nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Und los! Bei herrlichem Wetter geht es auf Reisen. Späth
Pforzheim

Motorradfahrer machen Heimkinder glücklich

Motorrad-Clubs haben oft mit Vorurteilen zu kämpfen. Sie werden als Raser beschimpft oder mit kriminellen Rockern gleichgesetzt. Der Motorrad-Sport-Club-Pforzheim (MSCP) hat sich bereits vor vielen Jahren das Ziel gesetzt, diesem Image entgegenzusteuern. ... mehr

Schreckensszenario für jeden Hausbesitzer: die Heimsuchung von Einbrechern.  dpa-Archiv
Mühlacker

Einbrüche in Ölbronn-Dürrn geben Polizei Rätsel auf

Ölbronn-Dürrn. Die Zahlen sind nicht schön – doch sie sind eindeutig: Seit einigen Jahren plagt die Gemeinde Ölbronn-Dürrn ein Problem mit Einbrechern. Während man von 2008 bis 2012 jeweils lediglich ein bis drei Fälle pro Jahr verzeichnen musste, ist die Doppelgemeinde in den vergangenen Jahren deutlich stärker in das Visier von Dieben gerückt. ... mehr

Die Wettbewerbsgewinner aus Pforzheim und dem Enzkreis mit Enzkreisdezernent Frank Stephan, Pforzheims Bürgermeisterin Monika Müller, und Luca Prayon, Vorsitzender der Europa-Union Pforzheim-Enzkreis (von links). Foto: Tilo Keller
Pforzheim

Urkunden und Bücher an 80 Schüler aus Enzkreis und Pforzheimer Schulen beim Europäischen Wettbewerb

forzheim. Schüler aus neun Schulen aus Pforzheim und dem Enzkreis haben gestern der Preisverleihung des 64. Europäischen Wettbewerbs entgegengefiebert. ... mehr

Kieselbronns Bürgermeisterkandidaten Ingomar Kolonko (vorne links) und Rathauschef Heiko Faber (vorne rechts) mit Wahlleiter Philipp Kreutel: Vor über 200 Besuchern am Donnerstagabend in der Turn- und Festhalle war es im Raum zwar heiß, in der Debatte ging es dagegen eher sachlich als hitzig zu. Foto: Ketterl
Region

Harmonischer Endspurt ins Rennen um Kieselbronns Rathausspitze

Kieselbronn. Wenn ein Wahltermin näherrückt, heißt es, dass der Wahlkampf in seine heiße Phase tritt. In Kieselbronn traf das am Donnerstagabend bei der Kandidatenvorstellung vor über 200 Besuchern in der Turn- und Festhalle vor allem mit Blick auf die hochsommerlichen Temperaturen zu. ... mehr

Freuen sich auf den SWP-CityLauf 2017 (von links): Annette de Gaetano (WSP), Uwe Steiner, Peter Hess (Sportliche Ausrichter), Rüdiger Fricke (WSP) und Roger Heidt (Geschäftsführer vom Hauptsponsor SWP). Foto: Ketterl
Sport regional

Pforzheimer CityLauf steht vor der Tür

Jetzt laufen sie wieder: Zum 17. Mal geht am kommenden Sonntag in der Innenstadt der Pforzheimer SWP-CityLauf über die Bühne. ... mehr

Rühren die Werbetrommel und hoffen auf eine rege Beteiligung: Bruno Kohl (links), Wanderleiter des Pforzheimer Alpenvereins, und Gerhard Baral, Koordinator des Schmuckjubiläums. Foto: Bernhagen
Region

Rasslerwanderung vom Enzkreis nach Pforzheim soll die Massen bewegen

Enzkreis/Pforzheim .Früher war es bittere Notwendigkeit, heute ist es pures Vergnügen: Zu Fuß in die Stadt. Am Sonntag, 9. Juli, ist es so weit: Dann startet die große Sternwanderung aus dem gesamten Enzkreis – auf den Spuren der Rassler, die vor 250 Jahren mit ihrer Arbeit nicht unerheblich dazu beigetragen haben, Pforzheim zur Goldstadt zu machen. Jetzt kann man sich zu den Wanderungen anmelden. ... mehr

Tolle Leistungen und tolle Momente in der Bundeshauptstadt: Kaja Stöhrer (TV Kieselbronn).  Kiefer
Sport regional

So bunt, so gut, so spaßig: 271 Sportler aus dem Turngau Pforzheim-Enz beim Turnfest in Berlin

Unter dem Motto „Wie bunt ist das denn?“ haben sich neben der deutschen Elite auch viele Breitensportler zum Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin getroffen. ... mehr

