nach oben

Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Symbolbild: Marijan Murat
Pforzheim

Aquaplaning: Dauerregen fordert ersten Unfall auf der A8 – 33-Jähriger verliert Kontrolle

Pforzheim. Ein 33-jähriger Autofahrer verlor in der Nacht auf Dienstag die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte gegen eine Leitplanke auf der A8 bei Pforzheim. ... mehr

Stuttgart, Mannheim oder Tübingen: Bei den Wahlen am Sonntag werden auch die Gemeinderäte neu zusammengesetzt. Wie ist die Lage in den großen Städten des Landes?
Baden-Württemberg

Kommunalwahlen in Baden-Württemberg: So ist die Situation in den Großstädten

Stuttgart, Mannheim oder Tübingen: Bei den Wahlen am Sonntag werden auch die Gemeinderäte neu zusammengesetzt. Wie ist die Lage in den großen Städten des Landes? ... mehr

Bis zu 70 Liter Regen pro Quadratmeter sind die letzten 24 Stunden im Südwesten gefallen. Im Allgäu droht ein Fluss, über die Ufer zu treten. Schnell werden die starken Regenfälle nicht nachlassen.
Baden-Württemberg

Heftige Niederschläge im Südwesten: Hochwasseralarm im Allgäu - zunächst keine Einsätze in der Region

Bis zu 70 Liter Regen pro Quadratmeter sind die letzten 24 Stunden im Südwesten gefallen. Im Allgäu droht ein Fluss, über die Ufer zu treten. Schnell werden die starken Regenfälle nicht nachlassen. Pforzheim und der Enzkreis blieben bislang von vollgelaufenen Kellern oder Überflutungen verschont. ... mehr

Service

"LOFT – Das Designkaufhaus" zeigt innovative alternative Wohntrends - PZ-news verlost Tickets

Vom 24. bis 26. Mai steht die Messe Karlsruhe ganz im Zeichen einzigartigen Designs, hochwertiger Gestaltung und mobilen Wohnens. Auf 15.000 Quadratmetern präsentieren rund 200 Aussteller Design aus den Bereichen Mode, Accessoires, Wohnen und Lifestyle. Neben den neuesten Designtrends, sorgt das zweite NEW HOUSING – Tiny House Festival für Stimmung im Atrium der Messe. Über zwanzig Tiny Houses und ein umfangreiches Vortragsprogramm bietet den Besuchern einen optimalen Einblick in das mobile Wohnen auf kleinem Raum. ... mehr

In Feierlaune waren die KSC-Fußballer mit Kapitän David Pisot (rechts) am Ende einer erfolgreichen Saison, die den Spielern auch gute Zensuren eintrug.  Deck
Sport regional

Das Saisonzeugnis für die Spieler des Aufsteigers Karlsruher SC

Geschafft! Zwei Jahre nach dem bitteren Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga feiert der Karlsruher SC die Rückkehr. Dabei musste Trainer Alois Schwartz die Mannschaft vor der Saison wieder kräftig umbauen. Er tat das mit Erfolg. Hier das PZ-Zeugnis für seine Spieler. ... mehr

Aus einem Kleinbus heraus hatten Anhänger der Partei „Die Rechte“ vor der Synagoge „Verlasst Deutschland“ skandiert. Foto: Screenshot/Twitter/Wir In Pforzheim
Pforzheim

„Die Rechte“ skandiert vor Synagoge: „Verlasst Deutschland“

Pforzheim. Als „unerträgliche Provokation“ wertet Rami Suliman, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, einen bei der Stadt angemeldeten Auftritt der Partei „Die Rechte“: Aus einem Kleinbus heraus hatten Anhänger der vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuften Partei am Samstag vergangener Woche nach dem Gebet ausgerechnet vor der Synagoge an der Emilienstraße „Verlasst Deutschland“ skandiert. ... mehr

