nach oben
Haymann
Haymann
10.10.2016

„Blues Brothers“ im Theater Pforzheim

Ein Erfolg der aktuellen Saison des Theaters Pforzheim scheint schon festzustehen: Es ist das Rockmusical „Tribute to the Blues Brothers“, das am Freitagabend für ein volles Haus sorgte.

Das Stück basiert auf dem legendären Kinofilm „Blues Brothers“ aus dem Jahr 1980, die Regie der Pforzheimer Inszenierung von Gerhard Weber lehnt sich eng an diese Vorlage an – und war auch schon in der vergangenen Saison ein Erfolg. So sehr, dass das Stück in dieser Spielzeit wiederaufgenommen wurde. Es ist zu sehen unter anderem am Samstag, 15. Oktober, am Samstag, 22. Oktober, und am Freitag, 28. Oktober – jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es ab 18,30 Euro (ermäßigt 9,20 Euro) an der Theaterkasse am Waisenhausplatz, telefonisch unter (07231) 39 24 40 und im Internet auf www.theater-pforzheim.de. Dann werden die beiden Hauptdarsteller Markus Löchner (als Jake Blues, links) und Peter (Elwood Blues) wieder den Blues nach Pforzheim bringen.