem Teil des Enzkreises gemeinsam: Am Samstag, 28. Oktober, um 16 Uhr testen die Feuerwehren und Gemeinden das Sirenennetz und die Auslösung mittels eines digitalen Funksignals durch die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. ... mehr

Sport regional

Handball-Bezirksliga: Mühlacker will dranbleiben

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer treffen am Wochenende mit dem TSV Knittlingen und dem TV Calmbach wieder zwei Vertreter aus dem Handballkreis Pforzheim aufeinander. ... mehr

Olaf Schulze und Rainer Trieschmann (von rechts) fesselten die Gäste in der Ispringer Bücherei mit ihren Vorträgen zu Johannes Reuchlin und Martin Luther. Vorne die Organisatorinnen Jutta Trautz und Petra Beck (von links). Foto: Manfred Schott
Region

Reuchlin und Luther in Ispringer Gemeindebücherei im Mittelpunkt

Ispringen. Mit historischen Persönlichkeiten der Kirchengeschichte hat sich das Publikum in der Ispringer Gemeindebücherei beschäftigt. Büchereileiterin Petra Beck und Jutta Trautz (Liste Mensch und Umwelt) hatten zu diesem Abend den Pforzheimer Historiker Olaf Schulze und Rainer Trieschmann als Redner eingeladen. ... mehr

In der Verbandsliga sind der HC Neuenbürg mit Timo Bäuerlein (rechts) und das zweite Team von Pforzheim/Eutingen II gefordert.  Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Badenliga: HC Neuenbürg will seine Serie ausbauen

Pforzheim. Der HC Neuenbürg hat in der Handball-Badenliga trotz des Ausfalls der Gebrüder Langjahr und dem bedingten Einsatz von Abwehrchef Georg Kern auch beim TV Friedrichsfeld seine weiße Weste verteidigt. ... mehr

Sport regional

Frauen-Volleyball: Auswärtssieg für die SG Ersingen/Ispringen/Pforzheim

Pforzheim. In der Bezirksliga haben die Volleyballerinnen der SG Ersingen/Ispringen/Pforzheim beim VC Neureut mit 3:1 gewonnen. ... mehr

Sport regional

Handball: TV Ispringen ohne Chance

Ispringen. In der Handball-Landesliga hat der TV Ispringen am Dienstagabend beim TV Büchenau mit 25:28 (10:14) verloren. Es reichte nicht, obwohl Sören Apelt elfmal traf und mit David Mönch ein ganz erfahrener Neuzugang mitwirkte. Der wie vor verlustpunktfreien Namensvetter und Verbandsliga-Mitabsteiger war zu stark. ... mehr

Ausgebremst: Der TSV Knittlingen steigerte sich nach dem Seitenwechsel und setzte sich beim HC Blau-Gelb Mühlacker noch durch. Fotomoment
Sport regional

Handball-Bezirksliga: TSV Knittlingen dreht Derby - Freude beim TB Pforzheim über ersten Auswärtssieg

In der Handball Bezirksliga der Männer entschied der TSV Knittlingen das Derby und Verfolgerduell bei Blau-Gelb Mühlacker mit 25:18-Toren für sich. Bei der 11:9-Pausenführung hatte es noch eher nach einem Sieg der in der ersten Spielhälfte tonangebenden Blau-Gelben ausgesehen. ... mehr

Jubel beim TSV Weiler nach dem 0:1 durch den dreifachen Torschützen Robin Fischer (2. von links). Rechts von ihm der zweifache Torschütze Davide Giaffreda.   Becker
Sport regional

Kreisliga: Robin Fischer trifft dreimal beim 5:1-Erfolg gegen Singen

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim hat der TSV Grunbach mit einem 1:0-Sieg beim TSV Wurmberg seine Pole-Position untermauert. Hartnäckigster Verfolger bleiben die GU-Türken, die das Duell bei Fatihspor mit 4:2 für sich entschieden. Spvgg. Coweiler/Schwann – FC Ispringen 1:4. Nach der dritten Niederlage im fünften Heimspiel wird die Lage der Vereinten langsam brenzlig. Kern (54.) machten die von Doru (39.) vorgelegte Pausenführung noch einmal wett, ehe Augenstein (59.) den Gast wieder nach vorne schoss. Mit Toren in der 68. und 88. Minute machten Haas und Reule den Gästesieg perfekt. ... mehr

Sport regional

Handball-Bezirksliga: Derby steigt in Mühlacker

Pforzheim. Das große Derby in der Handball-Bezirksliga der Männer steigt am Samstag zwischen Blau-Gelb Mühlacker und dem TSV Knittlingen. Der Einsatz ist hoch, denn beide Vereine wollen ganz oben in der Tabelle mitmischen. ... mehr

Schon immer träumt Luisa Wüst von einer Ausbildung bei der Polizei. Zusammen mit ihrer Mutter Annette konnte sie bei der Lehrstellenbörse am Stand von Kriminalhauptkommissar Frank Otruba (Zweiter von rechts) und Einstellungsleiter Andreas Reuster informieren. Foto: Zachmann
Region

Großer Andrang bei Lehrstellenbörse in Remchingen

Remchingen. .Luisa Wüst träumte schon immer von der Arbeit bei der Polizei, weswegen die 16-Jährige aus Ispringen nun in der Remchinger Kulturhalle Nägel mit Köpfen machte: Im direkten Gespräch mit Einstellungsleiter Andreas Reuster und Kriminalhauptkommissar Frank Otruba holte sie sich wertvolle Informationen über den Einstieg bei der Polizei. Von der Altenpflege bis zur Zahntechnik reichte die Vielfalt von 50 Unternehmen aus der Region, die die CDU-Gemeindeverbände Remchingen, Königsbach-Stein, Keltern, Pfinztal sowie die Junge Union in der mit Zukunftschancen prall gefüllten Halle versammelt hatten. ... mehr

