nach oben

Karlsruhe

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32

Die Durchfallquote bei Führerscheinprüfungen steigt. Besonders beim Autoführerschein rasseln viele durch. Am Führerschein mit 17 liegt das nicht - Jüngere schneiden in der Regel besser ab. Experten suchen nach Gründen.
Region

Immer mehr Durchfaller bei Führerscheinprüfung - Suche nach Ursachen

Karlsruhe. Steigende Durchfaller-Quoten bei den Prüfungen für den Autoführerschein rufen Verkehrsexperten auf den Plan. Die Fachleute vermuten unter anderem komplexere Verkehrssituationen als Ursache, haben aber noch keine eindeutige Antwort. "Wir stochern noch etwas im Nebel", sagte Hendrik Pistor, Referatsleiter für junge Kraftfahrer beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat. ... mehr

Freudig gestimmt: Oliver Schmidt (43) aus Dobelhat eine Auszeichnung vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) erhalten. Foto: Zoller
Region

Oliver Schmidt von den Sportfreunden Dobel erhält DFB-Auszeichnung für sein Engagement

Dobel. Seit 22 Jahren verleiht der DFB in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden jährlich den Ehrenamtspreis, der hochengagierte Vereinsmitarbeiter für ihre hervorragenden ehrenamtlichen Leistungen ausgezeichnet. ... mehr

Beim Wettbewerb „Fußballhelden gesucht“ des Badischen Fußballverbands und des DFB  wurde Oliver Kern vom TuS Ellmendingen geehrt.
Sport regional

Wie sehen Fußballhelden aus? So wie Oliver Kern vom TuS Ellmendingen

Karlsruhe/Keltern. Mit dem Wettbewerb „Fußballhelden gesucht“ zeichnen der Badische Fußballverband und der DFB junge und engagierte Jugendtrainer und Jugendleiter im Alter von 18 bis 30 Jahren aus. Zu den bfv-Siegern 2018 zählen auch Oliver Kern vom TuS Ellmendingen und Sebastian Weiß vom SV Bad Herrenalb ... mehr

Nachrichten-Ticker

Zwei syrische Ex-Gemeindienstler wegen Folter festgenommen

Karlsruhe (dpa) - Wegen massenhafter Folterungen und körperlicher Misshandlungen von Oppositionellen durch den syrischen Geheimdienst hat der Generalbundesanwalt einen früheren Abteilungsleiter und einen von dessen Untergebenen festnehmen lassen. Es geht um den Verdacht von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie die Karlsruher Behörde mitteilte. Die beiden 56 und 42 Jahre alten Syrer wurden den Angaben zufolge am Dienstag in Berlin und Rheinland-Pfalz gefasst und befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft. ... mehr

Wie die Bundesanwaltschaft mitteilte, wurden die Syrer in Berlin und in Rheinland-Pfalz festgenommen. Foto: Uli Deck
Brennpunkte

Zwei syrische Ex-Geheimdienstler wegen Folter in U-Haft

Karlsruhe (dpa) - Wegen der Gräueltaten in den Foltergefängnissen des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad müssen sich zwei frühere Geheimdienstmitarbeiter möglicherweise vor einem deutschen Gericht verantworten. ... mehr

Symbolbild: iStock.com/shaunl
Region

Initiative „Leise A8“ pocht weiter auf Lärmschutz

Niefern-Öschelbronn. Da das Regierungspräsidium Karlsruhe derzeit die Ausschreibung für den A8-Ausbau vorbereitet, hat sich der Verein „Leise A8“ in einem Schreiben an Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) gewandt. Darin erinnert der Vorstand, dass sowohl beim Erörterungstermin als auch im Planfeststellungsbeschluss vom November 2014 rechtsverbindlich festgelegt worden war, dass der technische Fortschritt berücksichtigt wird. Dabei hat der Verein insbesondere den Lärmschutz im Blick. ... mehr

Autos fahren an einer Luftmessstation in Wiesbaden vorbei. Foto: Silas Stein
Wirtschaft

Dicke Luft in Städten - ist der Diesel wirklich Schuld?

