nach oben

Karlsruhe

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 32

Nachrichten-Ticker

Patientin muss verpfuschte Zahnarzt-Behandlung nicht zahlen

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte von Patienten bei Pfusch durch den Zahnarzt. Sie müssen keine Leistungen bezahlen, die so schlecht erbracht wurden, dass auch der Nachbehandler nichts mehr retten kann. Das haben die obersten Zivilrichter in Karlsruhe im Fall einer Patientin aus Bremen entschieden. Der Frau hatte ein Zahnarzt acht Implantate gesetzt, ehe sie die Behandlung wegen Komplikationen abbrach. Für die Behandlung sollte sie ein Honorar von mehr als 34 000 Euro bezahlen. ... mehr

IKEA setzt in Karlsruhe auf eine offene, helle Fassade mit großen Schaufenstern.
Baden-Württemberg

IKEA kommt nach Karlsruhe: Im Sommer 2020 öffnet der Einrichtungsriese

Karlsruhe. Am Donnerstag haben Vertreter der Stadt Karlsruhe, des Regierungspräsidiums und von IKEA den Grundstein für das 54. deutsche IKEA Einrichtungshaus an der Durlacher Allee in Karlsruhe gelegt. ... mehr

Enzschleife bei Mühlhausen.
Region

Natura 2000 – Plan für das FFH-Gebiet „Enztal bei Mühlacker“ und das Vogelschutzgebiet „Enztal Mühlhausen-Roßwag“ liegt vor

Mühlacker/Mühlhausen. Das FFH-Gebiet "Enztal bei Mühlacker" und das Vogelschutzgebiet "Enztal Mühlhausen-Roßwag" sind Teil des europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000. Ziel es ist, das europäische Naturerbe zu schützen und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten. Die Abkürzung FFH steht für: Fauna, Flora, Habitat - Tiere, Pflanzen, Lebensräume. ... mehr

YouTube versteht sich als technische Plattform und sieht vor allem seine Nutzer in der Verantwortung. Foto: Monika Skoli
unplatziert DPA

EuGH soll über YouTube-Haftung entscheiden

Karlsruhe (dpa) - Die heftig umstrittene Frage, inwieweit Internet-Plattformen wie YouTube für Urheberrechtsverletzungen ihrer Nutzer haften, soll auf europäischer Ebene entschieden werden. ... mehr

Regina Halmich mag ihr Handy, aber bei Konzerten bleibt es aus. Foto: Patrick Seeger
Show-Biz

Regina Halmich mag bei Konzerten kein Handy

Rust (dpa) - Die frühere Boxweltmeisterin Regina Halmich (41) setzt sich bei Konzertbesuchen und anderen künstlerischen Veranstaltungen bewusst auf Handy-Diät. ... mehr

In der Natur: Laura Ries komponiert Pop- und Neo-Country-Nummern. Foto: Privat
Kultur

Singer-Songwriterin Laura Ries aus der Region veröffentlicht Debüt „Daydreams“

Östringen. Sie macht Musik, seit sie denken kann. „Ich war schon im Kleinkindalter immer da aufzufinden, wo die Musik spielt“, erinnert sich die heute 20-jährige Sängerin Laura Ries aus Östringen. Wen wundert’s: Ihre Eltern sind bei den Romanticas aktiv, einer in der Region beliebten Tanz- und Show-Band. „Die Ausstrahlung, die sie auf der Bühne verkörpern, faszinierte mich stets und weckte früh den Wunsch, eines Tages selbst dort oben zu stehen.“ ... mehr

Nachrichten-Ticker

Haftet YouTube für Urheberrechtsverstöße? - BGH verkündet Urteil

Karlsruhe (dpa) - Wer auf YouTube Musikvideos oder Konzertmitschnitte einstellt, verletzt möglicherweise Urheberrechte. Der Karlsruher Bundesgerichtshof entscheidet heute darüber, in welchem Maß die Internet-Plattform dafür mitverantwortlich ist. Geklagt hat der Hamburger Musikproduzent Frank Peterson. Sein Streit mit YouTube wegen mehrerer Titel der Sängerin Sarah Brightman zieht sich schon seit zehn Jahren. Zuletzt hatten Hamburger Richter 2015 geurteilt, dass YouTube die unberechtigte Verbreitung auch für die Zukunft unterbinden muss, aber nicht selbst als Täter haftet. ... mehr

