nach oben

Knittlingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Vor einigen Jahren ist im Römerweg am östlichen Stadtrand von Knittlingen noch eifrig gebaut worden. Nun hat der Gemeinderat den Weg freigemacht, dass dort in absehbarer Zeit weitere Wohnflächen entstehen können. Foto: PZ-Archiv Schmid
Mühlacker

Knittlingen will weiter wachsen

Laut Stadtverwaltung wurden dieses Jahr die letzten verfügbaren Bauplätze in Knittlingen verkauft. Damit auch künftig der Bedarf an Wohnflächen gedeckt werden kann, hat der Knittlinger Gemeinderat nun in seiner jüngsten Sitzung bei drei Gegenstimmen beschlossen, den Flächennutzungsplan durch eine Teilfortschreibung mit dem Zieljahr 2030 entsprechend anzupassen. ... mehr

Nach seinem triumphalen Sieg in Frankfurt wagt Triathlet Sebastian Kienle am Sonntag vielleicht auch einen Kurzauftritt beim Triathlon in Mühlacker. Dedert
Sport regional

Stargast bei Mühlacker Triathlon: Sebastian Kienlie gibt sich die Ehre

Premiere in Mühlacker: Am kommenden Sonntag, 23. Juli, steigt der erste Volksbank-Triathlon. Bis gestern hatten sich rund 380 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet. ... mehr

Am Samstagabend auf dem Wetteplatz in Hohenklingen hat das Akkordeon-Orchester Knittlingen unter der Stabführung von Dirigent Franz Halmich (hinten, Mitte) zum wiederholten Mal sein  immer beliebter werdendes  beliebtes Lichterfest veranstaltet.Foto: Haller
Mühlacker

Begeisterte Zuschauer beim Lichterfest des Akkordeon-Orchesters in Hohenklingen

Knittlingen-Hohenklingen. Auch das diesjährige Lichterfest des Akkordeon-Orchesters Knittlingen wurde am Samstagabend wieder zu einem tollen Erfolg. Dazu trugen natürlich in erster Linie die Musiker bei, die unter der Stabführung ihres Dirigenten Franz Halmich den gesamten Abend über für beste Stimmung bei den Besuchern sorgten. Doch auch das kulinarische Angebot des rührigen Fauststädter Vereins war vom Feinsten und wurde von den Gästen natürlich gerne und ausgiebig in Anspruch genommen. Als Stargäste des Abends konnte die Vorsitzende Bettina Siegl die Flamenco-Gruppe „Las chicas flamencas“ aus Knittlingen sowie den Fanfarenzug aus Sternenfels willkommen heißen. ... mehr

Haben den neuen Audio-Guide des Faustmuseums vorgestellt: Die Leiterin des Knittlinger Faustmuseums/Faustarchivs, Denise Roth (von links), Schauspieler Florian Fitz und Bürgermeister Heinz-Peter Hopp. Foto: Prokoph
Mühlacker

Schauspieler Florian Fitz hat für Knittlinger Museum Audio-Guide besprochen

Knittlingen. In echt ist der Berliner Schauspieler Florian Fitz kleiner und schlanker, als man ihn vor dem Bildschirm in seinen Fernsehrollen, wie im „Tatort“, dem „Traumschiff“ oder den „Rosenheim Cops“ erlebt. Aber der Adolf-Grimme-Preisträger ist in der Realität genauso herzlich, offen, charmant und angenehm, wie man ihn aus dem TV kennt. Live hat der 49-Jährige nun am Samstagabend rund 100 Besucher im Knittlinger Steinhaus, darunter auch Bürgermeister Heinz-Peter Hopp und einige Stadträte, von der großen Bandbreite seiner Stimme überzeugt. ... mehr

Triathlet Sebastian Kienle gewann den Ironman-EM-Titel in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert
Sport regional

Enzkreis-Topathlet Sebastian Kienle feierten dritten Ironman-EM-Titel

Die letzten Meter ging er, im Ziel legte er sich auf den Rücken und schlug die Hände kurz vors Gesicht. Sebastian Kienle hat drei Tage nach seinem 33. Geburtstag als erster Triathlet zum dritten Mal nach 2014 und 2016 die Ironman-EM in Frankfurt/Main gewonnen. ... mehr

