nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Symbolbild pixabay
Sport regional

RRMSV Kieselbronn feiert Erfolge bei den badischen Meisterschaften im Rollkunstlauf

Kieselbronn. Wie schon 2017 hatte der RRMSV Kieselbronn die Ausrichtung der badischen Meisterschaften im Rollkunstlauf übernommen, leider mussten diese aufgrund der ungünstigen Wetterlage in die Gräfin-Rhena Halle verlegt werden. ... mehr

Eine Turnerin zeigt den perfekten Abgang vom Schwebebalken. Foto: Diedrich
Sport regional

Ambitionierter Nachwuchs mit ganz viel Spaß beim Gaukinderturnfest in Büchenbronn

Pforzheim-Büchenbronn. Wieder einmal bewies sich der SV Büchenbronn als engagierter Ausrichter des Gaukinderturnfestes der Turnerjugend Pforzheim-Enz. „Auch wenn die Meldezahlen nicht ganz unseren Erwartungen entsprochen haben, hat sich das gesamte Team der Turnerjugend Pforzheim-Enz sehr gefreut mit dem Event den Kindern im Alter von sechs bis 15 Jahren einige vergnügliche Stunden bei Wettkampf, Spiel und Spaß bieten zu können“, zeigte sich Jugendvorstandsmitglied Marleen Lieber nach der Siegerehrung zufrieden. ... mehr

Symbolbild: Adobe Stock
Region

Ganz Kieselbronn am Mittwoch zeitweise ohne Trinkwasser

Kieselbronn. Durch die Inbetriebnahme einer Druckerhöhungsanlage im Wasserturm kommt es am Mittwoch, 17. Juli, zwischen 7 und 17 Uhr zur Unterbrechung der Wasserversorgung im gesamten Ortsnetz von Kieselbronn. ... mehr

Sehr erfolgreich waren die Rollkunstläuferinnen aus Kieselbronn bei den Bezirksmeisterschaften. Foto: Privat
Sport regional

Jugend des RRMSV Kieselbronn überzeugt bei Bezirksmeisterschaften

Wilhelmsfeld. In Wilhelmsfeld fanden die Bezirksmeisterschaften im Rollkunstlaufen statt. Mit dabei waren 26 Rollkunstläuferinnen vom RRMSV Kieselbronn. Betreut und umsorgt von ihren Trainerinnen und Betreuern präsentierten diese vor den zahlreichen Zuschauern selbstbewusst ihre Küren und konnten durchweg gute Platzierungen mit nach Kieselbronn nehmen. ... mehr

Werner Henle bleibt Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler. Foto: Ketterl
Region

Freie Wähler und FDP halten an Fraktionsspitzen fest

Enzkreis. Es ist nicht mehr lange hin bis sich der Kreistag am 25. Juli in neuer Besetzung konstituiert. Die Fraktionen sind vorbereitet. SPD und CDU hatten bereits mitgeteilt, dass sich an der Spitze ihrer Fraktionen nichts ändern wird. Hans Vester und Jürgen Bächle bleiben die Vorsitzenden. Allein bei den Grünen gibt es einen Wechsel: Elisabeth Vogt räumt ihr Amt zugunsten einer Doppelspitze aus Joachim Wildenmann und Peter Pförsich. ... mehr

Sport regional

Auslosung im Kreispokal - 16 Spiele als Qualifikation für Runde 1

Pforzheim-Huchenfeld. Mit der Qualifikationsrunde im Fußball-Kreispokal startet am 7. August (Mittwoch) der Reigen der Pflichtspiele im Fußballkreis Pforzheim. In 16 Begegnungen, die mit den gemeldeten zweiten Mannschaften und C-Ligisten besetzt sind, wird das Teilnehmerfeld zunächst auf 64 Teams für die erste Pokalrunde am 11. August (Sonntag) reduziert wird. ... mehr

Lag lange auf Medaillenkurs: Saskia Missoum.  privat
Sport regional

Missoum löst Ticket für deutsche Meisterschaft

Dietz. Bei den süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf hat sich Saskia Missoum vom RRMSV Kieselbronn das Ticket zur deutschen Meisterschaft in Ober-Ramstadt gesichert. Die Titelkämpfe im Rollkunstlaufen, Rolltanz und Formationslaufen fanden in der Eissporthalle Diez (Rheinland-Pfalz) statt. Über 200 Sportlerinnen und Sportler aus den süddeutschen Landesverbänden boten vier Tage lang tollen Rollsport. ... mehr

Region+

Warum bröckelt weiterhin die Postversorgung in der Region?

