nach oben

KTV Straubenhardt

Bereit : Nils Dunkel und die KTV wollen den dritten Sieg. Foto: Ripberger
Sport regional

KTV Straubenhardt beim Mitfavoriten KTV Obere Lahn gefordert

Mit zwei deutlich gewonnen Wettkämpfen ist der KTV Straubenhardt der Einstieg in die Saison 2017 wie geplant gelungen. Derzeit befindet sich das Team auf dem ersten Tabellenplatz in der Deutschen Turnliga (DTL). Damit hat man sich eine gute Ausgangssituation geschaffen für den weiteren Verlauf der Saison. Doch nun steht die wohl schwierigste Aufgabe der Frühjahrssaison bevor. Am morgigen Samstag reist die Mannschaft aus dem Nordschwarzwald zum Auswärtswettkampf nach Biedenkopf und trifft dort auf die KTV Obere Lahn, die ebenfalls im Kampf um die Finalplätze in Ludwigsburg kräftig mitmischen möchte. Unterstützt werden die Gastgeber in heimischer Halle wie immer von einer bereits legendären, lautstarken Fanbasis. ... mehr

Horst Rapp wird Ehrenpräsident des Fördervereins der KTV Straubenhardt. Foto: Hennrich
Sport regional

Horst Rapp wird Ehrenpräsident des Fördervereins der KTV Straubenhardt

Nicht nur die Mannschaft der KTV Straubenhardt wurde deutlich verjüngt, auch im Förderverein gab es einen Generationswechsel. Als die KTV 2002 in die Bundesliga aufstieg, wurde der Verein gegründet, vor allem, um die finanzielle Basis für den Sportbetrieb zu sichern und Sponsoren zu akquirieren. Horst Rapp war Mann der ersten Stunde und Präsident des Gremiums von Beginn an. Jetzt hat der das Amt in jüngere Hände gelegt – Sohn Andreas hat übernommen. ... mehr

Topscorer des Tages mit zwölf Punkten war KTV-Ass Ivan Rittschik.  Ripberger
Sport regional

Stresstest für den Nachwuchs der KTV Straubenhardt

Dass die KTV Straubenhardt in der neuen Saison verstärkt die Jugend an die Geräte schickt, war bekannt. Beim Bundesliga-Heimwettkampf gegen den deutschen Rekordmeister SC Cottbus trieb der Jugendkult bei den Turnern aus der Schwarzwaldgemeinde nun ganz neue Blüten. Die jungen Turner im KTV-Trikot bestritten den Wettkampf fast im Alleingang. ... mehr

Zu den Neuzugängen im KTV-Team zählt auch Tobias Radoi, der gegen den SC Cottbus am Barren und am Reck erfolfreich war. 
Sport regional

Heimwettkampf gegen den Rekordmeister - KTV Straubenhardt trifft auf Cottbus

Ein kurzes Gastspiel gibt die Turn-Bundesliga am Wochenende in Straubenhardt. Seit dem Ende der Saison 2016 warten die Fans der KTV darauf, ihre Lieblinge mal wieder an den Geräten zu sehen. Möglich ist das am Samstag, wenn um 18.00 Uhr der SC Cottbus in der Straubenhardt-Halle zu Gast ist. Danach müssen die Turnfans bis zur zweiten Saisonhälfte im Oktober warten, ehe die KTV ihren nächsten Heimwettkampf bestreitet. ... mehr

Die Suche nach dem richtigen Abstand: Marcel Nguyen will mit Straubenhardt der Konkurrenz wieder eine Nasenlänge voraus sein. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

KTV Straubenhardt auf der Jagd nach dem Titel-Hattrick

Straubenhardt. Die Mission „Fünfter Stern“ hat die KTV Straubenhardt in der vergangenen Saison erfolgreich abgeschlossen. Mit dem fünften deutschen Meistertitel haben die Turner aus der Schwarzwaldgemeinde eine gute Saison gekrönt. Erstmals gelang es den Straubenhardtern dabei, ihren Titel erfolgreich zu verteidigen. Neue Saison, neue Ziele: Jetzt nimmt die KTV Straubenhardt den dritten Titel in Serie ins Visier – den Hattrick. ... mehr

Jeff Gänger war bester Sechskämpfer des Tages für das Team der KTV Straubenhardt II.   Mück
Sport regional

KTV Straubenhardt II bleibt in der Oberliga an der Spitze

Straubenhardt. Mit einem souveränen 73:11-Sieg gegen den TSV Lustnau ging der letzte Wettkampf des Straubenhardter Oberliga-Kunstturn-Teams vor heimischem Publikum zu Ende. Damit steht die Mannschaft an der Tabellenspitze, gefolgt vom MTV Ludwigsburg, gegen den der letzte Wettkampf vor dem Ligafinale aussteht. ... mehr

Nach seinen Schulteroperationen hat sich Reckspezialist Andreas Bretschneider die WM im Oktober als Ziel gesetzt. Foto: dpa
Sport regional

