nach oben
17.03.2014

Ausstellung "Tor, Tor, Toor!" in der Kunsthalle Karlsruhe

Im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft ergreift die Begeisterung für Fußball auchdie Junge Kunsthalle. In der Ausstellung Tor, Tor, Toor! werden Spieler undSpielerinnen in vollem Körpereinsatz, im Zweikampf und als Teamplayer ebensoins Bild genommen wie volle Stadien mit jubelnden Fans, aber auch mit aggressiven Randalierern in der Fankurve. Auch der Traum vom gefeierten Fußballstar und die Identifizierung mit ihm sind Thema.

Gezeigt werden Malerei, Grafik, Holzschnitt, plastische Arbeiten und Videos verschiedener Künstlerinnen und Künstler. Fußball als soziales Phänomen, als Ekstase und als Choreografie der Körper im Spiel – all dies sind Aspekte der Ausstellung ebenso wie natürlich der Ball, um den sich alles dreht. Ein umfangreiches Begleitprogramm sowie Angebote in Zusammenarbeit mit Sportvereinen bringen Spaß für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.