In Hamburg protestierten Tausende Menschen gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung. Am Samstag wird in Pforzheim demonstriert. Foto: Scholz
Pforzheim

Demo gegen Flüchtlingstod auf dem Mittelmeer in Pforzheim geplant

Pforzheim. „Stoppt das Sterben auf dem Mittelmeer“, fordert der Veranstalter einer Demonstration, die am kommenden Samstag, 15. September, ab 14 Uhr auf dem Waisenhausplatz stattfinden soll. ... mehr

Das Team der TG 88 Pforzheim kann den Saisonstart kaum erwarten. Obere Reihe von links: Markus Herbst ( Physiotherapeut), Desire Kolasinac, Dina Bergmane-Versakova, Susanne Dohe, Anika Henschel, Britta Miltner, Matthias Schickle (Trainer), Frank Nauheimer (Sponsor Admedes). Mittlere Reihe von links: Gabi Kubik (Co-Trainerin), Valerie Steinhauser, Nina Treml, Theresa Maier, Laura Maschek, Anita Szabo, Michael Scherrieble (Sponsor Scherrieble, Robert Müller (TW-Trainer). Sitzend von links: Stefanie Kur-stak, Anna Hauk, Lisa Rapp, Jasmin Scheid, Claire Bäcker, Aylin Bertsch, Larissa Maschek, Verena Robben, Andreas Savio (Athletiktrainer). Es fehlt Justine Stindl. Foto: Dreher
Sport regional

Handballerinnen der TG 88 Pforzheim starten indie Drittliga-Saison

Pforzheim. Mit einer Energieleistung im Endspurt der vergangenen Saison haben sich die Handball-Frauen der TG 88 Pforzheim den Verletzungen von gleich drei Leistungs-trägerinnen zum Trotz doch noch den sofortigen Wiederaufstieg in die 3. Bundesliga gesichert. ... mehr

Kunst oder keine Kunst? Darüber wird bei Graffiti immer wieder gestritten - dieses stammt aus Mexiko.
Region

"Die Szene ist tot": So sehen Sprayer den Graffiti-Streit in Niefern und Pforzheim

Niefern/Pforzheim. Erst Pforzheim, jetzt Niefern: Sobald in der Region erwogen wird, graffitifreundliche Ecken zu schaffen, melden sich Gegner zu Wort. Aber wie sehen die Sprayer selbst die Diskussion? PZ-news hat sich in der Szene umgehört. ... mehr

Anerkennende Worte für Dieter Eggert (Mitte) fanden der ehemalige Automobilpräsident Patrick Blain (von links), Schwiegersohn Stephan Loth und Tochter Maren Loth, geborene Eggert, Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer und Unternehmer Hans Belling. Foto: Meyer
Wirtschaft

Güldner- Chef Dieter Eggert in den Ruhestand verabschiedet

Remchingen. Am Elektroauto führt kein Weg vorbei – doch keiner weiß, wie groß der Anteil des Verbrennungsmotors an der Mobilität der Zukunft sein wird.“ Das sagt einer, der es wissen muss: Patrick Blain, früherer Vizepräsident des Autokonzerns Renault Nissan und Präsident des Weltautomobilverbands. ... mehr

Wer seine Miete nicht bezahlt, steht vor existenziellen Problemen - und schnell auf der Straße. Foto: Ralf Hirschberger/
Brennpunkte

BGH klärt Mieter-Rechte bei Zahlungsverzug

Karlsruhe (dpa) - Wer seine Miete nicht bezahlt, steht vor existenziellen Problemen - und schnell auf der Straße. Säumige Mieter haben eine letzte Chance, den Rauswurf abzuwenden. ... mehr

