nach oben

Kieselbronn

1 | ... | 37 | 38 | 39 | 40
 

Dennis Nussbaum.   Privat
Sport regional

Favoritensiege bei Spielen um die Bezirksrangliste der Tischtennisjugend

Keltern-Dietlingen. Bei den Bezirksranglistenspielen der Tischtennisjugend in Dietlingen gab es in den verschiedenen Altersklassen fast ausschließlich Favoritensiege. Bei der männlichen U18 setzten sich Dennis Nussbaum, Simon Rosenow, Max Wenz sowie Tim Kristek in ihren Vorrundengruppen jeweils überlegen durch. ... mehr

Autor Konrad Buch und Verlegerin  Bärbel Rudin.
Kultur

Windrose Verlag veröffentlicht Konrad Buchs „Der Perec-Code“

Kieselbronn. Es ist eine Mischung aus Detektiv- und Fleißarbeit, ein Thema, das Konrad Buch seit zwölf Jahren beschäftigt: Der französische Dichter Georges Perec (1936–1982) hat ein umfangreiches Werk hinterlassen, das immer wieder Rätsel aufgibt und durch jede Menge verschlüsselte Bezüge und Hinweise sein Leben und Schicksal widerspiegelt. Der in Neuenbürg lebende Erzieher hat diesen Code nun dechiffriert, und die Kieselbronner Windrose-Verlegerin Bärbel Rudin macht ein Buch daraus. ... mehr

Nach dem Motto „Kieselbronn – immer auf der Höhe“ ist der Wasserturm das Wahrzeichen der Gemeinde. Seine Fassade wird ausgebessert und das Trinkwasser wird künftig digital beim Verbraucher erfasst. Foto: Manfred Schott
Region

Im Gemeindehaushalt ist Geld für Kieselbronner Wasserturm eingeplant

Der Gemeinderat Kieselbronn hat sich mit dem Haushaltsplanentwurf 2016 befasst. Das von Kämmerer Wolfgang Krun umfassend erläuterte Zahlenwerk wurde fast unverändert akzeptiert und wird in der März-Sitzung als Satzung verabschiedet. Im Ergebnishaushalt stehen Aufwendungen in Höhe von 6,4 Millionen Euro und Einnahmen von über 5,9 Millionen Euro. Durch Mehrausgaben für Sanierungsmaßnahmen und Kanaluntersuchungen entsteht ein Minus von 450.000 Euro. ... mehr

Region

Alarmanlage schreckt Einbrechergruppe ab

Kieselbronn. Eine Einbrechergruppe hatte wohl nicht mit einer Alarmanlage in einem Wohnhaus in Kieselbronn gerechnet. Als sie losging nahm die Truppe panisch reißaus. ... mehr

Wenn es dunkel wird, bricht in der Regel die Zeit der Einbrecher an. Maurer
Pforzheim

Der Fluch der guten Verkehrsanbindung: PZ-Analyse der Einbruchszahlen

Pforzheim. Exakt 1,82 Wohnungseinbrüche und Versuche pro 1000 Einwohner hat es in Pforzheim und dem Umland im vergangenen Jahr gegeben. In der Goldstadt haben sich die Zahlen halbiert, im Enzkreis stiegen sie auf ein Zehnjahreshoch (die PZ berichtete). Doch es gibt innerhalb der Kreise Unterschiede. Manche Enzkreis-Kommunen sind auffallend sicher, ein Pforzheimer Stadtteil bekommt dagegen vom positiven Trend nichts mit. Die PZ hat analysiert, wo die Täter wie oft unterwegs waren. ... mehr

Der Vorstand der Turnerjugend und die verabschiedeten Vorstands-Mitglieder, hinten von link: Karsten Bickel-Herres, Thomas Grom, Silke Mannhardt, Sina Fix, Ralf Kiefer; vorne von links: Andreas Ketterer, Verena Stober, Selin Voltin.
Sport regional

Viel Lob für das Landeskinderturnfest bei der Vollversammlung der Turnerjugend

Bei der Vollversammlung der Turnerjugend Pforzheim-Enz in der vollbesetzten Ammerau-Halle des TV Würm standen für die Delegierten aus den 54 Gauvereinen das Landeskinderturnfest 2015 in Pforzheim und personelle Veränderungen im Jugendvorstand im Mittelpunkt. ... mehr

