nach oben

Karlsbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Symbolbild: dpa
Sport regional

TGS Pforzheim II bleibt Vierter in Handball-Verbandsliga

Pforzheim. Mit dem 32:29 (17:13)-Sieg im Nachholspiel gegen den SV Langensteinbach untermauerte Handball-Verbandsligist TGS Pforzheim II seinen vierten Tabellenplatz, von dem das Team auch im letzten Saisonspiel nicht mehr zu verdrängen ist. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Verbandsliga: TuS Bilfingen mit breiter Brust gegen Heidelsheim

Kämpfelbach-Bilfingen. Dejan Svjetlanovic redet nicht lange um den heißen Brei herum: „In Heidelsheim wollen wir drei Punkte“, sagt der Spielertrainer des TuS Bilfingen vor der Partie des Fußball-Verbandsligisten am Ostermontag (17.00 Uhr) im Bruchsaler Stadtteil. Nach dem 4:1 gegen den FV Lauda und dem 1:1 am Mittwoch im Nachholspiel gegen das Spitzenteam des ATSV Mutschelbach reisen die Kämpfelbacher mit breiter Brust an. ... mehr

Der US-Filmproduzent und Regisseur George Lucas denkt an die Filmemacher von morgen. Foto: David-Wolfgang Ebener
Show-Biz

George Lucas spendet für Oscar-Museum

Los Angeles (dpa) - Der «Star Wars»-Schöpfer George Lucas (74) reiht sich in die Liste der prominenten Spender für das im Bau befindliche Oscar-Museum in Los Angeles. ... mehr

Offensivstarke Nöttinger: Die jüngste Erfolgsserie begann der FC Nöttingen mit Timo Brenner (links) und Niklas Kolbe beim 5:0 gegen den SV Spielberg (Foto). Heute soll auch Bissingen die Heimstärke des FCN zu spüren bekommen. Foto: Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen schlägt FSV 08 Bissingen mit 3:2 und bleibt im Aufstiegsrennen

Remchingen-Nöttingen. Die Erfolgsserie des FC Nöttingen in der Fußball-Oberliga hat gehalten. Die Lila-Weißen waren nach einem schwachen Start ins neue Jahr in der Tabelle ins Mittelfeld abgerutscht, doch mit dem 3:2 am Donnerstagabend gegen den FSV 08 Bissingen ist der FCN wieder im Rennen um Platz zwei. ... mehr

Pech hatte Bilfingens Maxim Kohlmann (links), als sein Schussversuch aus 40 Metern an der Latte landete. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußball-Verbandsliga: TuS Bilfingen erkämpft im Derby gegen Mutschelbach ein 1:1

Kämpfelbach-Bilfingen. Im Kampf um den Klassenerhalt hat der TuS Bilfingen in der Fußball-Verbandsliga daheim dem favorisierten ATSV Mutschelbach ein 1:1 (1:1) abgetrotzt. ... mehr

DEB-Spieler Björn Krupp (l) setzt sich mit einem Bodycheck gegen den Tschechen Robin Hanzl durch. Foto: Slavomír Kube/CT
Sport weltweit

DEB-Auswahl verliert Testspiel in Tschechien

Karlsbad (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat in der WM-Vorbereitung im dritten Länderspiel die erste Niederlage hinnehmen müssen. Die junge Auswahl des neuen Bundestrainers Toni Söderholm unterlag trotz eines couragierten Auftritts Gastgeber Tschechien mit 4:5 (2:4, 1:0, 1:1). ... mehr

Ein Auto wurde von der Straße in einen Bach geschleudert.
Region

Vier Verletzte nach Frontalcrash, darunter zwei Kinder

Karlsbad/Pfinztal. Bei einem heftigen Frontalzusammenstoß auf der Landstraße zwischen Mutschelbach und Kleinsteinbach sind am Mittwochabend zwei Personen schwer verletzt worden. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Aufsteiger mit starker Leistung in der Landesliga

Pforzheim. Der Blick auf die Tabelle zeigt es: Die Aufsteiger aus dem Fußballkreis Pforzheim schlagen sich beachtlich in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Das gilt vor allem für den TSV Grunbach, mit leichten Abstrichen aber auch für den SV Huchenfeld. ... mehr

Offensivstarke Nöttinger: Die jüngste Erfolgsserie begann der FC Nöttingen mit Timo Brenner (links) und Niklas Kolbe beim 5:0 gegen den SV Spielberg (Foto). Heute soll auch Bissingen die Heimstärke des FCN zu spüren bekommen. Foto: Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Platz zwei in Reichweite: Nöttinger Kicker wollen Serientäter bleiben