Bislang gibt es ab Eutingen Direktverbindungen nach Karlsruhe. Foto: PZ-Archiv/Seibel
Pforzheim

Neue Bahn-Fahrpläne sorgen für Wartezeiten und Umstiege: In Eutingen regt sich Widerstand

Pforzheim-Eutingen. In knapp 35 Minuten ohne Umsteigen von Eutingen nach Karlsruhe – derzeit kein Problem. Der Regionalexpress der Deutschen Bahn verbindet Stuttgart und Karlsruhe mit vielen Zwischenhalten – darunter Eutingen. Doch ab dem 9. Juni, wenn Abellio, AVG und Go Ahead das Schienennetz rund um Pforzheim übernehmen, wird sich das ändern. ... mehr

Kinder der Osterfeld-Grundschule freuten sich gemeinsam mit den Schlümpfen (Hintergrund) und Patrick Haas von den Mobilen Kinderangeboten. Foto: Stadtjugendring
Pforzheim

1000 Kinder haben Spaß in Schlumpfhausen

Pforzheim. Die Mobilen Kinderangebote (Moki) des Stadtjugendrings feiern nicht nur 40 Jahre Moki, sondern auch 40 Jahre Spielmobil. Deswegen werden das Karlsruher Spielmobil am 3. Juli an die Inselschule und das Freiburger Spielmobil eben am Montag, 27. Mai, ab 14 Uhr kostenlos zur Arlingerschule kommen und gemeinsam mit dem SJR feiern. ... mehr

Neue Strukturen bekommen die unteren Handball-Klassen bald verpasst. Schon jetzt spielen Teams aus dem Kreis Pforzheim wie die TG 88 (weiße Trikots) gegen Bruchsaler Teams wie die SG Heidelsheim/Helmsheim. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Aus sechs Handballkreisen sollen zwei Bezirke werden

Pforzheim. Dass nach der Saison auch gleich wieder vor der Saison bedeutet, unterstrich Erich Wolf als stellvertretender Kreisvorsitzender Spieltechnik bei der Arbeitstagung der Pforzheimer Handballer. Die Qualifikation für die Jugend-Verbandsspiele der neuen Runde ist schon im vollen Gange, gleichfalls die Planung der neuen Saison, die strukturelle Änderungen gerade für die Mannschaften der unteren Ligen (von Landesliga abwärts) bringen wird. ... mehr

Beim Spiel KSC gegen Hallscher FC entzündeten die Fans der Gäste zu Spielbeginn Rauchbomben.
Sport regional

Pyrotechnik, Pfefferspray, Festnahmen: Polizeibilanz zum Spiel KSC gegen Hallescher FC

Karlsruhe. Im Zusammenhang mit der Begegnung des Karlsruher SC gegen den Halleschen FC am vergangenen Samstag kam es zu einigen Polizeieinsätzen und Ordnungsstörungen. ... mehr

Baden-Württemberg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Karlsruhe-Durlach. Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag mit einem ganz besonderen tierischen Fall zu tun. Eine Anwohnerin in der Turmbergstraße stellte in ihrem Garten eine Schlange fest und alarmierte die Polizei. ... mehr

Baden-Württemberg

Raubversuch: Gambier schlägt zwei Landsleute in die Flucht

Raubversuch: Gambier schlägt zwei Landsleute in die Flucht ... mehr

Tim Walter wird zur kommenden Saison neuer Trainer des VfB Stuttgart. Foto: Daniel Bockwoldt
Sport weltweit

Walter wird neuer VfB-Trainer - Gewissheit vor Relegation

Stuttgart (dpa) - Inmitten der Ungewissheit über die sportliche Zukunft geht der VfB Stuttgart mit einem Bundesliga-Neuling als Trainer ins Risiko. ... mehr

Tim Walter.
Sport regional

Tim Walter wird neuer Trainer des VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. Tim Walter soll die kriselnde Mannschaft in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Dabei hat der 43-Jährige erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen. ... mehr

Ist Tim Walter der richtige Mann für den VfB Stuttgart?

