nach oben

Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Auch mit Spürhunden fahndete die Polizei nach der Messerattacke in der Kindertagesstätte am Schloßberg nach dem Täter. Foto: Seibel/PZ-Archiv
Pforzheim

Ehefrau brutal getötet: Mutmaßlicher Mörder schweigt

Pforzheim. Mit 29 Messerstichen soll ein 54 Jahre alter Mann seine Ehefrau in Pforzheim getötet haben. Am Freitag stand er wegen Mordes in Karlsruhe vor Gericht. ... mehr

Abwechslungsreich war der sechste Kulturdialog des Vereins Goldader Bildung in Kooperation mit dem Kulturamt im Technischen Museum. Unter den wachsamen Augen der Erlebnispädagogen Thomas Schröder (links) und Philipp Maier (rechts) mussten die Teilnehmer etwa im geschlossenen Kreis durch einen Ring steigen. Foto: Falk
Pforzheim

Sechster Kulturdialog: Das Alltägliche der Technik

Pforzheim. Physikalische Themen des Alltags verständlich gemacht hat am Freitag der sechste Kulturdialog „Kunst versus Alltag“ des Vereins Goldader Bildung in Kooperation mit dem Kulturamt und dem Technischen Museum. Im Gebäude der ehemaligen Schmuckfabrik Kollmar & Jourdan wurde das Museum zur Workshop-Bühne. 30 Lehrerinnen, Erzieherinnen und Museumspädagoginnen nahmen teil. Das Ziel: Berührungsängste zu überwinden und die Physik, die jeder Mensch im alltäglichen Leben erfahre, zu erklären, so Koordinatorin Renate Engler von Goldader Bildung. „Kunst und Kultur haben viel mit unserem Alltag zu tun.“ ... mehr

Die Grabstätte von Hanns Martin Schleyer und seiner Ehefrau Waltrude. Foto: Schuldt
Baden-Württemberg

Ein Gräberbesuch bei Opfern und Tätern des Terrorjahres 1977

Die Blumen und Kränze am Grab von Hanns Martin Schleyer (1915–1977) auf dem Ostfilderfriedhof in Stuttgart sind noch recht frisch. „Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg“, steht auf einer Schleife in den Landesfarben Schwarz-Goldgelb. Mitte Oktober wurde hier an den Tod des damaligen Arbeitgeberpräsidenten vor 40 Jahren erinnert. Hanns Martin Schleyer wurde am 18. Oktober 1977 getötet. Seine Ermordung markiert den Endpunkt des „Deutschen Herbstes“ ... mehr

Auf der A8 zur Hälfte ausgebrannt ist ein Hyundai, der zuvor Öl verloren hatte. Foto: Meyer
Pforzheim

Brennender Hyundai sorgt für 13 Kilometer Stau auf A8

Pforzheim. Zur Hälfte ausgebrannt ist am Freitagabend um 18 Uhr auf der A8 ein Hyundai, der auf einem Anhänger ein weiteres Auto mitgeführt hatte. Nach der Anschlussstelle Pforzheim-Ost in Fahrtrichtung Karlsruhe hatte der Hyundai Öl verloren. Kurz vor dem Parkplatz Kämpfelbach schlugen Flammen aus dem Motor. ... mehr

Zufrieden kann KSC-Coach Alois Schwartz auf seine niederlagenlose Heimspielserie blicken. Foto: dpa
Sport regional

Trainer Alois Schwartz vertraut auf die KSC-Erfolgself

Karlsruhe. Der zuhause immer noch ungeschlagene Drittligist Karlsruher SC will den Aufwärtstrend gegen den FSV Zwickau bestätigen. Es könnte klappen, wenn man sich die Statistik anschaut: Der KSC ist zuhause immer noch ungeschlagen, verbucht im Wildparkstadion fünf Siege und zwei Unentschieden und hat seine letzten vier Heimspiele zu Null gewonnen. ... mehr

Johannes Neu, Matthias Steuert und Oscar Doe (von links) versprechen ein Gesamtkunstwerk mit einer Audio- und Video Live-Darbietung.  Privat
Kultur

Electric Bush Project stellt im „Exil“ sein neues Album vor

Schwebende Gitarrenklänge, analoge Synthesizer-Sounds, treibende Rhythmen, tragende Gesangsmelodien und dazu stimmungsvolle Videoprojektionen: Ein spannendes Gesamtkunstwerk versprechen der Gitarrist Matthias Steuert und der Sänger/Multiinstrumentalist Johannes Neu. ... mehr

Im Eingangsbereich der Kita am Schloßberg ereignete sich im Mai die Tat, die die Staatsanwaltschaft als Mord angeklagt hat. Archivfoto: Seibel
Pforzheim

Tod nach 29 Messerstichen - 54-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Pforzheim. Mit 29 Messerstichen soll ein 54 Jahre alter Mann seine Ehefrau in Pforzheim getötet haben. Seit Freitag steht er wegen Mordes in Karlsruhe vor Gericht. ... mehr

