760_0900_115121_AdobeStock_340045450.jpg
Ein individuelles Programm rund um die menschliche Stimme bieten Mitglieder der Musiktheater- und Schauspielensembles sowie der Pädagogik des Stadttheaters nun über die Plattform Zoom an. Symbolbild: Adobe Stock 

Broadway-Hits aus dem Theaterfoyer in Pforzheim

Pforzheim. Viele Menschen nimmt man momentan nur über die Stimme wahr. Ihr Klang kann Geborgenheit vermitteln, aber auch neue Welten erschaffen. Ein individuelles Programm rund um die menschliche Stimme bieten Mitglieder der Musiktheater- und Schauspielensembles sowie der Pädagogik des Stadttheaters nun über die Plattform Zoom an.

Den Anfang machen am Donnerstag um 19 Uhr Korrepetitor Philipp Haag und Tenor Philipp Werner mit einem Abend zu Broadway-Komponist Jerry Herman. In einem locker moderierten Gesprächskonzert präsentieren sie unter anderem Hits aus dessen preisgekrönten Musicals „Hello, Dolly!“ und „La Cage aux Folles“. Über die inhaltliche Gestaltung der digitalen Theatersoireen entscheiden die Ensemblemitglieder selbst. Zur Anmeldung genügt eine E-Mail an christina.zejewski@pforzheim.de. Das Angebot ist kostenlos und dauert etwa 45 Minuten.

Michael Müller

Michael Müller

Zur Autorenseite