nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Büchenbronns Okan Unat (Mitte) wird hier von den Öschelbronnern Stephane Ferreira (links) und Kevin Prümen bedrängt. Foto: PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Gerät Büchenbronn ins Straucheln? Kreisliga-Spitzenreiter nach jüngster Pleite auf Wiedergutmachung aus

Pforzheim. Bloß keine Völlerei am Ostersonntag, die Quittung könnte sonst am Ostermontag folgen. Denn da geht die Punktehatz im Fußballkreis Pforzheim wieder weiter. Man darf gespannt, wer sich dann noch im Osterhasen-Modus befindet und dem Gegner ein paar Eier ins Nest legt. ... mehr

Torwart verladen: Lienzingens Moritz Klein (schwarzes Trikot) erzielt die 1:0-Führung gegen Niefern II.  Foto: Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Nußbaum zieht davon, Knittlingen verliert erneut, Göbrichen patzt

Pforzheim. Spitzenreiter Nußbaum fertigte Ersingen II mit 5:1 ab und baute damit die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim aus, da die Verfolger patzten. ... mehr

Sport regional

American Football: Erstes Heimspiel für Pforzheim Wilddogs gegen Aufsteiger Stuttgart

Pforzheim. An diesem Sonntag präsentieren sich die Pforzheim Wilddogs zum ersten Mal in der neuen Regionalliga-Saison dem eigenen Publikum. Um 15.00 Uhr ist Aufsteiger Stuttgart Silver Arrows im Holzhofstadion zu Gast. Beide Teams kennen sich aus vielen Duellen in der Oberliga. ... mehr

Mit Köpfchen wollen am Wochenende nicht nur die Langenalber um Benjamin Becker (rechts), sondern auch die Wilferdinger mit Aleksandar Dzonlaga in ihren wichtigen Spielen agieren. Foto: Ripberger
Sport regional

Knallharte Kellerduelle im Fußballkreis Pforzheim

Pforzheim. Schmuddelwetter ist am Wochenende angesagt – auf den tiefen Plätzen ist also vor allem der Kampfgeist gefragt. In der Kreisliga steht die Partie Wimsheim gegen Langenalb im Blickpunkt. Schafft Schlusslicht Höfen in der A2 noch das Wunder? ... mehr

Einen Schritt schneller am Ball ist Nußbaums Tobias Theurer (vorne) im Zweikampf mit dem Lienzinger Dennis Öztürk. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1: Nußbaumer verteidigt im Spitzenspiel gegen Lienzingen die Tabellenführung

Pforzheim. Mit einem 4:2-Sieg im Spitzenspiel in Lienzingen verteidigte Nußbaum die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim und durfte sich darüber freuen, dass das zuvor punktgleiche Knittlingen in Enzberg überraschend mit 0:1 verlor Ötisheim – Ölbronn-Dürrn 6:1. Schnelle Gästeführung durch Florian Breit (12.), Omar Dibba (14.) und Marco Keller (18.) drehten aber postwendend den Spieß um und Dibba ließ in dem zunächst offenen Schlagabtausch bis zur Pause auch noch das 3:1 folgen (34.). Danach weiter konsequente Gastgeber. Max Oehler (47.) und erneut Dibba (72.) und Keller (82.) machten das halbe Dutzend voll. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Kreisklasse B1: Zehn-Tore-Festival in Öschelbronn

Pforzheim. Durch ein 2:0 gegen Knittlingen II behauptete Stein seine Spitzenposition in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim. Punktgleich bleibt der Türkische SV Mühlacker nach einem 2:1 gegen Wurmberg II. Drei Punkte fährt auch Verfolger Öschelbronn II ein, dessen 7:3 gegen Kieselbronn II aber enger war, als das Ergebnis vermuten lässt. ... mehr

Die Sportkreis-Führung mit (von links) Frank Stephan (stellvertretender Vorsitzender Finanzen) , Reiner Hell (Vertreter der Fachwarte), Iris Steffen-Baur (Sportabzeichen), Frank Nauheimer (stellvertretender Vorsitzender), Gudrun Augenstein (Vorsitzende), Jörg Augenstein (stellvertretender Vorsitzender), Bärbel Wallrabenstein (Pressewartin), Sonja Eitel (Ehrungsausschuss), Katharina Rambow (Geschäftsführerin) und Wolfgang Hohl (stellvertretender Vorsitzender). Foto: Mildenberger
Sport regional

