nach oben

Keltern

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Symbolfoto: dpa
Sport regional

Rutronik Stars Keltern könnten schon nach Marburg-Spiel ins Finale einziehen

Keltern-Dietlingen. Der BC Marburg hatte in Keltern zwar das erste Spiel der Halbfinalserie um die deutsche Meisterschaft der Basketballerinnen klar verloren, doch Patrick Unger hatte seinen Humor schnell wiedergefunden. „Ich habe den Spielerinnen gesagt, wir machen diese Woche frei. ... mehr

Coschwas Marko Andric (vorne) zieht am Wurmberger Steffen Rückert vorbei. Im Abstiegskampf muss sich die Spielvereinigung heute auch gegen den Ortsnachbarn Langenalb beweisen. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Spvgg Coschwa muss gegen FV Langenalb punkten

Pforzheim. Mit einem Abstiegsduell wird am Freitag der 23. Spieltag in der Fußball-Kreisliga Pforzheim eingeläutet. Der Tabellen-14. Coschwa (21 Punkte) empfängt um 18.30 Uhr den Zwölften Langenalb (25). Beide Teams stehen gewaltig unter Druck. ... mehr

Aufsteiger: Von links Coach Wilbert Watson, Kate Eberle, Luisa Breunig, Melissa Abenia, Shanice Watson, Sarah Müller, Lena Gehring, Larissa Walter, Selena Straub, Pia Gross, Vanessa Uhl. Es fehlen: Aileen Eberle, Lorena Gauss.Foto: privat
Sport regional

Basketballerinnen vom Grünen Stern Keltern III steigen in Regionalliga auf

Keltern-Dietlingen. Die Oberliga-Basketballerinnen vom Grünen Stern Keltern haben ihr Heimspiel gegen den TV Schwetzingen mit 76:67 gewonnen und steigen somit in die Regionalliga Baden-Württemberg auf. ... mehr

Autos und Busfahrgäste kommen sich bei den Ersatzhaltestellen auf der Ellmendinger Straße gefährlich nahe.
Region

Sperrung zwischen Nöttingen und Dietenhausen wird verlängert

Nöttingen-Dietenhausen. Die Arbeiten an der L339 werden mehr Zeit in Anspruch nehmen als geplant. ... mehr

Lea Dürr führte den TTC Dietlingen am letzten Spieltag zum elften Saisonsieg. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Pforzheimer Tischtennisteams mit unglücklichem Saisonende

Pforzheim. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen fiel die Bilanz der stärksten Tischtennisteams aus dem Bezirk Pforzheim zum Abschluss der Spielzeit 2017/2018 eher bescheiden aus. ... mehr

In seinem Opel Astra TCR fuhr Luke Wankmüller in der Tourenwagenrennserie einen Doppelsieg in der Rookiewertung ein. Foto: lindana-photographie
Sport regional

Kelterner Luke Wankemüller tritt in Tourenwagenserie an

Keltern-Ellmendingen. Mit einem breiten Grinsen trat Luke Wankmüller die Rückreise seines ersten Rennwochenendes in der Tourenwagenrennserie ADAC TCR Germany von Oschersleben an. Der Youngster sicherte sich unter den Augen von 25 000 Zuschauern einen Doppelsieg in der Rookiewertung und belegt einen sensationellen vierten Rang in der Fahrerwertung. Bei teilweise wechselhaftem Wetter zeigte der Nachwuchsfahrer aus Keltern sein großes fahrerisches Geschick. ... mehr

Applaus, Applaus: Nach dem Erfolg im ersten Halbfinale bedanken sich die Sterne-Spielerinnen bei ihren Fans. Foto: Ripberger
Sport regional

Rutronik Stars Keltern zeigen Ambitionen: 76:61 gegen Marburg

Keltern-Dietlingen. Die Rutronik Stars Keltern haben die Halbfinalserie zur Deutschen Meisterschaft überzeugend gestartet. Im ersten von maximal drei Spielen besiegten die Sterne in eigener Halle den BC pharmaserv Marburg mit 76:61 (44:31). Dabei spiegelt das Endergebnis nicht annähernd das Kräfteverhältnis wider. Damit hat Keltern die Chance, bereits im zweiten Spiel am kommenden Freitag in Marburg den Einzug ins Finale klar zu machen. ... mehr

