nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Mittendrin, statt nur dabei: Ronnie Honisch (knieend, Vierter von rechts) mit der Buckenberg Auswahl. Foto: Ripberger
Sport regional

Benefizspiel für Krebs erkrankten Fußballer Ronnie Honisch ein voller Erfolg

Kieselbronn. Tolle Stimmung, tolles Spiel, tolle Gesten! Das Benefizspiel für den an Krebs erkrankten ehemaligen Spieler des 1. CfR Pforzheim und FSV Buckenberg, Ronnie Honisch, am Samstag im Rahmen des Sportfestes des 1. FC Kieselbronn war ein voller Erfolg. ... mehr

Die frisch Vermählten Gerd Klement und Jasmin Broßeit wurden vor dem Verwaltungszentrum durch ein Schlauchspalier von Göbricher Feuerwehrkameraden empfangen, außerdem von Mitgliedern des Hundesportvereins Bauschlott mit ihren Rottweilern. Foto: Dietrich
Region

Göbricher Abteilungskommandant Gerd Klement verheiratet

Der Göbricher Abteilungskommandant Gerd Klement ist nun unter der Haube – und seine Hochzeit hat er eigentlich einem Fleischkäsweck zu verdanken. Denn der Bräutigam, der Gemeindevollzugsbediensteter im Gemeindeverwaltungsverband Neulingen ist, wozu auch die Gemeinden Kieselbronn und Ölbronn-Dürrn gehören, lernte seine Braut Jasmin Broßeit vor drei Jahren in der Ölbronner Metzgerei Bäuerle kennen, als er sich dort bei der hübschen Verkäuferin zur Linderung seines Hungers einen Fleischkäsweck kaufte. ... mehr

Wiedersehen mit vielen Freunden und Weggefährten: Ronnie Honisch. Foto: CfR
Sport regional

Krebskranker Ronnie Honisch: Wie die regionalen Fußballgrößen ihm helfen

Kieselbronn. Groß war die Spendenbereitschaft vieler Fußball-Mannschaften und auch anderer Vereine als sie vom schweren Schicksal von Ronnie Honisch erfuhren. Der ehemalige Spieler des 1. CfR Pforzheim ist vor gut einem Jahr an Lungenkrebs erkrankt, die Ärzte gaben ihm noch zwei Jahre zu leben. ... mehr

Mit Trommel und Fahnen ausgestattet werden die Isländer des FV Knittlingen für Stimmung sorgen. Foto: Privat
Sport regional

PZ-Kids-WM 2018: Die letzten Geheimnisse werden gelüftet

Königsbach-Stein. Huh! Die Vorbereitungen der E-Junioren in der Region auf die PZ-Kids-WM 2018 sind schon mal titelreif. Vor dem Turnier, bei dem 32 Jugendmannschaften für Fifa-WM durchspielen, steigt die Nervosität, vor allem aber auch die Vorfreude. Ehe das Megaturnier morgen um 9.30 Uhr in Stein mit den Spielen Russland (FV Göbrichen 2) gegen Saudi-Arabien (FC Nöttingen 1) und Ägypten (Phönix Würm) gegen Uruguay (PSG Pforzheim 1) startet, verrät die PZ die letzten Details über alle Aktionen und Gewinne, auf die sich die Teilnehmer sowie die jungen und älteren Fans freuen dürfen. ... mehr

Der TG-Vorsitzende Manuel Roser (rechts) heißt Luigi Tassoni in Stein willkommen.Foto: TG Stein
Sport regional

Kreisklasse B1: TG Stein holt Luigi Tassoni als neuen Trainer

Königsbach-Stein. Luigi Tassoni wird neuer Trainer der TG Stein (Fußball-Kreisklasse B1). ... mehr

Die Nummer eins führt: Jens Santruschek lief in Kieselbronn vom Start weg vorne. Foto: Faulhaber
Sport regional

Jens Santruschek gewinnt Gaißeschenner-Halbmarathon zum vierten Mal in Folge

Kieselbronn. Jens Santruschek aus Bretten hat sich auch beim 16. Internationalen Gaißeschennerlauf in Kieselbronn die Butter nicht vom Brot nehmen lassen. ... mehr

