nach oben

Königsbach-Stein

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Ein Tag, nachdem die schlimmen Schmierereien an der Wendelinskapelle entdeckt wurden, sind sie wieder verschwunden.
Region

Nach Nazi-Symbolen: Schmierereien an Kapelle in Ersingen beseitigt

Kämpfelbach-Ersingen. Die Schmierereien an der Ersinger Wendelinskapelle sind nicht mehr sichtbar. Unbekannte Täter hatten dort ihr Unwesen getrieben: Sie beschmierten die Kapelle von außen und demolierten die Inneneinrichtung. ... mehr

Coschwas Marko Andric (vorne) zieht am Wurmberger Steffen Rückert vorbei. Im Abstiegskampf muss sich die Spielvereinigung heute auch gegen den Ortsnachbarn Langenalb beweisen. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Spvgg Coschwa muss gegen FV Langenalb punkten

Pforzheim. Mit einem Abstiegsduell wird am Freitag der 23. Spieltag in der Fußball-Kreisliga Pforzheim eingeläutet. Der Tabellen-14. Coschwa (21 Punkte) empfängt um 18.30 Uhr den Zwölften Langenalb (25). Beide Teams stehen gewaltig unter Druck. ... mehr

Die Fassungslosigkeit ins Gesicht geschrieben: Ersinger Pfarrer Thomas Ottmar Kuhn vor der verunstalteten Kapelle.
Region

Nazi-Symbole: Unbekannte verwüsten Kapelle in Ersingen - Staatsschutz ermittelt

Kämpfelbach-Ersingen. Unbekannte Täter haben zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in der in Ersingen gelegenen Wendelins Kapelle ihr Unwesen getrieben – sie beschmierten sie von außen unter anderem mit Nazi-Parolen und demolierten die Inneneinrichtung. ... mehr

Sport regional

Fußball: Blick über die C-Klassen

Pforzheim. Kurioser Spielabbruch in der Kreisklasse C1 Pforzheim: die Spieler der GU-Reserve verließen kurz vor der Halbzeit den Platz. ... mehr

Nichts mehr anbrennen ließ der 1. FC Kieselbronn in der Schlussphase des Spiels gegen die Ersinger Reserve. Hier setzt sich FCK-Akteur Robin Locher (rechts) gegen Lars Giek durch. Foto: Hennrich
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Wilferdingen rettet in Unterzahl noch ein 2:2

Spitzenreiter Wilferdingen musste in Lienzingen mit einem 2:2 zufrieden sein und weiß die Konkurrenz in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim trotz derzeit sechs Punkten Vorsprung im Nacken. ... mehr

Wild über die Bühne schleuderten sich die „Golden Fifties“. Foto: Roller
Region

Zehnte „Diamond Night“ des CVJM Stein mit Höchstleistungen

Königsbach-Stein. Ihre Umhänge flatterten in der Luft, als die Tänzer des Steiner CVJM das Parkett der Königsbacher Festhalle betraten. Als Vampire hatten sie sich verkleidet, mit aufgeschminkten Narben und blutunterlaufenen Augen. Gemeinsam wirbelten sie über die Tanzfläche. Eine schaurig-schöne Erscheinung und nicht der einzige optische Leckerbissen bei der zehnten „Diamond Night“ des Steiner CVJM. ... mehr

Startklar für den Gengenbachtallauf sind (von links) Martin Smolorz und Stefan Finscher vom Auenhof zusammen mit Bianca Dicker und Uwe Sertel. Foto: Roller
Region

Gengenbachtallauf zugunsten des Neulinger Auenhof

Königsbach-Stein. Intakte Natur, grüne Wiesen und Schatten spendende Bäume: Könnte es eine schönere Umgebung geben, um dem Laufsport zu huldigen als das Gengenbachtal zwischen Stein und Eisingen? Am Samstag, 5. Mai, startet dort zum ersten Mal seit 25 Jahren wieder der Gengenbachtallauf, organisiert vom Lauftreff der Steiner Turngesellschaft (TGS). ... mehr

Fritz Schönthaler, Tjark Ellinger, Hannah Jasna Hess, Urs Bernhagen und Maria von Stietencron (von links) spielen die Szene, in der Medea die von ihr ermordeten Söhne mithilfe von Amme und Erzieher zur Flucht auf den Drachenwagen des Helios bettet. Foto: Frommer
Pforzheim

Neue Produktion des Amateurtheatervereins „Medea“ überzeugt

Pforzheim. Natürlich steht und fällt eine Produktion wie „Medea“ immer mit der Besetzung der Titelrolle und man darf ATV-Motor und Regisseur Reinhard Kölmel mit Hannah Jasna Hess – seiner Medea – einen Glücksgriff bescheinigen. Es ist faszinierend, mit welcher Ausdrucksstärke die 26-jährige Schauspielerin der zutiefst gekränkten, nach Rache dürstenden Giftmörderin Medea lebhafte und nachvollziehbare Züge verleiht. ... mehr

Kurt Demel. Foto: Privat
Region

DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis trauert um Kurt Demel

Pforzheim/Enzkreis. Der DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis trauert um seinen langjährigen Vizepräsidenten Kurt Demel, der am 10. April im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. ... mehr

Aus den 1970er-Jahren stammen die meisten Fachräume im Hauptgebäude des Königsbacher Bildungszentrums. Sie sind sanierungsbedürftig. Foto: Roller
Region