Der Bundesgerichtshof beschäftigt sich mit den Folgen einer fristlosen Kündigung. Foto: Andrea Warnecke
Wirtschaft

BGH urteilt am 19. September zu Kündigung wegen Mietschulden

Karlsruhe (dpa) - Der Rausschmiss von Mietern, die ihre Miete nicht bezahlt haben, beschäftigt seit Mittwoch den Bundesgerichtshof (BGH). Zentrale Frage ist, ob es geht, dass der Vermieter bei Mietschulden fristlos und gleichzeitig auch noch ordentlich kündigt. ... mehr

Nachrichten-Ticker

BGH verhandelt über Kündigung von Mietern wegen Mietschulden

Karlsruhe (dpa) - Der Rausschmiss von Mietern, die ihre Miete nicht bezahlt haben, beschäftigt heute den Karlsruher Bundesgerichtshof. Größerer Zahlungsverzug erlaubt Vermietern die fristlose Kündigung. Wer seine Schulden innerhalb einer Schonfrist von zwei Monaten begleicht, darf allerdings bleiben. Nach den Erfahrungen des Deutschen Mieterbundes sprechen deshalb so gut wie alle Vermieter gleichzeitig die ordentliche Kündigung mit mehreren Monaten Kündigungsfrist aus - um sicherzugehen, dass der Mieter tatsächlich ausziehen muss. Das Landgericht Berlin stellt diese Praxis nun infrage. ... mehr

Sie strahlen um die Wette, schließlich ist die Vorfreude auf den 3. Walter Nordstadt-Lauf groß; von links: André Marschall (Standortleiter Birkenfeld), Markus Walter (Geschäftsführer), Gudrun Augenstein (Sportkreisvorsitzende), Uwe Steiner (Sportliche Leitung), Jens Santruschek (Sieger 2016 und Zweiter 2017), Josef Grössl (Intersport Schrey), Felix Walter (Geschäftsführer), Peter Hess (Sportliche Leitung) und Simone Jentsch (Marketing). Foto: Meyer
Sport regional

Walter-Lauf durch Pforzheimer Nordstadt verspricht Hochspannung

Pforzheim. Was war das doch für ein spannendes Rennen im vergangenen Jahr beim 2. Walter Nordstadt-Lauf. Jens Santruschek (Kinostar Bretten) und Markus Weiser (TB Wilferdingen) lieferten sich bis kurz vor dem Ziel ein packendes Duell um den Sieg im Hauptrennen, mit dem besseren Ende für Markus Weiser. Santruschek hat nun in knapp vier Wochen die Chance auf Revanche, wenn die dritte Auflage des beliebten Laufes, organisiert vom Autozentrum Walter, über die Bühne geht. ... mehr

Sport regional

Uefa-A-Lizenz für KSC-Torwarttrainer Kai Rabe

Kai Rabe vom Drittligisten Karlsruher SC besitzt nun die Uefa-A-Lizenz für Torwarttrainer, die höchste Lizenz in diesem Bereich. ... mehr

Vollen Einsatz für den KSC zeigt Benjamin Uphoff. Foto:  Michael
Sport regional

Nach gescheitertem Wechsel: KSC-Torhüter Uphoff will keine kleinen Brötchen backen

Karlsruhe. Es fehlten rund 100.000 Euro, sagen Insider. Wäre der FC Ingolstadt bereit gewesen, eine Million Euro nach Karlsruhe zu überweisen, dann wäre KSC-Torhüter Benjamin Uphoff nun ein „Schanzer.“ Tatsächlich aber trägt „Upi“ weiter das Trikot eines Drittligisten, nicht das eines Zweitligisten. ... mehr

Oberbürgermeister Peter Boch überreicht Frank Fillbrunn die Ernennungsurkunde als neuer Sozialbürgermeister der Stadt. Foto: Meyer
Pforzheim

Alles klar mit dem Neuen: Sozialbürgermeister Frank Fillbrunn ins Amt eingeführt

Pforzheim. Der neue Dezernent setzt bei seiner Amtseinführung Akzente: Er stellt den Ausbau der Kinderbetreuung mit großen und kleinen Trägern in den Fokus. Und richtet einen neuen Blick auf Stadtviertel, in denen fast nur noch Zuwanderer wohnen. ... mehr