Glücklich über einen zusammenwachsenden Kontinent: Teilnehmer des 65. Europäischen Wettbewerbs von Schulen aus Pforzheim und dem Enzkreis im großen Sitzungssaal des Landratsamts. In der Mitte hinten von links: der Vorsitzende der Europa-Union, Peter Olszewski, Enzkreis-Finanzdezernent Frank Stephan, Pforzheims Stadtrat Rolf Constantin und Schulamtsleiter Volker Traub. Foto: Meyer
Region

„Vielfalt macht stark“: Schüler nehmen am 65. Europäischen Wettbewerb teil

Pforzheim/Enzkreis. Europa, das ist für viele Menschen in erster Linie keine schicksalsschwangere, politische Veranstaltung, sondern in erster Linie ein bunter und sympathischer Kontinent. ... mehr

Zum Abschied ein Präsent: Lars Fellmann (links) mit Rainer Schneider vom FV Öschelbronn.
Sport+

Auf Ballhöhe: Platzkassier aus Leidenschaft und Lob für Lars Fellmann

Ohne sie rollt kein Rubel am Rande des Rasens. Ohne die Platzkassierer wäre wohl noch weniger in der eh schon klammen Vereinskasse. ... mehr

Seriensieger beim Kieselbronner Gaißeschenner-Halbmarathon: Jens Santruschek (links) mit Cheforganisator und Moderator Bernd Elfner. Foto: Faulhaber, PZ-Archiv
Sport regional

16. Gaißeschenner-Lauf des TV Kieselbronn steht vor der Tür

Kieselbronn. Es geht wieder rund in Kieselbronn. Am kommenden Samstag, 9. Juni, findet zum 16. Mal der internationale Gaißeschenner-Halbmarathon des örtlichen Turnvereins statt. ... mehr

Erst durch den Einsatz von Pfefferspray konnten die Polizisten den Widerstand des 55-Jährigen beenden.
Region

Psychischer Ausnahmezustand: 55-Jähriger verletzt Polizistin

Kieselbronn. Ein 55-Jähriger hat am Samstag vier Polizeibeamte bei einem tätlichen Angriff verletzt. Eine Beamtin konnte aufgrund ihrer Verletzungen den Dienst nicht fortsetzen. ... mehr

Sport regional

B1: Buckenberg III mit phänomenalem Comeback im Abstiegskampf

Pforzheim. Freudentaumel bei Buckenberg III: Mit einem Sieg in Stein springt das bisherige Schlusslicht der Fußball Kreisklasse B 1 in letzter Sekunde auf den 12. Rang – und so dem Abstieg von der Schippe. Vorletzter wurde Nußbaum II, während der FC Fatihspor II, den direkten Weg in die C-Klasse antreten muss. Eine Etage höher geht es außer für Bilfingen II für Niefern II. ... mehr

Sie sind wieder da! Der FC Alemannia Wilferdingen bejubelt nach dem Sieg über Mühlacker den Wiederaufstieg in die Kreisliga Pforzheim.   Ripberger
Sport regional

Alemannia Wilferdingen: Abschied mit Schützenfest

Meister Wilferdingen verabschiedete sich mit einem 7:1-Sieg gegen die Sportfreunde Mühlacker aus der Fußball-A-Liga. Den zweiten Platz der A 1 und damit das Aufstiegsspiel (gegen Wimsheim) sicherte sich in einem Herzschlag-Finale Eisingen dank der 2:2-Punkteteilung gegen Kieselbronn. Nußbaum blieb trotz des 6:0-Erfolges gegen Ersingen II das Nachsehen. ... mehr

Klubchef Jermaine Moore (rechts) bedankt sich bei den Vertretern der teilnehmenden Teams und übergibt Pokale an die drei Erstplatzierten (kniend). Turniersieger wurden die „Beschäftigten der Stadt Pforzheim“ (Mitte) vor den punktgleichen „Enzkreis Paragrafen-Kicker“ (links) und den gastgebenden „Goldstadt-Borussen“.  Farr
Region