Straßensperrungen und Abbiegezwänge sollen nach einem Ampeltotalausfall den Verkehr auf B 294 sicherer machen.
Pforzheim

Nach Faschingsparty: Betrunkener 21-Jähriger klaut Auto und baut Crash

Das Unwetter hat in Pforzheim bei der provisorischen Behebung eines seit Samstagmorgen bestehenden Ampelschadens an der B294 im Gewerbegebiet Hohenäcker den Arbeitern einen Strich durch die Rechnung gemacht. ... mehr

Unangenehme Überraschung für die Bewohner dieses Hauses in Huchenfeld: Der Sturm am Faschingsdienstag hatte Ziegel vom Dach geweht. Foto: Ketterl
Pforzheim

Sturm bläst Ziegel vom Dach und knickt Telefonmast um

Es hätte schlimmer kommen können, doch der Sturm über Pforzheim und dem Enzkreis, der sich nicht nur mit Regen, sondern auch mit Blitz und Donner bemerkbar machte, hatte dann doch nicht die Kraft zu großen Verwüstungen. Einige Schäden gab es dann aber doch. ... mehr

In der evangelischen Kirche. Ökumenischer Narrengottesdienst mit den Gugge Gaissen
Region

Kunterbunter Gottesdienst in Kieselbronn

Kieselbronn. Zum ersten Mal haben die Gugge Gaisse aus Kieselbronn zum ökumenischen Narrengottesdienst in die evangelische Kirche eingeladen. ... mehr

Im Ispringer Gebiet „Im Mahler“ geht es mit Sanierungsmaßnahmen bald weiter. Foto: Ketterl
Region

6,5 Millionen für die Region - Politik prescht mit frohen Botschaften vor

Das Land fördert Städtebau in Pforzheim und im Enzkreis mit 6,5 Millionen. In Wahljahren werden Kommunen von der Nachricht oft überrascht. ... mehr

Sport regional

Endspurt bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Pforzheim

Pforzheim. Die letzten Entscheidungen bei den Hallenfußball-Kreismeisterschaften in Pforzheim fallen an diesem Wochenende. Am Samstag, 30. Januar, spielen ab 9.00 Uhr in der Bergäckerhalle in Eisingen zehn D-Junioren-Mannschaften um den Titel. Folgende Teams haben sich qualifiziert: ... mehr

Geehrt: Im Bild zu sehen sind die Teilnehmer von Niefern-Öschelbronner Vereinen, die bei süddeutschen Meisterschaften bis hin zu internationalen Wettbewerben erfolgreich waren. Foto: Tilo Keller
Region

Gemeinde Niefern-Öschelbronn zeichnet viele Talente aus

Der traditionelle Ehrungsabend der Gemeinde Niefern-Öschelbronn hat auch in diesem Jahr wieder gezeigt, welch beachtliche Leistungsträger die örtlichen Vereine hervorbringen. Titel und tolle Platzierungen haben die Geehrten bei Kreismeisterschaften bis hinauf zu deutschen und internationalen Wettbewerben erlangt. Georg Rakutt führte wieder durch das Programm. ... mehr

Der TSV Wiesental (rote Trikots) trat erstmals beim 17. Andreas-Knapp-Gedächtnisturnier des SV Oberderdingen an. Beim Qualifikationsspiel gegen den FC Flehingen II spielten die Neulinge 1:1.  Fotomoment
Sport regional

Wie im Vorjahr: FC Flehingen schlägt SV Kickers Büchig I mit 3:0

Oberderdingen. Der FC Flehingen hat seinen Turniersieg beim 17. Andreas-Knapp-Gedächtnisturnier des SV Oberderdingen verteidigt. Am Sonntagabend gab es in der Oberderdinger Aschingerhalle die gleiche Endspielpaarung und das gleiche Spielergebnis wie ein Jahr zuvor. Technisch und läuferisch war der Kreisligist des FC Flehingen I klar das bessere Team. Der 3:0 Endspielsieg gegen die Landesligisten vom SV Kickers Büchig I vom Vorjahr wiederholte sich exakt. ... mehr

Die „Dorlacher Schlumple und Auguste“ heizten mit lauter Faschingsmusik den Besuchern der Prunksitzung im CongressCentrum ein.  Jähne
Pforzheim

