nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Wie entsteht die größte Zeitung der Region – darum geht’s morgen. Foto: Ketterl
Pforzheim

Guten Nachrichten auf der Spur - PZ-Sommeraktion führt Leser ins Druckhaus

Pforzheim. Nicht nur im PZ-Druckhaus wird täglich unter Hochdruck gearbeitet. Schließlich soll die Zeitung pünktlich in den Briefkästen landen. Wie die „Pforzheimer Zeitung“ entsteht, erfahren die PZ-Leser am morgigen Dienstag, 15. August, bei einer Führung durch das Medienhaus mit dem stellvertretenden PZ-Chefredakteur Marek Klimanski. ... mehr

Zaisersweiher mit Patrick Hagmeier (rechts) besiegte Kieselbronn mit Stefan Kälber.   Becker
Sport regional

Kreispokal: Favorisierte A-Ligisten setzen sich überwiegend durch

Pforzheim. Im Duell mit B-Ligisten hatten im Kreispokal zwei A-Liga-Vertreter das Nachsehen: die Sportfreunde Dobel und Fvgg 08 Mühlacker. ... mehr

Spannende Einblicke gewährt die Feuerwehr am Montag bei der PZ-Sommeraktion „Schau mal, wo du lebst“ in der Hauptfeuerwache. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

„Schau mal, wo du lebst“: Wie die Feuerwehr

Pforzheim. Wenn’s brenzlig wird, muss jeder Handgriff sitzen. In der Hauptfeuerwache Pforzheim erkunden die PZ-Leser am kommenden Montag, 14. August, die Schaltzentrale der Einsatzkräfte. ... mehr

Foto: dpa
Sport regional

Kreispokal: Erste Runde mit 32 Spielen

Pforzheim. Mit Riesenschritten geht es auch für die Fußballer in den Kreisklassen Richtung neue Saison. Ehe am Wochenende 19./20. August der Punktspielbetrieb beginnt, steigt die erste Runde im Kreispokal. Nachdem das Teilnehmerfeld mit 18 Qualifikationsspielen auf 64 Mannschaften reduziert wurde, stehen in Runde eins 32 Spiele auf dem Programm. ... mehr

Angriffslustig: Ali Secka (vorne) setzte sich mit dem SV Kickers Pforzheim in der Kreispokal-Qualifikation gegen den FSV Buckenberg II mit Oliver Doru durch. In der ersten Runde müssen die Kickers nun gegen Buckenbergs Erste ran.  Becker
Sport regional

Kickers feiern erfolgreichen Einstand - Maulbronn siegt gegen Knittlingen II

Teils gab es glatte Siege in der Qualifikation zum Fußball-Kreispokal, teils ging es knapp her. Für die höchsten Siege sorgten Birkenfeld II (8:0 bei Ispringen II), Kieselbronn II (6:0 bei Lienzingen II), Neuenbürg (7:2 gegen Darmsbach) und der Türkische SV Mühlacker (6:1 bei der PSG Pforzheim). ... mehr

Morgen geht es mit der Sommeraktion an den Seehaus-See. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

Schau mal, wo Du lebst: Idylle im Hagenschieß

Pforzheim. Was tummelt sich denn da rund um den Seehaus-See? Die Antwort weiß Frank Hägele vom Angelsportverein Pforzheim. Er gewährt PZ-Lesern am Freitag, 11. August, Einblicke in die Idylle im Hagenschieß. ... mehr

Nah dran: Die PZ-Leser treffen auf tierische Kameraden – und das auch gerne mal im Gehege. Foto: PZ-Archiv
Region

„Schau mal, wo du lebst“: Diese Leser erleben „Tierische Begegnungen“

Pforzheim. Hautnah dürfen PZ-Leser am Donnerstag, 10. August, die Tiere im Wildpark erleben. Mit Tierpflegerin Monika Kull geht es dabei sogar in das eine oder andere Gehege. Zum Abschluss treffen die Teilnehmer auf die Luchse. Dazwischen gibt es auch für die PZ-Leser das eine oder andere Häppchen – in Form von kuriosen Fakten. ... mehr

Übung für den Ernstfall: Florian Jerge in Südtirol. Der 29-Jährige ist zu Ausbildungszwecken immer wieder in der Schweiz, Österreich, Italien, Lichtenstein, Luxemburg, Kroatien und Portugal unterwegs.
Region

