nach oben
12.06.2018

Artothek lockt Kunstfreunde in die Pforzheim Galerie

Pforzheim. Galerievereinsvorsitzende Regina Fischer ist zufrieden: Bei der ersten Künstler-Artothek am Wochenende in den Räumen im Kollmar&Jourdan-Haus wurde rund die Hälfte aller zum Ausleihen angebotenen Werke von Kunstfreunden für sechs Monate mit nach Hause genommen.

„Von allen Künstlern sind Bilder, Zeichnungen, Fotografien oder Skulpturen ausgeliehen worden“, sagt Fischer. Favorit der Kunstkenner: Der auf dem Katharinenthaler Hofgut lebende Maler Dean Glandon, von dem die meisten Bilder einen Entleiher fanden. „Es war interessant, zu beobachten“, sagt die Kunsthistorikerin, dass sich immer gleich mehrere Galeriebesucher für ein bestimmtes Werk interessiert hätten.

Nach der erfolgreichen Vernissage der dreitägigen kleinen Ausstellung, in der die 44 Kunstwerke präsentiert wurden, verlief der Samstag ruhig, ehe bei der Ausleihe am Sonntag dann die Mitarbeiter des Kulturamts kräftig aus Kunstverpacker im Einsatz waren.