Wiesbaden (dpa) - Dieselfahrzeuge werden als Hauptursache für hohe Stickstoffdioxidwerte in deutschen Innenstädten ausgemacht. Vielerorts drohen daher nach Klagen der Deutschen Umwelthilfe Fahrverbote. ... mehr

Die Finalisten vom Regional-Wettbewerb: Nils Dettweiler (dritter Platz), Felix Weiten (erster Platz), Lydia Merz (vierter Platz) jeweils vom Markgrafen-Gymnasium Durlach sowie die Zweitplatzierte Lena Ratzel vom Humboldt-Gymnasium Karlsruhe und der Schulleiter der Fritz-Erler-Schule, Martin Hoffmann (von links). Foto: Meyer
Pforzheim

Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ an der Fritz-Erler-Schule

Pforzheim. Witzige Wortwechsel, Pro und Kontra: Debatten über aktuelle Themen stehen im Mittelpunkt des Wettbewerbs „Jugend debattiert“. Gestern maßen sich junge Leute beim Regionalwettbewerb des Verbunds Karlsruhe-Pforzheim an der Fritz-Erler-Schule. Beim Finale belegte Felix Weiten vom Markgrafen-Gymnasium Durlach den ersten Platz. Zweitplatzierte wurde Lena Ratzel vom Humboldt-Gymnasium Karlsruhegefolgt von Nils Dettweiler und Lydia Merz vom Markgrafen-Gymnasium Durlach. ... mehr

Verkehrsexperten rätseln über die Ursachen. Foto: Bernd Wüstneck
Brennpunkte

Immer mehr fallen bei der Führerscheinprüfung durch

Karlsruhe (dpa) - Seit Jahren steigende Durchfaller-Quoten bei den Prüfungen für den Autoführerschein rufen Verkehrsexperten auf den Plan. Die Fachleute vermuten unter anderem eine komplexere Verkehrssituation als Ursache, haben aber noch keine eindeutigen Antworten. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Immer mehr Durchfaller bei Führerscheinprüfung

Karlsruhe (dpa) - Seit Jahren steigende Durchfaller-Quoten bei den Prüfungen für den Autoführerschein rufen Verkehrsexperten auf den Plan. Die Fachleute vermuten unter anderem eine komplexere Verkehrssituation als Ursache, haben aber noch keine eindeutigen Antworten. «Wir stochern noch etwas im Nebel», sagte Hendrik Pistor, Referatsleiter für junge Kraftfahrer beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Forscher der Bundesanstalt für Straßenwesen wollen sich nun mit den Zahlen zu nicht bestandenen Prüfungen auseinandersetzen. ... mehr

KSC-Trainer Alois Schwartz kam mit seiner Mannschaft nicht über ein Unentschieden hinaus.
Sport regional

Kein Sieger im Nachholspiel: KSC und Zwickau trennen sich 1:1

Zwickau. Der Karlsruher SC ist in einem Nachholspiel der 3. Fußball-Liga am Dienstagabend beim FSV Zwickau nicht über ein 1:1 (0:1) hinausgekommen. ... mehr

Die Prüfung gilt laut Minister Seehofer ganz generell, «für Rechts- wie für Linksradikale». Foto: Michael Kappeler
Thema des Tages

Seehofer: Vereinbarkeit von Beamtenstatus und Partei prüfen

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) lässt die Vereinbarkeit der Pflichten von Beamten und einer Parteimitgliedschaft prüfen. ... mehr

Das kleine Büchlein soll im Juni wieder aufgelegt werden. Foto: Lutz
Pforzheim

PZ-Leser wollen wissen: Ist der Verzicht auf Fahrplanbücher erlaubt?

Zum Fahrplanwechsel im Dezember gab es kein Fahrplanbuch – obwohl das vom Regierungspräsidium gefordert wird. Hat der Regionalverkehr Südwest (RVS) hier eigenmächtig gehandelt? ... mehr

Baden-Württemberg

Verbotene Parolen skandiert: Kurdenmarsch abgebrochen - Polizisten verletzt

Bruchsal/Karlsruhe/Mannheim. Die dritte Etappe des diesjährigen Kurdenmarsches ist am Dienstag in Mannheim abgebrochen worden. Das gab das Polizeipräsidium Einsatz in einer Pressemitteilung bekannt. ... mehr

Die Prüfung gilt laut Minister Seehofer ganz generell, «für Rechts- wie für Linksradikale». Foto: Michael Kappeler
Brennpunkte

Seehofer: Vereinbarkeit von Beamtenstatus und Partei prüfen

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) lässt die Vereinbarkeit der Pflichten von Beamten und einer Parteimitgliedschaft prüfen. ... mehr

Seltenes Bild: Alexander Stolz im Tor der TSG Hoffenheim, hier bei einem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Foto: Eibner
Sport+

Interview mit Fußballprofi Alexander Stolz: Ewiger Ersatztorhüter – wie kommt man damit klar?