Neuenbürg/Straubenhardt. Für viele und gerade ältere Menschen war der Gang zur örtlichen Filiale bislang eine Selbstverständlichkeit. Nun fürchten einige Anwohner, dass sich das bald ändern könnte, wie ein Blick nach Neuenbürg und Feldrennach zeigt. ... mehr

Sänger Papi begeisterte mit seinen Pumpels in Kieselbronn viele Schlagerfans. Diese ließen es sich nicht nehmen und erschienen zum überwiegenden Teil stilecht in Outfits der 1970er-Jahre gekleidet. Fotos: Fux
Region

Begeisterte Schlagerfans: "Papi’s Pumpels" bringen die 70er-Jahre zurück nach Kieselbronn

Kieselbronn. „Wir sind schon fast zu Hause in Kieselbronn. Ich bin euer Papi, meine Pumpels sind da, wenn ihr Bock habt, dann machen wir hier eine richtig schöne Party“, verspricht der Sänger der Band „Papi’s Pumpels“ am Freitagabend über 1200 Fans – fast alle in schrille, farbenfrohe Kleidung der 1970er-Jahre gehüllt, beim Open Air auf dem Sportgelände Heinloch. ... mehr

Zufrieden: Die Vorstände Richard Weber und Anette Waidelich sowie die Aufsichtsratsmitglieder Helmut Brenk (Vorsitzender), Stefan Lehr, Martina Theurer und Martin Grimm (von links). Foto: Schott
Wirtschaft

Weiter eigenständig: Raiffeisenbank Ersingen zahlt vier Prozent Dividende

Kieselbronn. Bei der 106. Generalversammlung der Raiffeisenbank Ersingen sprach Anette Waidelich, die zusammen mit ihrem Vorstandskollegen Richard Weber die Genossenschaftsbank leitet, trotz der schwierigen Finanzpolitik der Europäischen Zentralbank von einer sehr zufriedenstellenden Geschäftsentwicklung. ... mehr

Sie leiten die Geschicke der Raiffeisenbank (ab Zweiter von links): Vorstände Ronny Walter, Bernd Feuchter, Aufsichtsräte Bernd Link, Gert Wiederrecht (Vorsitzender) und Thorsten Preuß. Links Wirtschaftsprüfer Benjamin Lüking.  Schott
Wirtschaft

Raiffeisenbank Kieselbronn mit gutem Ergebnis – Kontoführungsgebühr ab Oktober

Kieselbronn. „Das Ergebnis 2018 spiegelt das Vertrauen unserer Mitglieder und Kunden wider“, konnte Bankvorstand Bernd Feuchter bei der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Kieselbronn, auch im Namen seines Vorstandskollegen Ronny Walter, erfreut feststellen. ... mehr

Gerhard Funke (rechts) kam beim vereinseigenen Schnürlesturnier mit dem Team des TV Dürrn auf den 3. Platz. Foto: Fotomoment
Mühlacker

1. CfR Pforzheim gewinnt Schnürlesturnier des TV Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Dreimal schon haben die jetzigen Sieger das Turnier bereits gewonnen. Hans Rehm, Niklas Seiter, Heiko Seiter, Daniel Wiener und Andreas Wiener gewannen alle Spiele im Turnier jeder gegen jeden. Fünf Mannschaften aus dem Enzkreis hatten sie dabei als Gegner. ... mehr

Jugendreferentin Susanne Gorgs freut sich über das kreative Geschehen im Kieselbronner Jugendzentrum und möchte die reale zwischenmenschliche Beziehung dem Kontakt übers Internet vorziehen. Foto: Manfred Schott
Region

Mitmach-Projekte gefragt

Kieselbronn. „Als Ersatz für den mutwillig zerstörten Bauwagen wurde das im Jahr 2016 fertiggestellte Kieselbronner Jugendzentrum „Im Reible“ neben dem Gemeindebauhof schnell und gut angenommen. ... mehr

Im Bild: Faber (links) verabschiedete Ratsmitglieder beziehungsweise zeichnete mit den Ehrenzeichen des Gemeindetages aus (ab Zweite von links): Brigitte Klemm, Joachim Theilmann, Werner Augenstein und Joachim Killinger. Foto: Manfred Schott
Region