Udo Kromer (rechts) hört auf, Stefan Mielitz ist nun besonders gefordert. Foto: Erb
Pforzheim

Überraschung an Pforzheims THG: Schulleiter Udo Kromer kehrt nicht mehr zurück

Pforzheim.Udo Kromer, der Schulleiter des Pforzheimer Theodor-Heuss-Gymnasiums, hat völlig überraschend angekündigt, sich nun doch in den Ruhestand versetzen lassen zu wollen. Das Team um seinen Stellvertreter Stefan Mielitz musste rasch reagieren, sorgte aber für einen reibungslosen Start ins neue Schuljahr. ... mehr

Tierische Mitbewohner: Wer im Heimsheimer Lailberg II bauen will, muss beim Bau seines Hauses ein Fledermausquartier einplanen. Foto: dpa/Spata
Region

Fledermäuse dürfen einziehen: Heimsheim erlässt Kriterien für Grundstückskäufer

Heimsheim. Der Gemeinderat Heimsheim übernimmt in Baden-Württemberg eine Vorreiterrolle beim Natur- und Artenschutz. Käufer der 107 städtischen Bauplätze im Baugebiet Lailberg II verpflichten sich, an ihren Fassaden in mindestens fünf Metern Höhe ein selbstreinigendes Fledermausquartier einzubauen. ... mehr

Von der Westseite aus – also vom Sparkassenturm – bietet sich dem Betrachter künftig dieses Bild des Neubaus. Foto: Bau4
Pforzheim

Flaggschiff: ja, Prunkbau: nein - Grundstein für neue Sparkasse gelegt

Pforzheim. Von „lokalhistorischer Dimension und Bedeutung“ werde der Bau sein, „zukunftsweisend“, „ein nachhaltiger Beitrag zur Aufwertung und Attraktivitätssteigerung der Pforzheimer City“ – 2020 soll es soweit sein: Dann ist der 48-Millionen-Euro-Neubau der Sparkassen-Hauptstelle fertig. ... mehr

Der Vermisste.
Region

Vermisstenfall Simon Paulus: So ist der aktuelle Stand der Ermittlungen

Birkenfeld-Gräfenhausen. Nach dem Verschwinden des 50-jährigen Simon Paulus vor zwei Wochen in Gräfenhausen gestaltet sich die Suche der Polizei schwierig. Die Ermittler schließen eine Entführung oder gar ein Tötungsdelikt nicht aus. Außergewöhnlich und schwierig mache den Fall das Fehlen des Opfers. ... mehr

Pforzheim

Unfall auf der A8 - DRK versorgt sieben verletzte Personen

Pforzheim/Niefern-Öschelbronn. Einmal mehr hat es am Dienstagmorgen auf der A8 bei Niefern gekracht. Sieben verletzte Personen musste das DRK nach eigenen Angaben versorgen. ... mehr

Baden-Württemberg

Plötzlich gab es einen lauten Knall: Auto brennt auf der A5 aus

Bruchsal. Ein Auto ist am Montagabend auf der A5 bei Bruchsal ausgebrannt. Während der Fahrt hatte der Fahrer einen lauten Knall gehört, kurz danach stand sein Wagen in Flammen. ... mehr

KSC-Chef Ingo Wellenreuther erlebt relativ unruhige Zeiten. Foto: dpa-Archiv
Sport regional

KSC-Führung geht in die Offensive und tritt Gerüchten entgegen

Karlsruhe. Rund um den Karlsruher Wildpark herrscht Unruhe. Offenbar deshalb sind nun Präsidium und Verwaltungsrat des Fußball-Drittligisten KSC in die Offensive gegangen. Es gebe vermehrt Gerüchte zur aktuellen Situation, die einer Klarstellung bedürften, heißt es zu Beginn einer am Montag veröffentlichten ausführlichen Pressemitteilung. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 32