Bürgermeister Heiko Faber (Zweiter von rechts) mit Jugendreferentin Susanne Gorgs (hinten links), Künstler Maximilian Frank (Mitte hinten) und Teilnehmern des Jugendraums neben der neugestalteten Graffiti-Wand. Foto: privat
Region

Kommune Kieselbronn organisiert Graffiti-Workshop

Kieselbronn. Die Kieselbronner Jugendarbeit sieht Graffiti als eine Option, um Jugendliche für Gestaltung von Flächen zu begeistern und kreieren ihre eigenen Schriftzüge – allerdings nur mit professioneller Hilfe. Ausgestattet mit Spraydosen und Atemschutzmaske besprühen acht Kinder Leinwände mit bunten Graffiti. Und so wurde kürzlich der Jugendraum der Gemeinde Kieselbronn den Graffiti-Begeisterten überlassen. Im Rahmen eines Workshops wurden unter Anleitung des bekannten und gefragten Künstlers Maximilian Frank sowohl praktische und theoretische Grundlagen als auch rechtliche Hintergründe rund um das Thema Graffiti vermittelt. ... mehr

Papi´s Pumpels sind am 30. Juni in Kieselbronn zu Gast.
Service

Kieselbronn freut sich auf Schlagerband „Papi‘s Pumpels“

Der Turnverein und der Musikverein Kieselbronn präsentieren dieses Jahr eine Schlagerparty vom Feinsten: Mit der beliebten Siebziger Jahre-Schlagerband „Papi‘s Pumpels“ wird am Freitag, den 30. Juni 2017 ordentlich gefeiert. ... mehr

Kreisliga, wir kommen: Nach dem eindrucksvollen Titelgewinn in der A 1 geht der 1. FC Ispringen die neue Herausforderung zuversichtlich an. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Auf dem Weg in die Kreisliga macht Ispringen keine Kompromisse

In der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim hat am 1. FC Ispringen kein Weg vorbei geführt. Von 30 Spielen hat der FCI 26 gewonnen und nur drei verloren. Die starken 79 Punkte der Ispringer Fußballer sind nicht einmal einzigartig, der 1. FC Nußbaum kam 2012/2013 sogar auf 81, und auch die 78 Zähler, die der mittlerweile bis in die Verbandsliga aufgestiegene TuS Bilfingen 2013/14 schaffte, können sich sehen lassen. Besonderheiten an der Meistergeschichte der Ispringer sind jedoch eine makellose Rückrunde sowie 125:27 Tore. ... mehr

Möglicherweise wirken sich auch die Umarbeiten negativ auf die Geschwindigkeit aus. Denn im vergangenen Jahr war das Finanzamt in Mühlacker noch im Schnitt 25 Tage schneller.  Schierling
Mühlacker

Mühlacker lässt Steuerzahler lange warten - Schlusslicht im Ländle

Mühlacker. Mühlacker hat das langsamste Finanzamt in Baden-Württemberg. Und auch im deutschlandweiten Vergleich müssen die Kunden hier mit am längsten auf ihre Steuerbescheide warten. Das hat der Anbieter von Online-Lohnsteuererklärungen „Lohnsteuer kompakt“ in einer Studie ermittelt. ... mehr

Schon beim Start setzte sich Jens Santruschek an die Spitze, und gab die Führung dann bis ins Ziel nicht mehr ab. Foto: Faulhaber
Sport regional

Dritter Sieg in Serie für Santruschek

Zum dritten Mal in Folge sicherte sich Jens Santruschek (Intersport Zimmermann) den Sieg beim Gaißeschenner Halbmarathon. „Das hat noch keiner geschafft“, drückte Organisator Bernd Elfner dem glücklichen Sieger aus Bretten seinen Respekt aus und gratulierte zum nunmehr endgültigen Besitz des Wanderpokals. ... mehr

Bei sommerlichen Temperaturen ließen es sich die Besucher am und im Poolbereich gut gehen.  Fotomoment
Mühlacker

Prima Party am Pool im Ötisheim

Ein feuchtfröhliches Vergnügen für Jung und Alt sollte es werden – und die Veranstalter haben Wort gehalten. Die erste „Aize Pool Party“ am Samstagabend im Ötisheimer Freibad war für das Organisationsteam rund um die Jugendsozialarbeiter Nathalie Pavan und Gino Becht sowie DJ Dennix S alias Dennis Sailer ein Kraftakt, der sich wahrlich gelohnt hat: Denn die Besucher konnten nicht nur ausgiebig zur Musik tanzen, sich beim Tackle Ball ausprobieren oder beim „Arschbomben-Wettbewerb“ teilnehmen – ganz generell bot die Veranstaltung einen gelungenen Rahmen, um sich mit Freunden zu treffen und vergnügliche Stunden zu verleben. ... mehr

