760_0900_134583_ornamenta_hub_lienzingen.jpg
Özgur Kars Installation in der Liebfrauenkirche.  Foto: Pfäfflin 

Ausfahrt Pforzheim – die Ornamenta-Kolumne: Instagram der Gotik

Vom Pforzheimer Marktplatz bis zur Liebfrauenkirche Lienzingen sind es eine Distanz von knapp 20 Kilometern – und 539 Jahren. Der Kontrast zwischen der 1482 erbauten Kirche und den brutalistischen Sichtbetonfassaden des Stadtzentrums könnte größer kaum sein. Auf der Fahrt der Ornamenta-Kuratoren mit interessierten Bürgern durch das Enztal zur ehemaligen Wallfahrtskirche vollzieht sich dieser Wandel stückweise – das Stadtbild löst sich langsam auf, nach und nach fallen immer mehr historische Gebäude ins Auge.

Eine Kolumne von Katharina Wahl, Jules van den Langenberg und Willem Schenk

Doch auf der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?