Symbolfoto: Pixabay
Sport regional

Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim: Verfolger machen Druck

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim hat Pfinzweiler den Tabellenführer Huchenfeld II düpiert. Die Verfolger Hamberg und Büchenbronn II rutschten dadurch näher ran und machen Druck. ... mehr

Symbolfoto: Pixabay
Sport regional

Feldrennach und Tiefenbronn überraschen in der Kreisklasse A2

Pforzheim. Der FV Wildbad ist nach dem 6:0 gegen Ellmendingen weiter klar auf Titelkurs. Dahinter gab es eine kleine Verschiebung: Wimsheim rückte nach dem 5:0-Sieg gegen Neuhausen auf Rang zwei vor, nachdem der FC Oberes Enztal in Tiefenbronn über ein 1:1 nicht hinaus kam. ... mehr

Schmerzhaft war nicht nur dieser Zweikampf für Dietlingens Ioan Rares Arnau (rechts), sondern auch die klare 0:4-Niederlage gegen Singen mit Görkem Günasan, womit die „Winzer“ weiter dick im Abstiegskampf stecken. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Dietlingen verliert 0:4 gegen Singen

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim musste sich Spitzenreiter Grunbach gegen Coschwa mächtig ins Zeug legen, um den 4:2-Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Weil sich Öschelbronn und Ispringen im Verfolgerduell remis trennten, besitzt Huchenfeld nach dem Heimerfolg gegen Wurmberg-Neubärental nun die besten Chancen auf den Relegationsplatz. Für Dietlingen sieht es nach der 0:4-Heimklatsche gegen Singen nunmehr ganz düster aus. ... mehr

Ihren Spaß mit dem Altmetall hatten (von links) der Stammesleiter der Royal Rangers der CG Ellmendingen Timo Volz, Immanuel Pyka, Thomas Fluck, Rouven Grulke, Rebekka und Luca Pjetroluongo und Rouven Blank. Foto: Ossmann
Region

Christlichen Gemeinschaft Ellemendingen sammelt Schrott für Gott

Keltern-Ellmendingen. Ordentlich zu tun hatten rund 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Royal Rangers der Christlichen Gemeinschaft (CG) Ellmendingen bei ihrer Altmetallsammelaktion „Schrott für Gott“. Sechs Stunden lang sammelten sie, auch mit Unterstützung von Eltern und Freunden, Altmetall auf dem Gelände des Gemeindezentrums. ... mehr

Meisterkoch Harald Wohlfahrt kocht jetzt an der Mosel .
Baden-Württemberg

Meisterkoch Harald Wohlfahrt zieht es an die Mosel

Baiersbronn/Trittenheim. Nur vor den Kulissen still geworden ist es nach dem geräuschvollen Zerwürfnis zwischen dem erfolgreichsten Koch Deutschlands, Harald Wohlfahrt (62), mit dem Patron der Baiersbronner „Traube Tonbach“, Heiner Finkbeiner. Die arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung vor dem Arbeitsgericht Pforzheim hatte medial Wellen geschlagen. ... mehr

Svenja Hutter, Marc Stahl, Inhaber Dennis Vetter und Irene Vetter (von links) freuen sich über den neuen Firmensitz. Foto: Tilo Keller
Wirtschaft

Dentalfirma EVE Vetter bezieht Neubau im Interkommunalen Gewerbegebiet Dammfeld

Keltern. Die Dentalfirma EVE Ernst Vetter hat am Freitag bei einer Feierstunde Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger, Gemeinderäten und Nachbarn den neuen Firmensitz im Interkommunalen Gewerbegebiet Dammfeld vorgestellt. Nachdem es am bisherigen Standort auf der Wilferdinger Höhe keine Erweiterungsmöglichkeiten mehr gab, wurde ein passender Bauplatz in Keltern gefunden und der Firmensitz mit rund 100 Mitarbeitern verlegt. ... mehr

Zahlreiche Ehrenamtliche erhalten beim Festakt des Ambulanten Hospizdiensts westlicher Enzkreis von Bärbl Maushart (links) eine Auszeichnung für ihr langjähriges Engagement. Foto: Roller
Region