Autoaufbrüche vermeldet die Polizei überdurchschnittlich oft.
Pforzheim

Verschwiegene Verbrechen: So unterscheidet sich die gefühlte von der realen Kriminalität

Warum berichtet die „Pforzheimer Zeitung“ über manche Einbrüche - und über andere nicht? Warum schreiben die Redakteure nicht über die Schlägerei auf dem Straßenfest? Und warum wirkt es so, als begingen mehrheitlich Migranten Straftaten? Leserfragen wie diese haben die PZ zur siebenteiligen Serie „Verschwiegene Verbrechen“ animiert. ... mehr

Das gefundene Spatzenküken einer Kieselbronnerin sitzt in einem selbstgemachten Kranz aus Gras.
Region

Vogelküken gefunden? - Man muss nicht immer eingreifen!

Uns erreichte eine PZ-Leserin, die auf die Bedeutung des richtigen Handelns beim Finden eines solchen Kükens hinwies. Oft sei Hilfe gar nicht nötig. Manche Jungvögel verlassen vor dem Flüggewerden das Nest und werden von ihren Eltern weiterhin versorgt, so berichtet der NABU. ... mehr

Amtsinhaber Heiko Faber und Herausforderer Ingomar Kolonko. Fotos: Privat
Region

Duell in Kieselbronn: Bürgermeister Faber hat Herausforderer

Kieselbronn. Bürgermeister Heiko Faber hat bei der Wahl am 2. Juli einen Herausforderer. Der Kieselbronner Gastronom Ingomar Kolonko tritt gegen ihn an. ... mehr

Auf allen Laufstrecken der Region zuhause: Daniel Wilser, hier beim Gaißeschenner-Halbmarathon in Kieselbronn.   Faulhaber, PZ-Archiv
Sport regional

Daniel Wilser: „Laufen gehört fest zu meinem Leben“

Er zählt zu den bekannten Gesichtern der hiesigen Laufszene. Daniel Wilser ist Stammgast bei allen größeren Laufveranstaltungen der Region. Über seine große Leidenschaft spricht der 29-Jährige im PZ-Interview und erklärt auch, warum er den CityLauf in Pforzheim für so wichtig hält. ... mehr

Spatenstich für die Wohnbebauung auf dem Gelände des ehemaligen Bauhofs, der abgerissen wird. Zum Spaten griffen (von links) Architekt Jochen Abraham, Stephan Ehrmann und Wolfgang Glatz von der Baugenossenschaft Arlinger, Bürgermeister Heiko Faber und Janis Wiskandt mit den Kieselbronner Gemeinderäten Eva Fritsch, Rolf Kugele, Brigitte Klemm, Jan Weber und Werner Augenstein. Foto: Martin Schott
Region

Angebotslücke in Kieselbronn wird geschlossen

Vor ziemlich genau einem Jahr haben der Kieselbronner Gemeindebauhof und der Fuhrpark des Deutschen Roten Kreuzes ihr neues Domizil im Gewann Reible unweit der Verbindungsstraße nach Niefern bezogen. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Vollsperrung der B10 bei Wilferdingen mit langen, getrennten Umleitungen

Remchingen-Wilferdingen/Enzkreis/Pforzheim. Mit einer Vollsperrung hat am Dienstag, 6. Juni, bei Wilferdingen eine langwierige Straßenerneuerung begonnen. Mal wieder ist es die B10, mal wieder dauert es länger, mal wieder sind lange Umwege nötig. Doch es trifft nicht nur Remchingen, die Auswirkungen werden auch zum Beispiel in der Pforzheimer Nordstadt zu spüren sein, wenn dort der eintreffende Lkw-Umleitungsverkehr sich Wege durch die Stadt suchen muss. ... mehr

Startschuss beim Gaißeschenner-Halbmarathon; vorne rechts der Vorjahressieger Jens Santruschek. Foto: Faulhaber, PZ-Archiv
Sport regional

Kieselbronner Halbmarathon: Gaißeschenner in den Startlöchern

Kieselbronn. Zum 15. Mal geht am Samstag, 10. Juni, der Internationale Gaißeschenner-Halbmarathon in Kieselbronn über die Bühne. Eingebettet in die Veranstaltung des TV Kieselbronn sind wie immer ein Zehn-Kilometer-Lauf, Schüler-, Bambiniläufe und Nordic Walking. Los geht es um 17.30 Uhr mit den Schülern. Start des Halbmarathons ist um 18.30 Uhr. Neben dem Halbmarathon in Straubenhardt ist Kieselbronn in der Region der einzige Wettbewerb über diese Distanz (21,1 Kilometer). ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40