760_0008_9113988_25_Jahre_Osterfeld_Interview_01
Gut gelaunt beim PZ-Besuch: Reinhard Kölmel, Vorsitzender des Trägervereins, Andreas Mürle, Geschäftsführender Vorstand, PZ-Kulturredakteur Michael Müller und Gerhard Baral, bis 2015 Geschäftsführer und Gründungsvater (von links).  Foto: Meyer 

Blind Date, besondere Bühnenhelfer und bewegende Momente: Vier Anekdoten der Osterfeld-Macher und -Gründungsväter

Happy Birthday, Kulturhaus Osterfeld! Die Pforzheimer Institution feiert ihren 25. Geburtstag. Zu diesem Anlass haben die Osterfeld-Macher Andreas Mürle, Reinhard Kölmel und Gerhard Baral der PZ vier außergewöhnliche Anekdoten anvertraut.

Andreas Mürle, Geschäftsführender Vorstand / Vize-Vorsitzender Kulturhaus Osterfeld e.V.

"Neben all den unvergesslichen Erlebnissen mit Künstlern kommt es auch mit unserem Publikum regelmäßig zu außergewöhnlichen Begegnungen. So erhielt unser

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?