Remchingen-Nöttingen. So launig, wie bisweilen das Aprilwetter ist, stellt sich für den FC Nöttingen aktuell die Situation in der Fußball-Oberliga dar. Waren die Lila-Weißen nach einem schwachen Start ins neue Jahr in der Tabelle ins Mittelfeld abgerutscht, ist nach zuletzt drei Siegen in Folge mit beeindruckenden 13:1 Toren der zweite Tabellenplatz plötzlich wieder in Reichweite. Hält die Erfolgsserie? ... mehr

Walter Gerwig ist kurz vor seinem 94. Geburtstag gestorben. Foto: Privat
Wirtschaft

Trauer um Goldstadt-Urgestein: Unidor-Geschäftsführer Walter Gerwig gestorben

Pforzheim. Ein Urgestein der Pforzheimer Traditionsindustrien wäre am Mittwoch 94 Jahre alt geworden: Walter Gerwig, der im vergangenen Monat starb. Nach sieben Jahren im Kriegsdienst und Gefangenschaft in Russland kehrte er im September 1949 in die Goldstadt zurück: Am zerstörten Bahnhof kam Gerwig an, trat auf den Bahnhofplatz und erlebte den größten Schock seines Lebens: Die Stadt, in der er geboren wurde und seine Jugend verbrachte, war nur noch ein Trümmerfeld. ... mehr

Die neue Regierungspräsidentin Sylvia Felder vor den Plänen der neue Trasse der L 623 beim Spatenstich. Von rechts: Karlsbads Bürgermeister Jens Timm, Landrat Christoph Schnaudigel. Links: Waldbronns Bürgermeister Franz Masino. Foto: Weber
Region

Startschuss am Autobahnzubringer in Karlsbad

Karlsbad. Zwei Mal ist die Sperrung der L623 bei Langensteinbach, die Autofahrer als Zubringer zum A 8-Anschluss Karlsbad nutzen, wegen technischer Probleme mit nötigen Ampelschaltungen verschoben worden. Nun ist die Strecke zu. Damit konnte auch der symbolische erste Spatenstich für den Ausbau der Straße erfolgen. ... mehr

Bevor es gegen Heidelsheim geht, muss der TuS Bilfingen mit Torjäger Oguzhan Celebi (links) noch die Hürde im Heimspiel gegen Mutschelbach nehmen. Foto: Becker
Sport regional

Vor dem Match gegen Mutschelbach: Bilfinger Kicker bereit für die Bonuspunkte

Kämpfelbach-Bilfingen. Sechs Punkte aus den beiden wichtigen Spielen gegen Lauda und Heidelsheim hat Dejan Svjetlanovic gefordert. Der erste Dreier wurde am Samstag beim 4:1 gegen Lauda schon mal eingefahren, am Ostermontag steht nun die Partie in Heidelsheim an. Zwischendrin muss der TuS Bilfingen am Mittwoch noch das Nachholspiel daheim gegen den ATSV Mutschelbach bestreiten. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr. ... mehr

Patryk Matuszewski, der früher auch das Trikot der TTG Kleinsteinbach/Singen trug, schaffte nun mit dem TTC Mutschelbach nach einer extrem spannenden Relegation den Klassenerhalt in der Verbandsliga. Foto: PZ-Archiv/Gössele
Sport regional

Tischtennis-Verbandsliga: Mutschelbach nach „heißem Ritt“ gerettet

Pforzheim. Zum Saisonfinale warteten Pforzheims beste Tischtennisteams noch einmal mit erfreulichen Resultaten auf. Herausragend dabei das Relegationsmatch, in dem sich der TTC Mutschelbach hauchdünn den Klassenerhalt in der Verbandsliga sicherte. Beim 8:8-Endstand entschied letztlich ein mehr gewonnener Satz die Partie gegen den TTV Heidelberg. Die TTG Kleinsteinbach/Singen, die bereits als Aufsteiger in die Oberliga feststand, schlug in der Badenliga den 1. TTC Ketsch zum Saisonausklang mit 9:2, Frauen-Oberligist Dietlingen brachte immerhin einen Zähler vom letzten Rundenauftritt beim TTV Burgstetten mit nach Hause. ... mehr

Symbolbild: dpa
Baden-Württemberg

Massive Staus auf A5 und A8: drei Autos umgestürzt, Anhänger abgetrennt

Karlsruhe. Ein Verkehrsunfall auf Gemarkung Ettlingen hat am Dienstag um 14.30 Uhr die A5 in Richtung Basel lahmgelegt. Am Autobahndreieck Karlsruhe staute es sich in alle Richtungen. Die A8 aus Richtung Pforzheim war ab Karlsbad dicht. ... mehr