KGHO zeigt im CCP alle Facetten der Fasnet

Viele meinen, dass eine bunte Vielfalt der Stadt Pforzheim gut zu Gesicht stünde. Bunt und vielfältig ging es auch bei der Prunksitzung der Karneval-Gesellschaft „Hochburg 1972“ Pforzheim e. V. (kurz: KGHO) von statten, die am Samstagabend einen vierstündigen Marathonlauf in Sachen Fasnetsprogramm präsentierten. ... mehr

Viel Spaß hatten die Fußballer des CfR-Oberligateams und der Lebenshilfe Pforzheim, die in gemischten Mannschaften gegeneinander antraten (links). Rechts freuen sich die Spieler von Inker Zapresic über den stattlichen Rudolf-Reinacher-Pokal.
Sport regional

Rudolf-Reinacher-Cup: Kieselbronn verpasst die Sensation

Zum zweiten Mal in Folge konnte sich Inker Zapresic am vergangenen Samstag den Titel beim Rudolf-Reinacher-Gedächtnis-Turnier des 1. CfR Pforzheim sichern. Im Finale der 61. Auflage des ältesten Hallenturniers der Welt setzten sich die Kroaten 4:2 gegen den FC Kieselbronn durch und machten damit die Titelverteidigung perfekt. Das Team der Gastgeber vom 1. CfR Pforzheim musste sich im kleinen Finale dem FC Bayern München 0:1 geschlagen geben und landete auf dem vierten Rang. ... mehr

Inker Zapresic kann den Titel beim Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier verteidigen - der CfR wird nur Vierter. Das Foto zeigt eine Szene aus dem letzten Turnier.
Sport regional

Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier: Inter Zapresic verteidigt Titel - CfR Vierter

Pforzheim. Inter Zapresic hat den Titel beim diesjährigen Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier erfolgreich verteidigt. Im Finale setzten sich die Hallen-Rastellis aus Kroatien mit 4:2 gegen den 1. FC Kieselbronn durch. Der 1. CfR Pforzheim wurde Vierter. ... mehr

Eine Gartenhütte ist in Ölbronn-Dürrn vollständig abgebrannt.
Region

Gartenhütte in Dürrn gerät in Brand

Unterstützt wurden sie von der Atemschutzreserve der Feuerwehr Mühlacker.Am Freitagmorgen stand um 5:45 Uhr in der Erlenbachstraße in Dürrn eine Gartenhütte in Vollbrand. Dank des schnellen Eintreffens der Freiwilligen Feuerwehren Ölbronn und Dürrn, die mit zirka 30 Mann im Einsatz waren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Grundstücke vermieden werden. ... mehr

Die A8 im Enztal bei Niefern-Öschelbronn.
Pforzheim

Für A8-Ausbau werden rund 35 Hektar Zusatzfläche gefordert

Noch in diesem Jahr soll das Flurbereinigungsverfahren zum sechsspurigen Ausbau der A8 in der Enzsenke im Bereich Kieselbronn/Eutingen/Niefern-Öschelbronn eingeleitet werden. Der leitende Inge-nieur Peter Rayling von der federführenden gemeinsamen Dienststelle Flurneuordnung in Karlsruhe informierte darüber am Mittwochabend den Eutinger Ortschaftsrat – und verwies gleichzeitig darauf, dass frühestens Ende des nächsten Jahrzehnts ein Schlussstrich darunter gezogen werden kann. Dann werden schon lange die Fahrzeuge auf der neuen Trasse rollen, mit deren Bau 2018 begonnen werden soll. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Schränke durchwühlt: Langfinger schlagen in Ölbronn-Dürrn zu

Unbekannte sind am Dienstag in der Zeit zwischen 14 Uhr und 18.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Höhenstraße in Ölbronn-Dürrn eingedrungen. ... mehr

Schlimmeres hat die Feuerwehr bei einem Kellerbrand in diesem Öschelbronner Wohnhaus verhindert, weil die Rauchmelder ausgelöst wurden.  Tilo keller
Region

Rauchmelder schlagen in Wohnhaus sofort Alarm

Mit dem Schrecken davongekommen sind gestern Vormittag Bewohner eines Hauses in Öschelbronn. Laut Polizeiangaben hatte gegen 9.40 Uhr im Keller des Wohnhauses entweder die Waschmaschine oder der Trockner wohl aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen. Zwei Personen wurden durch Rauch leicht verletzt. Bei dem Kellerbrand entstand jedoch ein Sachschaden von 50 000 Euro. ... mehr

1 | ... | 37 | 38 | 39 | 40