Engagement gewürdigt

Kieselbronn. Jede Menge Lob: „Sie haben sich während ihrer engagierten, ehrenamtlichen Tätigkeit für die Gemeinde Kieselbronn großen Respekt und aufrichtige Anerkennung erworben“. ... mehr

Symbolbild:dpa
Region

Unfall bei Kieselbronn fordert Verletzten und hohen Sachschaden

Kieselbronn. Ein 78 Jähriger Opelfahrer hat am Dienstagabend einen Unfall in Kieselbronn verursacht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. ... mehr

Angreifer Maxim Stoljar (links) wechselt zur neuen Landesliga-Saison mit seinen beiden Brüdern von Büchenbronn nach Birkenfeld. Rechts Sascha Augenstein vom TSV Weiler. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Landesligisten rüsten sich für neue Runde – Zu- und Abgänge im Überblick

Pforzheim. Mit dem 30. Juni endete die Transferperiode. Ab jetzt können die Vereine nur noch Spieler mit Amateurverträgen verpflichten – was heutzutage aber nur noch die wenigsten Clubs machen. ... mehr

Mithilfe einer Drohne zeigen Forstamtsleiter Frieder Kurtz (links) und Revierleiter Martin Schickle (rechts) Neulingens Bürgermeister Michael Schmidt (Mitte) den derzeitigen Zustand vieler Neulinger Bäume von oben. Foto: Wessinger
Region

Gezeichnet von Trockenheit und Käfern: Bäume im Neulinger Forst sind stark mitgenommen

Neulingen. Die Ausmaße der Trockenheit des vergangenen Jahres und des extremen Borkenkäferbefalls sind auch noch jetzt in den Wäldern von Neulingen zu sehen. Das verdeutlichten Revierleiter Martin Schickle und der Forstamtsleiter des Enzkreises, Frieder Kurtz, dem Gemeinderat rund um Bürgermeister Michael Schmidt vergangene Woche beim Waldbegang. ... mehr

Für Spaß und gute Laune war beim Tackle Ball Turnier in Ötisheim gesorgt. Darüber freuten sich mit den Teilnehmern und weiteren Jugendreferentinnen Kreisjugendpflegerin Carolin Stelzner, die Ötisheimer Jugendpflegerin Gabi Esposito (Sechste und Fünfte von rechts), sowie Bürgermeister Werner Henle (Dritter von rechts). Foto: Bischoff-Krappel
Mühlacker

Treffs aus verschiedenen Kommunen organisieren Sportveranstaltung in Ötisheim

Ötisheim. Man kann sich Schöneres vorstellen, als bei Außentemperaturen von dreißig Grad in durchsichtigen Plastikbällen steckend Fußball zu spielen. Doch wer am Samstag beim „Tackle Ball Turnier“ in Ötisheim dabei war, erkannte schnell: Die teilnehmenden Jugendlichen hatten jede Menge Spaß, sich in den riesigen Bällen gegenseitig anzurempeln und dabei gleichzeitig den Ball ins Tor zu bekommen. ... mehr

Ohne größere Turbulenzen startete am Freitagnachmittag die bis Sonntagabend geplante Vollsperrung der B10 zwischen Niefern und Enzberg. Foto: Meyer
Region

Geradeaus geht nichts auf der B10 bei Niefern

Niefern-Öschelbronn. Ohne größere Turbulenzen startete am Freitagnachmittag die bis Sonntagabend geplante Vollsperrung der B10 zwischen Niefern und Enzberg. Die Bundesstraße bleibt für letzte Belagsarbeiten hinter der fertiggestellten Nieferner Kreuzung dicht. Am Montag soll die Baustelle Geschichte sein. ... mehr

Hans-Joachim Bruch (rechts) macht auf seiner „Bruxit“-Tour auch in Eutingen Station, wo er sich vom Rat und Ortsvorsteher Helge Hutmacher verabschiedet. Foto: Lutz
Pforzheim

Ortschaftsrat Eutingen lehnt geplante Strommasten im Stadtteil ab

Pforzheim-Eutingen. Ein schnelleres, sichereres Stromnetz – das soll ab 2021 die neue 380-kV-Leitung von Transnet BW ermöglichen. Mit Start in Birkenfeld kreuzt sie auf ihrem Weg nach Ötisheim auch Eutingen. Und zwar südlich der Autobahn, unweit der dortigen Wohnhäuser. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40