Super Stimmung bei den KSC-Fans nach dem Spiel gegen Halle. Foto: dpa
Sport regional

KSC trotz Niederlage in Party-Stimmung - nach letztem Spiel geht es nach Mallorca

Karlsruhe. Trainer Alois Schwartz ist nicht mit nach Mallorca gereist, er lässt die Spieler des Karlsruher SC den Aufstieg auf der spanischen Ferieninsel alleine feiern. „Es gibt Dinge, die will man besser nicht sehen“, sagte er mit einem Schmunzeln im Gesicht. Die Party mit rund 4000 KSC-Fans am Samstag nach dem bedeutungslosen 2:3 (1:1) gegen den Halleschen FC gab einen Vorgeschmack darauf, dass es die 31 Mann starke Karlsruher Reisegruppe nach der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga krachen lassen dürfte. „Von den Fans her sind wir auf jeden Fall bereit für die 2. Liga“, sagte Torwart Benjamin Uphoff. ... mehr

Baden-Württemberg

Unbewohntes Haus brennt: 60.000 Euro Schaden in Karlsruhe

Karlsruhe. Am frühen Montagmorgen ist ein unbewohntes Haus in Karlsruhe in Brand geraten. Der Schaden ist immens. ... mehr

Dazulernen können Besucher beim Pannenkurs: Werkstattleiter Thomas Wenzel, Moderatorin Carolin Senn und Lothar Baumgärtner (von links). Foto: Frommer
Pforzheim

Autohaus Walter wartet zum 50-Jährigen mit Expertentipps und vielfältiger Unterhaltung auf

Pforzheim. Kennen Sie das? Morgens, wenn Sie es am allerwenigsten brauchen können, reagiert der Motor Ihres Wagens auf das Drehen des Zündschlüssels nur mit einem metallischen Klick-Klick. Und zu allem Überfluss bleibt die Cockpit-Beleuchtung schwarz. Moderatorin Carolin Senn aus Karlsruhe und Thomas Wenzel, seit sieben Jahren Werkstattleiter im Autohaus Walter, widmen den möglichen Ursachen im Rahmen eines öffentlichen Pannenkurses viel Raum. ... mehr

Roman Gichau.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Landesliga: Niefern schlägt Huchenfeld

Pforzheim. Um den Ligaverbleib in der Fußball-Landesliga wird in den letzten Spieltagen hart gekämpft. Da Niefern das Derby in Huchenfeld mit 4:2-Toren für sich entschied, konnte das Gichau-Team die Chancen auf den Klassenerhalt wahren. Auch Wettersbach kann sich aufgrund des überraschenden 4:0-Sieges in Birkenfeld noch retten. ... mehr

Der Karlsruher Anton Fink erzielt per Elfmeter den Treffer zum 1:1.
Sport regional

Aufsteiger KSC verliert vorerst letztes Spiel in 3. Liga

Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat sein vorläufig letztes Drittligaspiel verloren. Die Badener, die seit dem vergangenen Spieltag als Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga feststehen, unterlagen am Samstag gegen dem Halleschen FC mit 2:3 (1:1). ... mehr

Thorsten Wolf startet oft – nach Mühlacker kommt er aber zum ersten Mal. Foto: Privat
Mühlacker

Lauffreunde nehmen Kurs auf Mühlacker: Wieder über 1000 Teilnehmer beim Mahle-Lauf in der Senderstadt

Mühlacker. Für Thorsten Wolf ist der Mahle-Lauf eine Durchgangsstation. Am Samstag startet er in Mühlacker, genau zwei Wochen später dann beim Marathon in Stockholm. Während es den 44-Jährigen möglicherweise nicht übermäßig lange in der Senderstadt hält, weil es vor dem Sonntag noch Privates zu erledigen gilt, verbindet Wolf die 42,195-Kilometer-Hatz in Stockholm dann mit ein paar Tagen Urlaub. „Ein bisschen Lauf-Tourismus“ mache er nach Christi Himmelfahrt. ... mehr