Sport regional

Rekordbeteiligung bei Kreispokal-Auslosung

Ispringen. Im Clubhaus des 1. FC Ispringen sind gestern Abend die Qualifikation und die erste Runde im Kreispokal des Fußballkreises Pforzheim ausgelost worden. ... mehr

Zu früh gefreut: Im Mai halten Jürgen Mössner (rechts), Vereinschef des TSV Knittlingen, und Stellvertreter Bernhard Braun die Pläne der neuen Halle in Händen. Wann das Bauprojekt starten kann, ist nun wieder offen. Foto: PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Hallenbau des TSV Knittlingen droht sich zu verzögern

Knittlingen. Für den TSV Knittlingen kommt es einer Hiobsbotschaft gleich. Noch im Mai wähnten sich die Verantwortlichen des Mehrspartenvereins bei den Planungen zum Bau einer neuen Trainingshalle auf der Zielgeraden. ... mehr

Der vor rund 50 Jahren für zwei Gruppen gebaute katholische Kindergarten in der Brettener Straße soll jetzt mit zwei Krippengruppen für 20 Kleinkinder erweitert werden. Dadurch fallen Teile des Spielbereichs weg.  Haller
Mühlacker

Kindergarten in Knittlingen wird erweitert

Die katholische Kirchengemeinde Knittlingen will ihren rund 50 Jahre alten und bislang zweigruppigen Kindergarten an der Brettener Straße um zwei Krippengruppen erweitern. Diesem Vorhaben hat der Gemeinderat zugestimmt. Damit wird die Fauststadt etwa ab dem Beginn des Kindergartenjahres 2018 wohl über 20 neue Plätze für Kinder unter drei Jahren verfügen. ... mehr

Zur Einweihung des Bauhofs hatte Landrat Karl Röckinger dem Knittlinger Schultes Heinz-Peter Hopp ein gläsernes Enzkreis-Wappen mitgebracht. Rechts der FDP-Landtagsabgeordnete Professor Erik Schweickert. Foto: Kollros
Mühlacker

Bauhof Knittlingen zeigt sein neues Domizil

Knittlingen. Die ganze Palette der technischen Dienstleistungen des Knittlinger Bauhofs, seiner Werkstätten und des Wasserwerks sowie die Möglichkeiten der Hilfeleistungen durch die Feuerwehr wurde am Sonntag beim gemeinsamen Tag der offenen Tür von Bauhof und Feuerwehr demonstriert. Gleichzeitig wurden offiziell die Bau- und Räumlichkeiten des Bauhofs ihrer Bestimmung übergeben. ... mehr

Auch Zeit für Autogramme wird Florian Fitz mitbringen. Foto: Tatjana Thinius
Mühlacker

Schauspieler Florian Fitz liest im Knittlinger Faust-Museum

Knittlingen. Der aus vielen Filmen und TV-Serien bekannte Schauspieler Florian Fitz, der unter anderem bei den Rosenheim-Cops und beim Traumschiff mitspielte, erklärte sich sofort bereit, den neuen Audio-Guide des Faust-Museums einzusprechen, als ihn die Leiterin, Dr. Denise Roth, über seine Agentur anfragen ließ (PZ berichtete). ... mehr

Sport regional

VfB Pforzheim stellt keine Teams in der C-Klasse

Pforzheim. In der Staffeleinteilung des Fußballkreises Pforzheim wird eine Änderung fällig. Der VfB Pforzheim stellt entgegen der getätigten Mannschaftsmeldungen keine Mannschaften in der C-Klasse. ... mehr

Das Bürgerprojekt „Alter Bauhof“ soll nach dem Willen des Gemeinderates jetzt rasch in eine zumindest planerische Umsetzung gehen.  Haller
Mühlacker