Region

„Germania“ Ittersbach: Neuer Projektchor erfolgreich

Karlsbad-Ittersbach. Seit Jahren ist es allein das seit 29 Jahren bestehende Vokalensemble „Sing & Swing“ mit derzeit rund 50 Sängern, das den Chorgesang bei der Chorgemeinschaft „Germania“ Ittersbach repräsentiert. Seit nunmehr vier Jahren unter Leitung von Tanja Kraft widmet sich der Chor insbesondere Gospels, Musicals, Filmmelodien aber auch der Klassik-Literatur. ... mehr

Die neue Führungscrew (von links): Geschäftsführerin Sabine Neff, Dieter Neutzling, Elke Wörfel, Präsidentin Nora Laubstein, Karin Kraft, Harald Welzel, Ursula Gieringer, Gert Dorschner, Cornelia Bornhäusser, Dietmar Ferger und Manfred van Treek .   Privat
Region

Naturheilbund neu aufgestellt

Über einhundert Vereinsvorstände aus dem ganzen Bundesgebiet waren zur Jahrestagung des Naturheilbund-Dachverbandes angereist, um eine neue Verbandsstruktur zu beschließen, Vorstand und Präsidium neu zu wählen und sich mit aktuellen fachlichen Themen zu beschäftigen. An die Spitze des Verbandes gewählt wurde mit Nora Laubstein eine Kennerin der Gesundheitspolitik, die nun die Interessen der Naturheilkunde für beide Verbände auf europäischer Ebene vertreten wird. Grundlagenarbeit leistet weiterhin als zweite Vize-Präsidentin Prof. Dr. Karin Kraft, Inhaberin des Lehrstuhles für Naturheilkunde an der Universität Rostock. Für den bundesweiten Aktionstag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Die Heilkraft der Bewegung“ steht, bleibt Vize-Präsidentin Ursula Gieringer, Studienleiterin aus Heidelberg, zuständig. Mit Schatzmeister Harald Welzel, bewährtem Vereinsvorstand aus Mutlangen und Cornelia Bornhäusser aus Langensteinbach, ist der Vorstand insgesamt breit aufgestellt. ... mehr

Symbolbild dpa
Sport regional

Der Aufsteiger bezwingt das Topteam: Huchenfelds Rock macht die Musik

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga gab Niefern mit dem Sieg gegen Ettlingenweier die Rote Laterne ab. Mit einer bärenstarken Leistung bezwang Aufsteiger Huchenfeld das Topteam Östringen mit 3:2. Nöttingen II und Birkenfeld kassierten unerwartete Niederlagen. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

SV Spielberg beendet Durststrecke – 2:0-Sieg gegen Oberachern

Spielberg. Nach 20 sieglosen Spielen durfte der SV Spielberg am Samstag endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Mit einem 2:0 (1:0)-Sieg beendete das Schlusslicht der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg die lange Durststrecke. ... mehr

Danijel Bozic (rechts) feiert mit Torschütze Maxim Kohlmann. Foto: Ripberger
Sport regional

TuS Bilfingen findet in Erfolgsspur zurück – Lauda mit 1:4 Niederlage noch gut bedient

Kämpfelbach-Bilfingen. Na bitte – es geht doch! Zum ersten Mal in diesem Jahr feierte der TuS Bilfingen in der Fußball-Verbandsliga einen Sieg. Dabei hätte der 4:1 (2:0)-Erfolg auf dem heimischen Schalkenberg gegen den FV Lauda deutlich höher ausfallen müssen. ... mehr

Eray Gür eröffnete den Torreigen mit seinem Treffer zum 1:0. Der FCN war gegen Reutlingen immer einen Tick schneller. Foto: Eibner
Sport regional

Fußball-Feuerwerk: FC Nöttingen fertigt den SSV Reutlingen mit 6:1 ab

Einen Tag nach Bekanntgabe der Vertragsverlängerung von Trainer Michael Wittwer zündete der FC Nöttingen ein wahres Fußball-Feuerwerk. Der Oberligist schoss den SSV Reutlingen durch eine bärenstarke Leistung mit 6:1 (3:0) aus dessen eigenem Stadion. Nach den Derbysiegen gegen Spielberg und den 1. CfR Pforzheim war es der dritte Sieg in Folge. Mit 47 Punkten rangieren die Lilahemden damit auf dem fünften Tabellenplatz – der Rückstand auf den Relegationsplatz zwei beträgt sechs Punkte. Geht da noch was für den FCN? ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40