Kieselbronner im Katastropheneinsatz: „Das Leid realisiert man erst danach“

Die zweitgrößte Stadt Kroatiens war zeitweise ohne Strom und Wasser, Außenbezirke mussten evakuiert werden. Split drohte durch die schweren Waldbrände Mitte Juli gar ein Raub der Flammen zu werden. Die Katastrophe konnte dank der Hilfe von Hunderten Feuerwehrleuten, der Armee und Freiwilligen abgewendet werden – darunter Florian Jerge aus Kieselbronn, der mit dem internationalen Katastrophenschutzverein @fire vor Ort war. Im PZ-Interview spricht der 29-Jährige über den Kampf gegen die Flammen, Lichtblicke in schlimmen Situationen und seinen Werdegang zum internationalen Katastrophenhelfer. ... mehr

Siegesfreude: Die Kicker des FC Nußbaum nach dem dritten Gewinn des Plattenpokals.  Dietrich
Sport regional

Dritter Sieg: Jetzt bleibt der Plattenpokal in Nußbaum

Neulingen-Nussbaum. Zum dritten Mal hintereinander gewann der 1. FC Nußbaum, dieses Mal als Gastgeber, das Plattenpokalturnier der Fußballer, das bereits zum 43. Mal stattfand. Nachdem Nußbaum nach langer Durststrecke 2015 in Bauschlott erstmals wieder gesiegt hatte, legte das Team 2016 in Kieselbronn und jetzt auf eigenem Platz nach. ... mehr

Kieselsbronns Rathaus-Chef Heiko Faber hat nach der Wahl im Juli gut lachen. Foto: PZ-archiv, meyer
Region

Vereidigung im kleinen Stil: Termin für Kieselbronns Bürgermeister Heiko Faber steht

Kieselbronn. Nicht in einer extra Feierstunde, sondern im Rahmen der regulären öffentlichen Gemeinderatssitzung am 20. September wird Kieselbronns Bürgermeister Heiko Faber für seine dritte Amtszeit verpflichtet, die am 1. Oktober 2017 beginnt. ... mehr

In den Köpfen der Bevölkerung bleiben Wohnungseinbrüche lange präsent. Erst Recht, wenn die Aufklärung hinterherhinkt.  dpa-archiv
Region

Ungeklärte Wohnungseinbrüche in Neulingen: Polizei tappt im Dunkeln

Neulingen. Die gute Botschaft zuerst: Die von der Polizei registrierten Kriminalfälle in Neulingen sind von 127 im Jahr 2015 auf 120 im vergangenen Jahr gesunken. Laut Reinhold Wilser, Leiter des Polizeipostens Kieselbronn, ist das der tiefste Wert seit 2003. Auch die Zahl der Diebstähle, Wohnungseinbrüche sowie Vermögens- und Fälschungsdelikte haben abgenommen. Dagegen konnten die Ordnungshüter keinen der in 2016 insgesamt elf Wohnungseinbrüche in der Gemeinde aufklären. Angestiegen sind auch die Körperverletzungsdelikte im sozialen Umfeld sowie Sachbeschädigungen durch Graffiti. ... mehr

Zum Anfang der Veranstaltungsreihe „Schau mal, wo du lebst!“ geht es mit der PZ ins Eyachtal. Archivfoto: Seibel
Region

„Schau mal, wo du lebst!“ - die Teilnehmer der ersten zwölf Aktionen stehen fest

„Schau mal, wo du lebst!“ - unter diesem Motto gewährt die „Pforzheimer Zeitung“ ihren Lesern vom 31. Juli bis zum 25. August Einblicke in unsere Heimat. Den Anfang macht am Montag, 31. Juli, 10 Uhr, die Aktion „Direkt an der Quelle“, bei der PZ-Leser im Eyachtal erfahren, wo das Trinkwasser für Tausende aus dem Nordschwarzwald herkommt. ... mehr

Auf der Wiese unterhalb des Parkplatzes bei der Festhalle an der Abzweigung von der Eutinger Straße ins Sportgelände „Heinloch“ wird der Übergangskindergarten während der Kindergartensanierung entstehen. Mehr als 260 000 Euro wird die Auslagerung des Kindergartenbetriebs kosten. Foto: Martin Schott
Region