„Goldstadt Borussen Pforzheim“ veranstalten Fußball-Benefizturnier

Zum zweiten Mal richtete der Fanclub „Goldstadt Borussen Pforzheim“ von Borussia Dortmund auf dem Gelände des Vereins Alemannia Wilferdingen ein Kleinfeldturnier aus, dessen Erlös aus freiwilligen Startgeldern und der Verköstigung zur Förderung von sozialen Einrichtungen in Pforzheim verwendet wird. Das Geld fließt an die Lebenshilfe Pforzheim sowie das Tierheim Pforzheim und wird in den kommenden Tagen übergeben. ... mehr

Huchenfeld darf jubeln: Der Aufstieg bleibt möglich.
Sport regional

Letzter Spieltag im Lokalfußball: Auf- und Abstiege in den Ligen

Der Lokalfußball hat seinen letzten Spieltag. Von der Verbandsliga bis zur C-Klasse ist längst nicht alles entschieden. Hier lesen Sie, wer weiter Meister wurde, wer aufgestiegen ist und wer absteigt. ... mehr

Das Titelrennen in der Kreisklasse A1 Pforzheim entscheidet sich zwischen dem FC Alemannia Wilferdingen (Wojciech Kaiser/blau-gelbes Trikot) und dem FSV Eisingen mit Conny Jan Vehrs (rechts).
Sport regional

Es wird spannend: Abschließender Spieltag in den Pforzheimer Fußball-Kreisklassen

Pforzheim. Wenn die Fußballer im Kreis Pforzheim am Sonntag ihren letzten Spieltag bestreiten, fallen auch die letzten Entscheidungen von der Kreisliga bis zu den C-Klassen. Die PZ gibt einen Überblick, wo es zum Rundenausklang noch spannend ist. ... mehr

Jens Santruschek will es beim Gaißeschennerlauf des TV Kieselbronn wieder wissen. Foto: Faulhaber
Sport regional

Gaißeschenner Lauf in Kieselbronn: Seriensieger Jens Santruschek am Start

Kieselbronn. Drei Mal in Folge hat Jens Santruschek zuletzt den Halbmarathon des TV Kieselbronn gewonnen. Damit ist der Brettener erfolgreichster Teilnehmer dieser besonderen Veranstaltung. Denn Kieselbronn bietet mit dem Gaißeschenner genannten Lauf den einzigen Halbmarathon im Sportkreis Pforzheim an. Santruschek, der für diverse Teams an den Start geht, hat auch für den 9. Juni 2018 schon gemeldet, wie Bernd Elfner, Cheforganisator des Gaißeschenner in Kieselbronn, bei einem Pressegespräch erklärt. ... mehr

Ralph Augenstein
Sport regional

Torhüter aus der Region fühlen mit Loris Karius

Das Finale der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool (3:1) haben sich natürlich auch die Fußballer aus der Region angesehen und die Tragödie um den deutschen Torhüter Loris Karius live am TV miterlebt. ... mehr

Unter anderem beim Sprint waren die jungen Talente in Kieselbronn gefordert. Foto: Privat
Sport regional

Junge Leichtathleten für Badenfinale qualifiziert

Kieselbronn. Der TV Kieselbronn und die Raiffeisenbank Kieselbronn waren in diesem Jahr bereits zum vierten Mal Veranstalter und Ausrichter der VR Talentiade, einer dezentralen Talentsichtung. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Kreisklasse A1: Eisinger Nullnummer erfreut Spitzenreiter Wilferdingen

Vorentscheidung im Titelrennen der Fußball Kreisklasse A1 Pforzheim: Eisingen kam gegen Königsbach nur zu einem 0:0, während Spitzenreiter Wilferdingen nach dem 7:1 bei Ersingen II bei drei Zählern Vorsprung und der klar besseren Tordifferenz (+29) schon am Meistersekt nippen darf. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Kreisklasse B1: Niefern II im Aufstiegsrennen mit besten Karten

Pforzheim. Mit einem 4:1-Sieg beim SC Pforzheim liegt Niefern II vor dem letzten Spieltag drei Zähler vor dem Türkischen SV Mühlacker auf dem zweiten Platz der Kreisklasse B1. Zudem weist der FVN das bessere Torverhältnis aus und hat damit beste Chancen, aufzusteigen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40