Der Alterspräsident der TSG Hoffenheim heißt Alexander Stolz. Er ist mit 35 Jahren der älteste Profi des Clubs und länger dabei als alle anderen. Als Ersatztorwart ist er immer auf dem Sprung – und immer im Wartestand. ... mehr

Zu den Faschingsumzügen in der Region kommen immer viele Zuschauer – so wie hier im vergangenen Jahr in Dillweißenstein.
Service

Fasching steht vor der Tür: Diese Tipps gibt die Polizei zur fünften Jahreszeit

Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Es ist wieder soweit: Die fünfte Jahreszeit steht bevor. Jede Menge Faschingsumzüge und Partys locken die Narren in Scharen aus dem Haus. Um ein ausgelassenes, aber dennoch sicheres Treiben gewährleisten zu können, hat sich die Polizei in der Region gut aufgestellt. Gleichzeitig appelliert sie auch an alle Teilnehmer und Besucher der Faschings-Veranstaltungen. ... mehr

Ein Podium voller Pforzheimer: Die ersten fünf Plätze belegten Latein-Paare des Schwarz-Weiß-Clubs. Foto: Privat
Sport regional

Absolute Pforzheimer Dominanz bei den Latein-Landesmeisterschaften

Böblingen. Wenn die Landesmeisterschaften der Hauptgruppe in den Lateinamerikanischen Tänzen anstehen, kann man inzwischen ein vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim dominiertes Finale erwarten. ... mehr

Region

Kein großer Schnitt: Vortrag über minimalinvasive Eingriffe

Karlsbad. Der Einsatz eines künstlichen Gelenks ist für viele Menschen mit Gelenkerkrankungen oft die letzte Möglichkeit, Lebensqualität und Mobilität zurückzugewinnen. Heute setzen Ärzte die künstlichen Gelenke über möglichst kleine Zugänge ein. Lange, große Schnitte sind nur noch selten notwendig. Für wen diese OP-Verfahren infrage kommen, darüber informiert der Gesundheitstreff am Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach. Den Vortrag hält Christian Neuhäuser, Chefarzt der Orthopädie und Endoprothetik. ... mehr

Baden-Württemberg

Radfahrerin nach Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt

Karlsruhe. Schwere Verletzungen zog sich eine 49-jährige Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn auf der Karlsruher Siemensallee zu. ... mehr

Straubenhardt ist eine Wachstumsgemeinde: Bürgermeister Helge Viehweg und Jens Hubert vom Bürgerschaftlichen Engagement gaben jetzt den Neubürgern ein Fest in Schwann. Foto: Meister
Region

Ein Fest für 120 Neu-Straubenhardter

Straubenhardt. Der Neubürgerempfang der Gemeinde Straubenhardt setzt eine langjährige Tradition fort. Am vergangenen Sonntag waren 120 Zugezogene der Einladung in die Fest- und Turnhalle nach Schwann gefolgt. „Es freut mich sehr, dass so viele Neubürger bei diesem Anlass begrüßen zu können“, lächelte der Straubenhardter Bürgermeister, Helge Viehweg. Mit seinen rund 11.000 Einwohnern hat Straubenhardt aktuell mehr Zuzug als Wegzug zu verzeichnen. Dies hat zur Folge, dass derzeit keine freien Bauflächen mehr zur Verfügung stehen. ... mehr

Region

Einbrecher entwenden Bargeld, Schmuck, Parfum und ein Tablet

Bretten. Unbekannte sind am Montagabend in ein Einfamilienhaus in Bretten-Büchig eingebrochen und haben dabei Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro entwendet. ... mehr

Mühlacker

Einbrecher in Sternenfels erbeuten hauptsächlich Schmuck

Sternenfels. Unbekannte sind am Montagabend in ein Mehrfamilienhaus in Sternenfels-Diefenbach eingebrochen und haben dabei hauptsächlich Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro entwendet. ... mehr

Baden-Württemberg

Alkoholisierter Opel-Fahrer übersieht jungen Biker - 17-Jähriger schwer verletzt

Bruchsal-Obergrombach. Ein 17-jähriger Motorradfahrer wurde am Montag gegen 18 Uhr bei einem Unfall in Bruchsal-Obergrombach schwer verletzt. Ein 57-jähriger Opel-Fahrer hatte den jungen Biker, der ihm auf der Hauptstraße entgegenkam, beim Abbiegen übersehen. ... mehr

KSC-Trainer Alois Schwartz muss im Drittligaspiel in Zwickau auf die gesperrten Daniel Gordon und Manuel Stiefler verzichten. Foto: dpa
Sport regional

Der KSC will gegen FSV Zwickau mehr Punkte als es in Jena gab

Karlsruhe. Was machen Spieler an einem freien Tag? Natürlich schauen sie Fußball. Und zwar so oft es geht. Nach dem lockeren Auslaufen am Sonntagmorgen zog es den Tross des Karlsruher SC ins nahe Erzgebirge, wo der Besuch von Aues Heimspiel gegen den FC Ingolstadt (0:3) anstand. Abends schaute man dann auf Leinwand das 0:3 des VfB Stuttgart bei Fortuna Düsseldorf. „Fußball, Fußball, Fußball“, lachte Alois Schwartz, als er das Sonntagsprogramm referierte. „Aber auch beim Zuschauen kann man als Spieler etwas lernen.“ ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32