Sportkreis baut auf bewährte Kräfte

Die Zeiten sind nicht einfach für den organisierten Sport. Die Zuschüsse fließen nicht immer so, wie gewünscht. Der demografische Wandel drückt auf die Mitgliederzahlen der Vereine. Umso wichtiger und bemerkenswerter ist es, dass der Sportkreis Pforzheim Enzkreis mit einem bewährten und erfahrenen Team in die Zukunft geht. Beim Kreistag am Samstagvormittag in der Gräfin-Rhena-Halle in Neulingen-Bauschlott wurde die gesamte Führung des Sport-Dachverbandes einstimmig für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. An der Spitze führt weiter Gudrun Augenstein Regie. Sie hat das Amt jetzt schon seit 2010 inne und geht nun in ihre vierte Amtsperiode. In diese wird auch das 75-jährige Bestehen des Sportkreises im Jahre 2021 fallen. ... mehr

Der 1. FC Ispringen mit Dennis Szweda (rechts) muss im Kreisliga-Kracherspiel gegen den SV Büchenbronn unbedingt siegen, um die Meisterchance zu wahren. Auch der FC Bauschlott mit Samuel Augenstein (links) mischt noch oben mit. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Letzte Chance für Ispringen: Nur mit einem Sieg im Topspiel ist die Meisterschaft noch drin

Pforzheim. Spannung ohne Ende herrscht im Fußballkreis Pforzheim. In allen Klassen liefern sich die Teams einen packenden Aufstiegs- wie auch Abstiegskampf. Tendenzen sind da, die Vorentscheidungen aber noch nicht gefallen. ... mehr

Das Bild zeigt die neuen Ehrenmitglieder mit Vorstand Martin Tepe (von links): Erika Binder, Sieglinde Poppe, Margit Jäger, Angela Gloss, Hartwig Schmidl, Ulrike Schmied (Geschäftsstellenleiterin des TVK). Foto: privat
Region

Vorstand neu strukturiert und Zugehörigkeit ausgezeichnet

Kieselbronn. In der Jahreshauptversammlung des TV Kieselbronn mussten die zahlreich anwesenden Mitglieder über eine Satzungsänderung abstimmen. ... mehr

Gabriele Mühleisen (links) wird ihren Mini-Job in Nicoles Ecklädle in Öschelbronn verlieren, wenn Nicole Paschen sich bald von der Post trennt. Foto: Belle
Region

Hier ein Schlussstrich, da etwas Hoffnung: Gemeinden bangen um ihre Post

Niefern-Öschelbronn/Kieselbronn. Der Öschelbronner Partner-Laden streicht Ende Mai die Segel. Derweil wurde in Kieselbronn mit einem neuen Vertrag nun eine Lösung gefunden. ... mehr

Niefern mit Elfat Hasani (links) und Enzberg mit Tobias Kraft schenkten sich nichts – auch keine drei Punkte. Foto: Becker
Sport regional

Kreisklasse A1: Nußbaum behält trotz einer Niederlage die Tabellenführung, weil die Verfolger patzen

Trotz einer 1:2-Heimniederlage gegen Zaisersweiher behielt Nußbaum in der Fußball-Kreisklasse A1 den Platz an der Sonne, weil Knittlingen gegen Ötisheim über ein 1:1 nicht hinauskam. Und auch die Verfolger des Spitzenduos mussten Federn lassen: Göbrichen verlor in Kieselbronn mit 1:3 und Lienzingen in Ersingen mit 1:2. ... mehr

Region

Aus dem Ratssaal in Kieselbronn: Neubau sorgt für Diskussion

Kieselbronn. Der Gemeinderat Kieselbronn hat sich in seiner jüngsten Sitzung unter anderem über einen Neubau eines Mehrfamilienhauses in der Kieselbronner Ortsmitte unterhalten. ... mehr

Die Hauptinvestition der Gemeinde Kieselbronn ist der Umbau und die Erweiterung des Kindergartens „Regenbogen“. Nach den Abrissarbeiten werden derzeit die Rohbauarbeiten im Unter- und am Erdgeschoss erledigt. Bauunternehmer Bernd Brett und seine beiden Mitarbeiter Diego Ali und Costel Crosaw (von rechts) sind fleißig bei der Arbeit. Foto: Manfred Schott
Region

Ja zum Etat 2019: Kieselbronns große Pläne

Kieselbronn. Der Gemeinderat in Kieselbronn sagt einstimmig Ja zum Haushaltsplan. Der Kindergarten „Regenbogen“ ist die wichtigste Investition dieses Jahres. ... mehr

Vollgas wollen die Kickers mit Juan Zahn (links) und Abdonlie Cham auch beim Topspiel in Schömberg geben, um ungeschlagen an der Tabellenspitze zu bleiben. Foto: Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Spannung im Fußballkreis Pforzheim: Pforzheimer Kickers weiter mit Weißer Weste?