Das Krankenhaus Neuenbürg ist nicht nur wegen des geplanten Abrisses des alten Flügels (rechts im Bild) zugunsten eines Neubaus im Blick. Auch medizinisch tut sich einiges. Derzeit laufen etwa Überlegungen zu einer Erweiterung der Schmerztherapie. Fotos: Ketter/Archiv
Region

Klinik Neuenbürg: Schmerztherapie soll ausgebaut werden - in Bretten droht Aus

Neuenbürg/Bretten. So viel ist in der Krankenhauslandschaft der Region in Bewegung, dass auch Nachbarn mit kritischen Blicken immer mitverfolgen, was andernorts vor sich geht. Zu spüren war das dieser Tage beim Ärger im Landkreis Karlsruhe über die drohende Schließung der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik Bretten. ... mehr

Die Architekten Falk Schneemann und Hans Göz diskutieren mit dem Ersten Landesbeamten des Enzkreises, Wolfgang Herz, und Pforzheims Bürgermeisterin Sibylle Schüssler (von links) das Bauen der Zukunft im Rahmen der Ausstellung „Zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg“.Foto: Frommer
Pforzheim

Wohnen wird bald anders werden - Ausstellung zeigt Perspektiven auf

Pforzheim. Diese Zahlen spiegeln die Brisanz des Themas: Alleine in Baden-Württemberg fehlen hier und heute 88.000 Wohnungen. Zudem schätzen Experten den bis 2020 neu entstehenden Bedarf an Wohnraum auf jährlich 54.000 weitere Einheiten. Erschwerend kommt hinzu: Würden nur die eingangs genannten 88.000 Objekte als klassische Einfamilienhäuser ausgeführt – der damit einhergehende Bedarf an Bauland entspräche fast der Fläche Ludwigsburgs. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Pforzheim

Schweigen hat ein Ende: Prozess wegen versuchter räuberischer Erpressung nimmt neue Wendung

Pforzheim. Darauf hatte nicht nur das Gericht drei Prozesstage lang vergeblich gewartet. Erst an diesem Freitag äußern sich auch die Hauptangeklagten Karim N. und Goran T. (Namen geändert) vor der Großen Jugendkammer des Landgerichts Karlsruhe zu den Vorwürfen, bei ihrem Opfer gewaltsam versucht zu haben, Drogenschulden einzutreiben. ... mehr

Der Stammsitz der Polyrack-Gruppe in Straubenhardt-Conweiler. Foto: Lorenzoni
Wirtschaft

Polyrack auf Wachstumskurs: Straubenhardter Firmengruppe mit zweistelligem Umsatzplus

Straubenhardt. Die Polyrack Tech-Group feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sich die Unternehmensgruppe zum global agierenden Familienunternehmen entwickelt. Auch im Geschäftsjahr 2018 verzeichnete Polyrack ein starkes Umsatzwachstum. ... mehr

Ein Dankeschön an alle: KSC-Trainer Alois Schwartz. Foto: dpa
Sport regional

Großer Applaus schon vor dem letzten Spiel beim Aufsteiger KSC

Karlsruhe. „Ein Fußballfest abfeiern“, so Kapitän David Pisot, möchte der Vizemeister und zukünftige Zweitligist Karlsruher SC am Samstag (13.30 Uhr) im letzten Punktspiel der 3. Liga gegen den Tabellenvierten Hallescher FC. Es geht für beide Mannschaften schließlich um nichts mehr. Trotzdem sollen die KSCler, „einen seriösen Auftritt hinlegen“, verlangt Sportdirektor Oliver Kreuzer, „und natürlich gewinnen.“ Cheftrainer Alois Schwartz schließlich wünscht sich in erster Linie „ein tolles, schönes Spiel.“ ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32