Ambulanter Hospizdienst westlicher Enzkreis feiert 20-jähriges Bestehen

Keltern-Ellmendingen. Viel Lob für die Arbeit gab es zum 20-jährigen Bestehen des Ambulanten Hospizdienstes westlicher Enzkreis. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Rutronik Stars Keltern starten ins Halbfinale gegen Marburg

Keltern. Es ist wieder Halbfinal-Zeit in der Deutschen Basketball-Liga der Frauen – und es kommt wieder zum Duell zwischen den Rutronik Stars Keltern und dem BC Marburg. ... mehr

In Grunbach und Pforzheim aufgewachsen, heute in der Welt zuhause: Extremsportler Jonas Deichmann
Pforzheim+

Jonas Deichmann: In Rekordzeit durch Amerika

Jonas Deichmann hat auf dem Rennrad so schnell wie kein anderer vor ihm Europa und Eurasien durchquert. Nun radelt der 30-Jährige, der in Grunbach und Pforzheim aufgewachsen ist, seinen nächsten beiden Weltrekorden entgegen. ... mehr

Foto: dpa/Symbolbild
Sport regional

Ausklang im Tischtennis

Pforzheim. Am Wochenende stehen in sämtlichen Tischtennisligen die letzten Punktspiele auf dem Programm. Dabei kommt es in der Oberliga der Männer zum Duell zwischen den bereits abgestiegenen Teams aus Ketsch und Kleinsteinbach/Singen. Dabei wollen Ilija Rajkovaca & Co unbedingt für die TTG noch einmal ein Erfolgserlebnis feiern. ... mehr

Die Wilddogs (in Blau) wollen Gegner Biberach in die Knie zwingen.   Gienger
Sport regional

Wilddogs Pforzheim erwarten den Regionalliga-Aufsteiger Biberach Beavers

Pforzheim. Nach dem Fehlstart in die neue Saison mit einer 17:37-Niederlage bei den KIT Engineers in Karlsruhe freuen sich die Wilddogs Pforzheim auf das erste Heimspiel in der Football-Regionalliga. Es findet am kommenden Sonntag im Stadion Holzhof statt. Um 15.00 Uhr sind die Biberach Beavers der Gegner. Zuvor trifft die U15 der Wilddogs ab 13.00 Uhr auf die Stuttgart Scorpions. Deren Herren spielen in der höchsten Football-Liga, der GFL1, spielen. Es darf also ein hochkarätiges Spiel im Flag-Football erwartet werden. ... mehr

Ob dieser Pass ankam? Francesco Di Sazio (rechts) muss sich am Wochenende mit Ispringen im Topspiel gegen Öschelbronn beweisen. Die Buckenberger um Artur Wandschura sind in Weiler gefordert.  PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Fußball-Kreisligist Ispringen steuert mit Sieg gegen Öschelbronn Platz zwei an

Neun Spieltage stehen in der Fußball-Kreisliga Pforzheim noch an, doch kaum jemand zweifelt daran, dass sich der TSV Grunbach im Meisterschaftsrennen noch die Butter vom Brot nehmen lässt. Die Mannschaft von Trainer Jens Wolfinger spielt einfach zu konstant (17 Siege, 3 Remis, 1 Niederlage) und wird wohl auch am Samstag im Heimspiel gegen den Tabellen-14. Coschwa wieder als Sieger vom Platz gehen. Dennoch sollte man gewarnt sein, die Spielvereinigung kämpft verbissen um den Klassenerhalt – zuletzt gab es gegen Fatihspor, Büchenbronn und Singen jeweils einen Punktgewinn. ... mehr

Sport regional

Nöttinger Reserve klettert nach 4:1-Sieg auf den vierten Platz

Pforzheim. Diverse Nachholspiele in verschiedenen Spielklassen standen am Mittwochabend im Fußballkreis Pforzheim auf dem Programm. Dabei machte der FC Nöttingen in der Landesliga Mittelbaden mit einem Sieg gegen Langensteinbach einen mächtigen Satz nach vorne in der Tabelle. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40