Platzmangel am Königsbacher Bildungszentrum

Königsbach-Stein. Der Platz am Königsbacher Bildungszentrum reicht in Zukunft nicht mehr aus, und die Fachräume im Hauptgebäude sind sanierungsbedürftig. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Schulverbands Bildungszentrum westlicher Enzkreis deutlich. Nun soll neu gebaut und saniert werden. ... mehr

Bahn- aber auch Autofahrer haben es rund um Pforzheim in den nächsten Monaten schwer.
Region

Autobahn, Landstraßen, Schienen: Alle größeren Sperrungen auf einen Blick

Neue Brücken, mehr Spuren, ausgebesserte Straßen, sanierte Gleise: Es gibt viele Ziele, die mit den Sperrungen der Verkehrswege im Jahr 2018 verfolgt werden. Ehe Ende April die A8 bei Pforzheims komplett dicht sein wird, fasst PZ-news zehn der größten Sperrungen in Pforzheim und dem Enzkreis zusammen. ... mehr

Region

Nächtlicher Hubschrauber-Einsatz über Königsbach

Königsbach-Stein. Rund 20 Minuten lang, so die Beobachtung von PZ-Lesern, verharrte in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Hubschrauber über den Ort auf seiner Position. Ein Leser fragte am Dienstag die PZ: "Worum ging es da?" Die Antwort der Polizei folgte prompt. ... mehr

Foto: dpa/Symbolbild
Region

Blumenkübel zerstört und Fahrrad beschädigt: Gruppe randaliert in Stein

Königsbach-Stein. Von einer fünfköpfigen Personengruppe, die zahlreiche Sachbeschädigungen in Königsbach-Stein begangen haben soll, wurden nach Polizeiangaben zwei beteiligte Personen vorläufig festgenommen. Ein Zeuge bemerkte die anfangs noch fünfköpfige Personengruppe gegen 1 Uhr, als sie ein Wartehäuschen einer Bushaltestelle massiv beschädigte. ... mehr

Eingenetzt: Wilferdingens Simon Hartmann (Nummer 21) trifft zum 1:0. Die Eisinger Patrick Rygiel, Torhüter Jens Leicht und Ralf Oechsle (von links) sind geschlagen. Foto: Becker
Sport regional

Gerechtes Remis im Spitzenspiel: Eisingen und Wilferdingen trennen sich 1:1

Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim trennten sich Eisingen und Wilferdingen 1:1, womit die Alemannen ihren Sieben-Punkte-Vorsprung wahrten. Eisingen hat aber noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand. ... mehr

Schon 2017 sorgte „Sonja“ vor der Grundschule in Dürrn für langsamere Geschwindigkeiten. Nun ist der Blitzer wieder im Einsatz.
Region

Nach den Ferien: An diesen Schulen wird ab nächster Woche geblitzt

Nöttingen/Königsbach. Pünktlich nach den Osterferien kommt "Sonja", der teilstationäre Blitzer des Enzkreises, vor den Schulen in Nöttingen und Königsbach zum Einsatz und soll dort für Ordnung sorgen. Man hoffe auf kein "Blitzlichtgewitter", heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes. ... mehr

Symbolfoto: Pixabay
Sport regional

Kreisklasse A 1 Pforzheim: Nußbaum überrascht

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim trennten sich im Verfolgerduell Ersingen II und Eisingen torlos, so konnte Nußbaum mit seinen vor allem in der Höhe nicht erwarteten 4:1-Sieg in Zaisersweiher Boden gutmachen. Verpasst hat das dagegen Königsbach, das gegen Kieselbronn etwas überraschend eine 1:2-Heimniederlage quittieren musste. Gütlich die Punkte geteilt wurden am gestrigen Ostermontag im Derby zwischen Lienzingen und den Sportfreunden Mühlacker ... mehr

Baden-Württemberg

Hundehasser verteilt mit Nägeln gespickte Wurstköder

Karlsruhe. Vorsicht beim Gassi gehen in Karlsruhe: Ein Unbekannter hat über Ostern im Stadtteil Oberreut gefährliche Fallen für Hunde am Straßenrand ausgelegt. ... mehr

Dank und Anerkennung gab es für Harald Kurz (ab Zweiter von links), Michaela Striebing und Harald Hanser, auch von Norbert Morlock (rechts) und Manuel Roser (links). Foto: Roller
Region

Wechsel bei den Kickern in Stein: Harald Hanser gibt Amt auf

Königsbach-Stein. Eine Ära geht bei der Steiner Turngesellschaft (TG) zu Ende: Harald Hanser gibt sein Amt als Vorsitzender der Abteilung Fußball auf. Insgesamt 14 Jahre, ein erstes Mal von 2000 bis 2007 und dann noch ein zweites Mal ab 2011, hatte Hanser die Funktion übernommen. ... mehr

Symbolbild dpa
Region

Stadtbahn-Halt in Königsbach wird barrierefrei

Königsbach-Stein/Karlsruhe. Grünes Licht für die Pläne der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) zum Umbau des Stadtbahn-Haltepunkts in Königsbach. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat am Dienstag mitgeteilt, dass man den Planfeststellungsbeschluss für das Projekt erlassen hat. ... mehr

Zwei Bankräuber haben im April 2017 die Sparkasse in Öschelbronn überfallen.
Region

Enzkreis-Gemeinden im Kriminalitäts-Vergleich: Wiernsheim und Engelsbrand top, Heimsheim, Mühlacker und Remchingen flop

Wie sicher lebt es sich im Enzkreis? Der Blick auf die polizeiliche Kriminalitätsstatistik 2017 zeigt: Deutlich sicherer als in Pforzheim. Doch innerhalb des Enzkreises gibt des deutliche Unterschiede. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40