Nächster Schritt für das Bürgerprojekt in Knittlingen

Knittlingen. Nach rund eineinhalb Jahren Beratung und intensiver Bürgerbeteiligung, an der sich immerhin rund 50 Einwohner beteiligt haben, hat der Knittlinger Gemeinderat am Dienstagabend die Umsetzung der Neugestaltung des Areals „Alter Bauhof“ auf den weiteren Verfahrensweg gebracht. Als nächster Schritt soll jetzt unter Beteiligung des Sanierungsträgers Kommunalentwicklung Baden-Württemberg (KE) vom Gemeinderat das weitere Prozedere festgelegt werden. ... mehr

Mühlacker

DRK-Ortsverein Knittlingen: Vielseitige Versammlung des Roten Kreuzes

In seinem neuen Heim im Untergeschoss des Feuerwehr-Gerätehauses an der Stuttgarter Straße hat der DRK-Ortsverein Knittlingen dieser Tage seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Vorsitzender Heinz-Peter Hopp konnte dazu am Montagabend neben den knapp 20 Mitgliedern auch den erst seit wenigen Monaten im Amt befindlichen neuen Geschäftsführer des DRK-Kreisvereins Pforzheim-Enzkreis, Stefan Adam, den stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter Thorsten Lansche und den Knittlinger Feuerwehrkommandanten Markus Haberstroh willkommen heißen. In seinem Jahresbericht wies er auf verschiedene Aktivitäten im abgelaufenen Jahr hin, die benachbarte Großbaustelle Bauhof sei abgeschlossen und würde in den nächsten Tagen bezogen. Die offizielle Einweihung findet am 2. Juli statt. Sämtliche Hilfsdienste der Fauststadt seien hier dann auf einer Fläche von über 10 000 Quadratmetern in einem echten Dienstleistungszentrum kompakt gebündelt. ... mehr

Alchemie aus dem 18. Jahrhundert zeigen am Samstag bei der Chemie-Experimental-Show im Rahmen der Knittlinger „Magie-Tage“ Lydia Nagel (von links), Heinrich Wunderlich und Claus Priesner im Pfleghof vor rund 120 Zuschauern. Hier wird gerade ein bisschen mit dem Feuer gespielt. Foto: Prokoph
Mühlacker

Chemiker zeigen bei Knittlinger „Magie-Tagen“ alchemistische Kniffe

Knittlingen. „Wenn wir schnell wegspringen, sollten Sie das Gleiche tun“, sagen die beiden Hauptakteure schelmisch grinsend am Samstagabend vor ihrer Vorstellung. Denn magisch geht es im Bereich des Knittlinger Pfleghofes zu. Im Rahmen des dreitägigen Symposiums, „Magie-Tage in der Fauststadt Knittlingen“ haben die Chemiker Christian Heinrich Wunderlich vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie/Landesmuseum für Vorgeschichte Sachsen-Anhalt aus Halle an der Saale, und Claus Priesner von der Ludwig-Maximilian-Universität München (al)chemische Versuche in historischen Gewändern vor dem Steinhaus zelebriert. Als ihre Gehilfin agiert Lydia Nagel, Mitarbeiterin im Faust Museum/Faust Archiv. ... mehr

Eigentümerin Susanne Jankowski (Zweite von rechts) und die Projektentwickler der Karlsruher Privatbrauerei Hoepfner Siegbert Kössler (ganz rechts) und Frank Scharberth (ganz links) wünschen Giuliana Vargiu alles Gute für die Neueröffnung des „Hirsch“ in Knittlingen. Den Pizza-Schieber hat die neue Pächterin schon mitgebracht. Foto: Hepfer
Mühlacker

„Hirsch“ in Knittlingen erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Knittlingen. Seit gut einem Jahr herrscht Stille in der Knittlinger Traditionsgaststätte „Hirsch“ zwischen Faustmuseum und Rathaus. Nur der Schriftzug „Ristorante Pizzeria“ erinnert noch daran, dass dort bis April 2016 reger Betrieb herrschte. Damals hatte der ehemalige Pächter über Nacht klammheimlich das Feld geräumt und ist seither unauffindbar. Hinterlassen hat er einen Berg von unbezahlten Rechnungen und Verbindlichkeiten im fünfstelligen Bereich. Doch bald werden die Räume wieder mit Leben gefüllt. ... mehr