Jetzt also doch: Die Designerinnen Jasmina Jovy (links) und Frieda Dörfer eröffnen  ihren eigenen Pop-Up-Store in der Fußgängerzone. 
Pforzheim

Pop-up-Store "Glitter deluxe" öffnet in der Fußgängerzone

Nach dem Pop-up-Store „Poppinski“, der nun sein Ende gefunden hat, geht es in der Fußgängerzone glamourös weiter. Unter dem Namen „Glitter deluxe“ eröffnet am Freitag, 24.November, ein weiterer Design-Pop-Up-Store. ... mehr

Wirtschaft

Volksbank dementiert Fusionspläne mit Böblingen

Pforzheim.Nachdem die Volksbanken Göppingen und Stuttgart ihre monatelangen Fusionsgespräche beendet haben (die PZ berichtete), wurde aus Branchenkreisen ein möglicher Zusammenschluss der Volksbank Pforzheim und der Vereinigten Volksbank Böblingen/Sindelfingen ins Spiel gebracht. ... mehr

Mühlacker

Oberderdinger Holz lässt sich gut verkaufen

„Wenn man draußen steht, kommt nur der Baum weg, der weg muss“, sagte Revierförster Michael Deschner in der Oberderdinger Gemeinderatssitzung am Dienstagabend. ... mehr

Gesprächsbedarf hatte es bei Neuenbürgs Trainer Roni Mesic nach dem eher schwachen Auftritt in St. Leon gegeben. Daheim will das Team gegen Hockenheim jetzt wieder eine bessere Leistung abliefern.   Müller
Sport regional

Handball: Badenligist HC Neuenbürg empfängt Hockenheim

Pforzheim. In der Handball-Badenliga der Männer steht der HC Neuenbürg mit fünf Punkten Vorsprung an der Spitze. Der phasenweise wenig überzeugende Auftritt zuletzt bei St. Leon/Reilingen zeigte aber auch auf, dass die Spiele in der Eliteliga des Verbandes auch gegen einen noch punktlosen ... mehr

Region

Langes Warten auf die Bahn in Straubenhardt

Von Ittersbach nach Conweiler in neun Minuten oder, wie es CDU-Fraktionssprecher Jörg Gube ausdrückte: „Von Straubenhardt nach Paris mit nur einmal umsteigen“, – das könnte ein Anschluss der Gemeinde an die Stadtbahn 11 über Ittersbach nach Karlsruhe möglich machen. ... mehr

Der Sender in Mühlacker gilt als Wahrzeichen der Stadt – doch die einstige Mittelwellen-Antenne im Besitz des SWR ist vom Abriss bedroht. Müller/PZ-Archiv
Mühlacker

Sender-Zukunft wird in Karlsruhe entschieden

Mühlacker/Karlsruhe. Über die Zukunft des Mühlacker Senders entscheidet nun erwartungsgemäß das Regierungspräsidium in Karlsruhe. ... mehr

Region

B10 wird erst zwei Wochen später fertig

Enzkreis/Remchingen. Seit fünf Monaten wird die Bundesstraße zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz bei Birkenfeld ausgebessert. Das Ende der Bauarbeiten schien jetzt nahe. Sehnsüchtig haben die Autofahrer dieser Tage auf die Freigabe der B 10 gewartet. Vorbei die Zeit der langen Umleitungen. Eigentlich wollte das für die Sanierung der Straße zuständige Regierungspräsidium (RP) in Karlsruhe die Strecke wie geplant am 24. November wieder öffnen. ... mehr

Baden-Württemberg

29-Jähriger bedroht Ex-Freundin und landet hinter Gittern

Karlsruhe. Nach massiven Drohungen und Attacken gegen seine Ex-Freundin hat die Polizei in Karlsruhe einen 29-Jährigen hinter Gitter gebracht. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mitteilten, soll der mehrfach vorbestrafte Mann schon Ende September die 18-Jährige heftig am Kopf verletzt haben, als sie mit ihm Schluss machte. Danach bedrohte er sie und hinderte sie am Verlassen der Wohnung. ... mehr

Pforzheim

Zoll prüft Gastro-Betriebe in Pforzheim und im Enzkreis - Mehrere Verstöße

Pforzheim/Enzkreis. 200 Unternehmen des Hotel- und Gastronomiegewerbes hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Karlsruhe bei einer Schwerpunktprüfung unter die Lupe genommen. In Pforzheim wurden sieben Objekte unter die Lupe genommen und zwei Unregelmäßigkeiten festgestellt, im Enzkreis waren es 24 Objekte mit neun Beanstandungen, darunter fünf Mal Verstöße gegen den Mindestlohn. ... mehr