Olympiaturner Andreas Bretschneider von der KTV: „Schlimmste Phase überstanden“

Mit Schmerzen und starken Einschränkungen hat sich Turner Andreas Bretschneider durch das Olympia-Jahr 2016 gequält. Im Dezember und Februar ließ er sich dann operieren: Erst die rechte Schulter, dann die linke Schulter. Jetzt arbeitet der Chemnitzer, der in der Bundesliga-Mannschaft der KTV Straubenhardt zu den Zugpferden zählt, an seinem Comeback. Die PZ hat mit dem 27-jährigen Reck-Spezialisten über seine Leidenszeit gesprochen. ... mehr

Straubenhardter Vorturner: Ivan Rittschik ist beim National Team Cup in Heilbronn als Sechskämpfer eingeplant. Foto: Becker, PZ-Archiv
Sport regional

KTV Straubenhardt beim NTC gegen den Rest der Welt

Straubenhardt. Den ersten großen Auftritt im neuen Jahr haben die Bundesliga-Turner der KTV Straubenhardt am Samstag in Heilbronn. Beim National Team Cup (NTC) in der Heilbronner Römerhalle tritt die KTV als amtierender deutscher Mannschaftsmeister gegen das Turn-Team Deutschland sowie ein Auswahlteam der Deutschen Turnliga an. Straubenhardt turnt sozusagen gegen den Rest der Welt. ... mehr

Freuen sich auf den Trip nach Moskau: Die Delegation der KTV Straubenhardt mit (von links) Anton Fokin, Silas Hittler, Leonhard Feiler, Aaron Wagner und Dirk Walterspacher. Foto: Privat
Sport regional

Krönender Abschluss eines spannenden Jahres der KTV Straubenhardt

Straubenhardt. Zum Abschluss eines für die KTV Straubenhardt äußerst erfolgreichen Jahres, in dem nicht nur das Bundesliga-Team den nunmehr fünften Meistertitel sicherte, sondern auch die Turner der Oberligamannschaft bereits im Frühjahr 2016 die Meisterschaft feiern durften, steht jetzt noch einmal ein internationales Highlight auf dem Programm. Die beiden Straubenhardter Turner Aaron Wagner und Silas Hittler werden in den nächsten Tagen nach Moskau reisen, um beim international angesehenen und vom 18. bis 22. Dezember stattfindenden Voronin-Cup anzutreten. ... mehr

Freundschaftlich ging es kürzlich beim Liga-Wettkampf zwischen der TG Saar (links Torsten Michels) und der KTV Straubenhardt mit Anton Fokin (rechts) zu. Im Finale morgen wird es aber weniger um den Austausch von Nettigkeiten gehen.   Ripberger
Sport regional

KTV will erstmals den Titel verteidigen

Für das Team der KTV Straubenhardt steht diesen Samstag der alles entscheidende letzte Wettkampf der Bundesligasaison 2016 auf dem Programm. Im großen Finale der Deutschen Turnliga (DTL) wird die KTV-Mannschaft – wie schon im Finale 2015 – auf die TG Saar treffen. Erstmals fällt die Entscheidung um den deutschen Meistertitel in der Ludwigsburger MHP-Arena. Um 15 Uhr sind zunächst die Frauen (MTV Stuttgart, TG Karlsruhe-Söllingen, TuS 1861 Chemnitz-Altendorf, TZ Köln) an der Reihe, ab 18.00 Uhr turnen dann die Männer, wobei der MTV Stuttgart und Aufsteiger Siegerländer KV das Duell um Platz drei bestreiten. ... mehr

Hoch hinaus: Turner Vinzenz Haug von der KTV Straubenhardt bei einer Übung am Pferd. Foto: Ripberger
Sport regional

KTV Straubenhardt schlägt Schlusslicht TSV Monheim und bleibt Erster

Straubenhardt. Der dritte Heimwettkampf der laufenden Saison war für das Bundesliga-Team der KTV Straubenhardt am Samstag in der Straubenhardt-Halle gegen die Turner des TSV Monheim eigentlich eine reine Formsache. Von den sechs Geräten wurden fünf eindeutig und mit großem Abstand gewonnen. Nur am Boden konnten die Gäste noch ein wenig mithalten. Mit einem 75:11/12:0-Sieg sicherte sich die KTV Straubenhardt nach fünf Siegen in fünf Wettkämpfen Platz eins in der Deutschen Turnliga. ... mehr

Am Reck zeigte Andreas Bretschneider die beste Übung.
Sport regional

Deutsche Turnliga: Straubenhardt schlägt KTV Obere Lahn

Fabian Hambüchen hat am Samstagabend gewonnen, seine KTV Obere Lahn hat gleichzeitig verloren. Während der Reck-Olympiasieger sich in der TV-Sendung „Schlag den Star“ ein erfolgreiches Quiz- und Spiele-Duell mit Comedian Bülent Ceylan lieferte und am Ende 100 000 Euro abkassierte, musste sein hessisches Turnteam ohne seinen Starturner in der Bundesliga bei der KTV Straubenhardt ran. Mit 53:23 hatten die Gastgeber am Ende die Nase vorne. „Wir hatten den Wettkampf immer in der Hand“, so Trainer Dirk Walterspacher, auch wenn für sein Team an diesem Abend nicht alles glatt ging. ... mehr