Bürgermeister Thomas Nowitzki (vorne, links) verleiht Frank Straub die Oberderdinger Bürgermedaille. Viele Gäste auch aus der Politik sind zu der Ehrungsfeier erschienen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Frank Straub mit Oberderdinger Bürgermedaille ausgezeichnet

Oberderdingen/Knittlingen. Mit dem Knittlinger Frank Straub hat am Freitagabend ein Auswärtiger die Oberderdinger Bürgermedaille erhalten. Der Grund: Der heute 72-Jährige ist Mäzen vieler Oberderdinger Vereine und der Enkel von Heinrich Blanc, dem Gründer des mittlerweile weltweit agierenden Oberderdinger Großunternehmens „Blanco“. Mit der Medaille wurde sein erfolgreiches Wirken bei den Firmen „Blanco“, „Blanco Professional“ sowie der „Blanc & Fischer Familienholding“ gewürdigt. ... mehr

Der junge Chor „Unlike“ des Gesangvereins Knittlingen unter der Leitung seines Dirigenten Herbert Bromberg unterhielt mit etlichen Liedern. Foto: Haller
Mühlacker

Gelungenes Comeback für Café am Wetteplatz

Knittlingen-Hohenklingen. Strahlender Sonnenschein und das tolle Ambiente des Hohen-klinger Wetteplatzes sowie das kulinarische Angebot des Gesangvereins Knittlingen sorgten am Fronleichnamstag für ein rundum gelungenes Event. Mit ihrem ersten „Café am Wetteplatz“ wollen die Sänger aus der Fauststadt eine Tradition fortsetzen, die vor vielen Jahren vom Frauenchor Freudenstein-Hohenklingen begründet wurde und die, nach dessen Auflösung vor etlichen Jahren, leider eingeschlafen ist. ... mehr

Rund 60 Kinder und Jugendliche aus Knittlingen und Umgebung freuten sich über die lehrreiche Begegnung mit dem deutschen Faustball-Nationalteam. Foto:  Haller
Mühlacker

Faustballfest mit dem Nationalteam beim TV Hohenklingen

Knittlingen-Hohenklingen. Faustball der Extraklasse gab es an Fronleichnam beim TV Hohenklingen. Am Ende lobte Faustball-Bundestrainer Olaf Neuenfeld die optimalen Trainingsbedingungen. Delegationsleiter Harald Muckenfuß aus Bretten war ebenso positiv gestimmt und überreichte dem zweiten TVH-Vorsitzenden Guido Höckele und Abteilungsleiter Bernd Wenzdorfer kleine Präsente. ... mehr

Rühren die Werbetrommel und hoffen auf eine rege Beteiligung: Bruno Kohl (links), Wanderleiter des Pforzheimer Alpenvereins, und Gerhard Baral, Koordinator des Schmuckjubiläums. Foto: Bernhagen
Region

Rasslerwanderung vom Enzkreis nach Pforzheim soll die Massen bewegen

Enzkreis/Pforzheim .Früher war es bittere Notwendigkeit, heute ist es pures Vergnügen: Zu Fuß in die Stadt. Am Sonntag, 9. Juli, ist es so weit: Dann startet die große Sternwanderung aus dem gesamten Enzkreis – auf den Spuren der Rassler, die vor 250 Jahren mit ihrer Arbeit nicht unerheblich dazu beigetragen haben, Pforzheim zur Goldstadt zu machen. Jetzt kann man sich zu den Wanderungen anmelden. ... mehr

Vorschläge und Ideen für die Umgestaltung des alten Bauhofs lieferten Knittlinger Bürger Ende Januar bei einem Workshop in der Weissachtalhalle. Bauplaner Matthias Burgbacher (oben, links) und Bürgermeister Heinz-Peter Hopp schauten zu. Foto: Hepfer
Mühlacker

„Alter Bauhof. Neue Mitte!“: Knittlinger wollen Bürgerpark

Knittlingen. Die Knittlinger Einwohner haben eine klare Vorstellung für Umbau des alten Bauhofs. Die Ergebnisse der Planwerkstatt werden nun dem Gemeinderat präsentiert. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40