Kieselbronner Kindergarten übergangsweise in Containern

Kieselbronn. In einem Jahr, ab August 2018, beginnt ein Großprojekt der Ortskernsanierung in Kieselbronn, die grundlegende Sanierung und Modernisierung des Kindergartens Regenbogen in der Ortsmitte. Während der veranschlagten circa einjährigen Bauphase muss der Kindergartenbetrieb vollständig ausgelagert werden. Dies geschieht in einen Ersatzkindergarten, der auf dem gemeindeeigenen Grundstück Eutinger Straße 11 im unmittelbaren Anschluss an den großen Parkplatz bei der Festhalle und der Abzweigung ins Sportgeländes „Heinloch“. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Bettelmasche mit vorgetäuschten Notfällen - Autofahrer aus dem Enzkreis berichtet

Der Versuch, die Hilfsbereitschaft der Mitmenschen auszunutzen, ärgert einen Mann aus dem Enzkreis, bei dem zwei Mal kurz nacheinander eine einschlägige Bettelmasche versucht wurde. ... mehr

Sport regional

Medaillen für Kieselbronner Rollkunstläufer

Wilhelmsfeld. In Wilhelmsfeld fanden die badischen Landesmeisterschaften im Rollkunstlauf statt. 16 Rollkunstläuferinnen vom RRMSV Kieselbronn hatten sich über die Bezirksmeisterschaften qualifiziert und gingen in zehn Disziplinen an den Start. ... mehr

Strahlend im Ziel und konzentriert auf dem Rad: Die beiden Sieger des ersten Volksbank-Triathlons in Mühlacker auf der olympischen Distanz, Luisa Moroff und Uli Mutscheller. Foto: Ripberger
Sport regional

Begeisterung über Premieren-Triathlon in Mühlacker

Mühlacker. „Super“, war am Sonntag das meistgebrauchte Wort bei der ersten Triathlon-Veranstaltung auf Mühlacker Boden. Nur wenige der 394 gemeldeten Teilnehmer hatten etwas auszusetzen – und schon gar nicht an der Streckenführung und am Ambiente. ... mehr

Eine Klasse für sich waren Malte Gülzow, Quirin Hohmann, Nico Jentner, Anton Nepumuk Probst vom TV Ersingen bei den Jungen in der Altersklasse C.  Kiefer
Sport regional

Junge Turner waren im Team erfolgreich

Kostanz. Das Landeskinderturnfest der Badischen Turnerjugend fand in Konstanz statt. Aus dem Turngau Pforzheim-Enzkreis waren zahlreiche Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren zusammen mit ihren Betreuern dabei. Vertreten waren die Vereine SV Büchenbronn, TV Ersingen, TV Huchenfeld, TV Kieselbronn, TB Königsbach, TV Neulingen, TSG Niefern, TV Nöttingen, TG Stein und TV Würm. Vor zwei Jahren war die Großveranstaltung noch in der Goldstadt Pforzheim zu Gast. Auch in diesem Jahr waren mehr als 6000 Aktive am Bodensee gemeldet. ... mehr

Pforzheim

Objektive und gefühlte Sicherheit klaffen in Eutingen auseinander

Bei seiner Juni-Sitzung hatte der Eutinger Ortschaftsrat einstimmig einen Antrag verabschiedet, damit die Polizei mehr Präsenz im Stadtteil zeigen solle. ... mehr

Die Teilnehmer aus dem Turngau Pforzheim-Enz nach den badischen Meisterschaften: Hinten der TV Nöttingen (AK 12-14), Mitte der TV Kieselbronn (AK12-14), vorne der TV Nöttingen (AK 15-17) mit Trainern und Kampfrichtern. Foto: R. Kiefer
Sport regional

Badischer Trampolin-Meistertitel für TV Nöttingen

Pforzheim. Nach langen Jahren fanden erstmals in Pforzheim wieder die badischen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen statt – dank dem TV Nöttingen und dem TV Kieselbronn. In Zusammenarbeit mit dem Turngau Pforzheim-Enz konnten die besten Trampolinturner aus dem gesamten Badischen Turner-Bund in der Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim begrüßt werden, die in verschiedenen Altersklassen um das begehrte Edelmetall auf dem Großgerät wetteiferten. ... mehr

Region

Augenmerk auf Migrantenkinder und Mädchen

Pforzheim/Enzkreis. Das Reuchlin-Gymnasium in Pforzheim, die Willy-Brand-Realschule in Königsbach sowie die Grundschule in Kieselbronn werden ab dem kommenden Schuljahr Pilotschule zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schüler. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40