Auch in den kommenden Jahren wird Marcel Nguyen in der Bundesliga für die KTV Straubenhardt an die Geräte gehen. Foto: dpa
Sport regional

KTV Straubenhardt bleibt die zweite Heimat für Marcel Nguyen

Straubenhardt. Marcel Nguyen hat seinen Vertrag beim amtierenden deutschen Turnmeister KTV Straubenhardt bis Ende 2018 verlängert, außerdem enthält der Vertrag eine beidseitige, zweijährige Option. Damit geht der olympische Doppel-Silbermedaillengewinner von 2012 im kommenden Jahr in seine achte Saison mit dem Verein aus der Schwarzwaldgemeinde. ... mehr

Topscorer des Abends: Ivan Rittschick überraschte mit seiner super Leistung im Dress der KTV Straubenhardt.
Sport regional

KTV Straubenhardt mit 57:11 zum Bundesliga-Auftakt gegen TV Schwäbisch Gmünd

Auftakt nach Maß: Die KTV Straubenhardt hat das „Unternehmen Titelverteidigung“ in der Deutschen Turnliga erfolgreich begonnen. Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau war am ersten Wettkampftag in der Straubenhardthalle chancenlos. 57:11 nach Scorepunkten stand es am Ende für die Gastgeber, und Teamchef Dirk Walterspacher hakte den „Pflichtsieg“ zufrieden ab: „Wir wollten auch alle zwölf Gerätepunkte. Das ist uns gelungen.“ ... mehr

Silber im Mehrkampf (Foto), Gold am Barren: Oleg Verniaiev war bester Europäer bei Olympia. Foto: dpa
Sport regional

Turnfans warten auf die Olympiastars von Rio

Straubenhardt. Wenn am Samstag der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau zum Bundesligaauftakt bei der KTV Straubenhardt gastiert, treten die Gäste ohne ihren Top-Turner an. Andreas Toba hat sich bei den Olympischen Spielen in London das Kreuzband im Knie gerissen – anschließend wurde er zum Helden, weil er trotz der schweren Verletzung noch seine Übung am Pauschenpferd durchzog und damit dem deutschen Team zum Einzug ins Finale verhalf. ... mehr

Zurück im KTV-Team ist der Rumäne Marian Dragulescu. Foto: TRUEBA
Sport regional

KTV Straubenhardt startet als Mitfavorit in der Turn-Bundesliga

Noch neun Tage, dann startet für die Turner der KTV Straubenhardt das Unternehmen Titelverteidigung mit dem Heimwettkampf gegen den TV Wetzgau-Schwäbisch Gmünd. Der deutsche Mannschaftsmeister aus Straubenhardt, der seit zwölf Jahren beständig zur deutschen Spitze zählt, will wieder ins Finale der Deutschen Turnliga (DTL), das am 3. Dezember erstmals in Ludwigsburg ausgetragen wird. ... mehr

Die KTV-Talente und ihre Betreuer lassen auch am Sonntag bei der VR-Talentiade in Straubenhardt wieder ihre Muskeln spielen. Foto: Privat
Sport regional

KTV-Nachwuchs bei VR-Talentiade erfolgreich

Straubenhardt. Äußerst erfolgreich kehrten die jüngsten Nachwuchsturner der KTV Straubenhardt mit ihrem Trainer Anton Fokin von der VR-Talentiade in Schwäbisch Gmünd zurück und durften sich über ihre hervorragenden Platzierungen freuen. ... mehr

Rechtzeitig vor Rio wieder top: Fabian Hambüchen. Mit ihm werden drei Turner der KTV Straubenhardt an den olympischen Spielen teilnehmen: Andreas Toba, Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider. Foto:dpa
Sport regional

Hambüchen mit neuem Feuer nach Rio - Drei Stars von KTV Straubenhardt bei Olympia

Fabian Hambüchen riss beide Fäuste in die Luft und ließ einen Schrei der Erleichterung folgen. Der deutsche Ausnahme-Turner hat sich nach qualvollen Wochen des Wartens und Zweifelns mit zwei großartigen Übungen bei der letzten Olympia-Qualifikation in Frankfurt das Ticket für Rio verdient. Mit dabei sind auch drei Turner der KTV Straubenhardt: der sehr stabil turnende Mehrkampf-Meister Andreas Toba, Barren-Spezialist Marcel Nguyen und Reck-Akrobat Andreas Bretschneider. ... mehr

Sport regional

KTV-Straubenhardt-Talent bei DM dabei

Straubenhardt. Jonas Duda von der KTV Straubenhardt hat erstmals an den deutschen Jugendmeisterschaften im Turnen teilgenommen. In Wernau belegte er in der Altersklasse der Zwölfjährigen den 13. Platz. Jonas Duda zeigte einen passablen Pflichtwettkampf, wobei er 9,25 Punkten sogar die drittbeste Bodenübung turnte. ... mehr