Baden-Württemberg

An den Falschen geraten: Versuchter Raub scheitert an Gegenwehr eines 46-Jährigen

Karlsruhe-Daxlanden. Der Schuss ging nach hinten los. Zwei dunkelhäutige Möchtegern-Räuber, von denen mindestens einer zur Kategorie Hüne gehörte, mussten am Mittwochabend mit blutigem Gesicht und schmerzender Hand die Flucht antreten, weil ein 46-jähriger Mann in Karlsruhe-Daxlanden ihnen nicht einfach Geldbeutel und Handy überlassen wollte. Die Fahnung nach den zwei Tätern verlief bislang aber noch ergebnislos. ... mehr

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Foto: Uli Deck
Wirtschaft

BGH stärkt Rechte von überschuldeten Riester-Sparern

Karlsruhe (dpa) - Wer wegen Überschuldung in einer Privatinsolvenz steckt, muss nicht um seinen Riester-Renten-Vertrag fürchten. Voraussetzung ist nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) allerdings, dass staatliche Zulagen gezahlt wurden. ... mehr

Auf dem Gelände des ZOB Süd soll ein städtebaulicher Wettbewerb das AOK- Gebäude ermöglichen.
Pforzheim

AOK will ihr Verwaltungsgebäude auf dem ZOB Süd verwirklichen

Pforzheim. Geht es nach Hartmut Keller, Geschäftsführer der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) Nordschwarzwald, dann gehört seinem Unternehmen im nächsten Jahr ein Teil des ZOB Süd. Die AOK möchte dort etwa 1200 Quadratmeter erwerben, um ihr neues Verwaltungsgebäude zu errichten (die PZ berichtete). Zwischendurch hatte sie die Pläne verworfen. Die juristischen Rahmenbedingungen hätten sich aber inzwischen verändert, so Keller. ... mehr

Mehr Platz und Tische bieten die neuen Züge den Fahrgästen ab 2019.  Foto: Abellio
Region

Zug um Zug wird die Bahn in der Region besser

Der Regionalverband Nordschwarzwald setzt sich für den Nahverkehr ein. Die Regionalräte erfuhren nun künftige Pläne der Bahnbetreiber. 2018 fährt der Intercity mit modernen Doppelstockwagen. 2019 übernehmen neue Anbieter die regionale Linie zwischen Karlsruhe und Stuttgart. ... mehr

Baden-Württemberg

Polizeibekannter Türke sorgt mit Schraubenzieher für Aufregung im Karlsruher Hauptbahnhof

Karlsruhe. Mehrere Stichbewegungen mit einem Schraubenzieher in Richtung von Reisenden soll ein Mann im Hauptbahnhof Karlsruhe gemacht haben. Am Mittwoch um 9.40 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Bundespolizei und gab an, dass ihr ein Mann in der westlichen Bahnsteigunterführung einen Schraubenzieher, den er unter seinem Ärmel trug, gezeigt hatte. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Streit um Online-Matratze geht zum EuGH

Karlsruhe (dpa) - Ein Streit um die Rückgabe einer im Internet gekauften Matratze wird auch den Europäischen Gerichtshof beschäftigen. Der Bundesgerichtshof setzte ein Verfahren in Karlsruhe aus und legte den EuGH-Richtern Fragen zur Auslegung von Vorschriften des europäischen Rechts vor. Es geht um eine Matratze, die ein Mann gekauft hatte und wieder zurückgeben wollte. Da er die Schutzfolie entfernt hatte, verweigerte ihm der Online-Shop jedoch den Widerruf. ... mehr

Region

Blasmusikverband setzt auf die Jugendarbeit

Straubenhardt-Langenalb. Der Blasmusikverband Karlsruhe Bezirk Albtal hat kürzlich zur Bezirksversammlung eingeladen. Gastgeber war der Musikverein Langenalb, einer der 21 Mitgliedsvereine, zu denen auch die Vereine Eisingen, Ellmendingen, Feldrennach, Ittersbach, Pfaffenrot, Burbach, Schielberg, Spielberg und Langensteinbach zählen. ... mehr

Auf Höhe der Raststätte ereignete sich am Mittwochmorgen ein Auffahrunfall.
Pforzheim

Neun Autos an Crash beteiligt - Unfälle sorgen auf A8 für lange Staus

Pforzheim. Zwei Unfälle haben den Verkehr auf der A8 am Mittwochmorgen teilweise wieder zum Erliegen gebracht. Gegen 8 Uhr krachte es auf Höhe Remchingen in Fahrtrichtung Stuttgart. ... mehr

Matratze mit Schutzfolie. Foto: Wolfgang Kumm/Symbolbild
Wirtschaft

Online-Matrazen: Streit um Widerrufsrecht geht zum EuGH

Karlsruhe/Luxemburg (dpa) - Ein Streit um die Rückgabe einer im Internet gekauften Matratze kommt vor das höchste EU-Gericht. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32