Sozialdezernentin Monika Müller sieht Mängel bei der Jugendbetreuung. Foto: Seibel
Pforzheim

Kommunikation zwischen Stadt und Stadtjugendring kriselt

Pforzheim. Dass es immer wieder etwas hakt im Getriebe der SJR Betriebs GmbH ist nicht neu. Doch nun knirscht es zwischen der Stadtverwaltung, beteiligt mit 26 Prozent, und dem Stadtjugendring unüberhörbar: die unabgesprochene Übernahme der Hortbetreuung in Ispringen, ein OB, der die als Jugendraum vorgesehene Hausmeisterwohnung in Eutingen zur Großtagespflegeeinrichtung erklärt, und die mit der Stadt vereinbarten Leistungen hat der SJR nicht gänzlich erfüllt. Bald soll der Gemeinderat über die Leistungsvereinbarung fürs kommende Jahr entscheiden. Zeit nachzuhaken. ... mehr

OB Peter Boch (links) dankt Jens und Geerten Kück für ihr Engagement.
Pforzheim

Gemeinderat: Durchringen zu neuen Wegen und Aufgaben

Viele lobende Worte hat Oberbürgermeister Peter Boch am Dienstag im Gemeinderat für den ausscheidenden SPD-Stadtrat Jens Kück gefunden und ihm zum Dank für 33 Jahre im Gremium die Bürgermedaille überreicht. ... mehr

Alter Hase am Schießstand: Valerian Sauveplane ist erstmals die Nummer eins in der KKS-Reserve. Foto: Faulhaber
Sport regional

Zweitliga-Schützen der KKS aus Königsbach vor Start in die neue Saison

Königsbach-Stein. Die Königsbacher Zweitliga-Schützen starten am kommenden Wochenende in ihre vierte Saison in der zweiten Bundesliga Südwest Luftgewehr. Während das KKS-Erstliga-Team mit einem „Heimspiel“ beginnt, muss die Reserve am Sonntag, 15. Oktober, zu ihren ersten beiden Wettkämpfen beim SV Affalterbach antreten. „Die Mannschaft geht hochmotiviert in die neue Saison“, freut sich KKS-Coach Philipp Wüst. „Die Schützinnen und Schützen haben bereits in den Vorbereitungswettkämpfen in Königsbach tolle Ergebnisse und Leistungen gezeigt.“ ... mehr

Foto: Hennrich
Sport regional

Sportler der Woche: Alexander Leipold vom KSV Ispringen

Starker Einstand von Alexander Leipold beim KSV Ispringen. Der zweifache Welt- und viermalige Europameister hat allen Grund zum Strahlen. ... mehr

Auf dem Weg zurück zu alter Form ist beim TV Ispringen Pascal Stoll (am Ball), den hier die Calmbacher Alexander Schwarz (links) und Benjamin Schönthaler zu bremsen versuchen.   Müller
Sport regional

Handball-Bezirksliga: Knittlinger Serie endet, Derby an Ispringen II

In der Handball-Bezirksliga verlor der TSV Knittlingen das Spitzenspiel gegen die SG Odenheim/Unteröwisheim, während Ispringen II das Derby gegen Calmbach gewann. ... mehr

Starker Auftritt: Der Russe Yuri Belonowski (oben) gewann sein Freistilgefecht gegen Nendingens Pjotr Ianuiov deutlich.  Hennrich
Sport regional

Neuer KSV-Trainer feiert 14:5-Heimpremiere gegen den ASV Nendingen

Der zweifache Welt- und viermalige Europameister im Ringen, Alexander Leipold, lebt das Ringen – und er verbrachte viele Jahre seines Lebens auf der Matte. Seit seinem fünften Lebensjahr. Jetzt stand die 48-jährige Legende neben der Matte. Am Samstag tat er das erstmals in der Ispringer Turn- und Festhalle als Coach des KSV Ispringen. Und er war nach dem 14:5-Erfolg seines Teams gegen den ASV Nendingen hellauf begeistert: „Ich bin stolz darauf, wie meine Mannschaft um jeden Punkt gekämpft hat. Wir haben sehr schöne, spannende und enge Kämpfe gesehen.“ ... mehr

Zunächst jubelten die Büchenbronner, wie hier Flemming Dierlamm, der soeben das 3:0 für den Sportverein erzielt hat . . .
Sport regional

Kreisliga: Dietlingen holt gegen Büchenbronn 3:0-Rückstand auf

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim bleibt der TSV Grunbach dank eines 2:0-Siegs gegen den FC Ispringen vorn, dicht gefolgt von SV Huchenfeld, der die SG Ölbronn/Dürrn mit 1:0 besiegte und den GU-Türken, die sich in Weiler mit einem 3:1-Erfolg behaupteten. Der Siegexpress des FSV Buckenberg wurde im Nachbarschaftsderby mit Fatihspor durch einen Eckballtreffer der Türken in der Schlussminute gestoppt. Furiose Schlussminuten auch beim 3:3 zwischen Dietlingen und Büchenbronn, bei dem die Winzer einen 0:3-Rückstand aufholten. ... mehr

Unverkennbar ist der Aufwärtstrend des FSV Buckenberg mit Artur Wandschura (weiß-blaues Trikot), während der 1. FC Bauschlott (gelbe Trikots) weiterhin zu den Kreisligisten gehört, die Nachholbedarf haben.   Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Liveticker: FSV Buckenberg peilt den sechsten Sieg in Serie an

In den lokalen Fußballklassen kommt es am Wochenende zu mehreren Nachbarschaftsduellen. Einzelne Partien sind besonders interessant, weil die Gegner bisher ähnlich stark sind. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40