Pforzheim. Das interessanteste Spiel an diesem Wochenende steigt in der Kreisklasse B2, wo der Tabellenzweite TSV Schömberg den verlustpunktfreien Spitzenreiter SV Kickers Pforzheim empfängt. ... mehr

Bei der Schadstoff-Sammelaktion können auch Farben und Lacke abgegeben werden.
Region

Alle Zeiten, alle Orte: Schadstoff-Sammelaktion in den Enzkreis-Gemeinden

Enzkreis. Der Enzkreis führt im April wieder eine Sammlung für Schadstoffe aus Haushalten durch. Das Entsorgungsfahrzeug wird vom 2. bis 16. April die Städte und Gemeinden anfahren. PZ-news hat den Überblick. ... mehr

Symbolbild dpa
Region

Kieselbronner Postagentur macht Ende März dicht

Kieselbronn. Am Wochenende schließt die Postagentur Gloß an der Kieselbronner Hauptstraße. „Bis heute gibt es seitens der Post noch keine Nachfolgeregelung“, sagt Bürgermeister Heiko Faber. Der Schultes ist, wie er sagt, „sauer“ auf die Deutsche Post AG. ... mehr

Gut drauf war Singens Nico Schaier (Nummer 18): Gleich zwei mal überwand er Kieselbronns Schlussmann Cayan Dogan. Hier beobachtet dessen Mitspieler Tim Wagner (Nummer 3) die Szenerie. Ripberger
Sport regional

Wettschießen in der Kreisklasse B1

Gleiche Punktzahl, gleiche Tordifferenz: Der Spitzenreiter Türkischer SV Mühlacker (ein Spiel weniger) und Verfolger TG Stein sind an der Spitze der Fußball-Kreisklasse B 1 Pforzheim nach ihren Siegen noch etwas enger zusammengerückt. Derweil gelang Wurmberg-Neubärental II ein Befreiungsschlag im Tabellenkeller. ... mehr

Lienzingen mit dem am Boden liegenden Denis Öztürk und Eisingen (am Ball Patrick Rygiel) schenkten sich in ihrem Duell nichts. Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1: Lienzingen und Knittlingen spielen jeweils nur Remis.

Nußbaum mühte sich in Enzberg zu einem glücklichen 1:0-Sieg und übernahm damit wieder die Tabellenführungder Fußball-Kreisklasse A1. Denn Knittlingen kam bei den Sportfreunden Mühlacker nicht über ein 2:2-Remis hinaus. SF Mühlacker – Knittlingen 2:2. Ufuk Kocaoglu traf gleich zum 0:1 (2.), aber im Gegenzug glich Cissé aus. ... mehr

Region

Kleines Dorf ganz groß: Neues SWR4-Format zu Gast

In Kieselbronn hat SWR4 am Samstagabend sein neues Format „Unsere Helden“ präsentiert, das die Menschen in den Dörfern im Land feiern will, die sich für ein gutes Miteinander, ein aktives Vereinsleben und eine lebendige Gemeinschaft einsetzen. Neben Schlagersängerin Linda Hesse und der SWR4-Band sorgten zahlreiche Vereine und Menschen aus dem Ort auf der Bühne für beste Unterhaltung. ... mehr

Neue Ziele im Blick: Nicolai Gerstner wird das Trikot der SG Pforzheim/Eutingen bald nicht mehr überstreifen. Foto: PZ-Archiv
Sport+

Interview: Darum wechselt Nicolai Gerstner von der SG Pforzheim/Eutingen zum Rivalen TGS Pforzheim

Pforzheim. Dass Spieler zwischen den beiden Pforzheimer Handball-Flaggschiffen TGS Pforzheim und SG Pforzheim/Eutingen hin und her wechseln, kommt selten vor. Umso mehr sorgte vor Kurzem die Nachricht für Aufsehen, dass Spielmacher Nicolai Gerstner seine Zelte beim Oberlisten SG abbricht und sein Glück beim Drittligisten TGS sucht. Die PZ unterhielt sich mit dem talentierten Mittelmann über seine Motivation, innerhalb der Stadt die Fronten zu wechseln. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40