nach oben
Ninan Hagen kann auf fast 50 Jahre an Bühnenerfahrung zurückblicken.
Ninan Hagen kann auf fast 50 Jahre an Bühnenerfahrung zurückblicken. © pm
27.07.2015

Auch Nina Hagen ist beim Sommersprossen-Festival dabei

Nina Hagen feiert in diesem Jahr sage & schreibe ihr 45. Bühnenjubiläum und sie rockt den Sommer 2015: Von Brest bis Wien über Paris und Athen; von Budapest bis Helsinki und natürlich all over Germany rollt ihr Rock'n'Gospel Truck und Nina hat alles im Gepäck, was sie in Jahrzehnten an Grooves, Beats und Messages zu ihrem energiegeladenen Universum zusammengebaut hat.

Die Band in klassischer Rockbesetzung lässt die legendäre Stimme der musikalischen Weltenbummlerin in voller und gereifter Größe glänzen und gibt den Gospels und Balladen Leichtigkeit und Tiefe.Schon mit 15 Jahren sang sie mit Profi-Sängerinnen im Background-Chor.Sie tanzte und sang mit ihrer Mutter Eva-Maria Hagen im Musical Can Can, wurde mit 16 die Sängerinihrer ersten Rockband in Polen. Zwei Jahre später in der DDR gab sie mit „Automobil" den Startschuss für eine einzigartige Karriere, die sie nicht nur durch die ganze Welt, sondern auch zu den verwegensten Musikstilen und -partnern führte. Rotzfreches Gitarrenmädchen und laszive Darstellerin der Sally Bowles; Vorreiterin der deutschen Welle und Nachfahrin von Zarah Leander; Schwester von Lene Lovich und Mutter des Punk: Nina Hagens inspirative Trips führten sie schon in jungen Jahren nach England, in die USA, Frankreich, Spanien, Indien und Südamerika, und immer wieder kreuzte Ninas Weg die große Liebe zu Gott, die ihren Bühnenshows mit klassischen und eigenen Gospels und Spirituals neben ihrer ansteckenden Verspieltheit diese beeindruckende seelische Kraft verleihen. All die Einflüsse ihrer physischen und geistigen Wanderjahre finden sich heute konzentriert in einer Persönlichkeit und Stimme, die mit voller Kraft und hingebungsvoller Lebenslust Konzerte spielt. Nina Hagens Rock & Gospel Tour 2015 mit Warner Poland an der Gitarre, Michael Ryan am Bass, Fred Sauer an Orgel und Keyboards und am Schlagzeug Marcellus Puhlemann ..und mit einer knallfrischen Frontfrau, die im März ihren 60. Geburtstag feiert und die sich nie um Maßstäbe gekümmert hat –und schon deshalb immer wieder neue setzt.

 

Nina Hagen & Band

Donnerstag, 30 Juli, 20 Uhr, im Innenhof des Kulturhauses Osterfeld

 

Karten und Informationen gibt es im Kulturhaus Osterfeld telefonisch unter (07231) 318215, per Mail an info@kulturhaus-osterfeld.de oder auf www.kulturhaus-osterfeld.de