760_0900_146322_.jpg
Von Erdogan bis Habeck: Dieter Nuhr hat Politiker im Visier.   Foto: Robin Daniel Frommer

Der ironische Halbsatz zählt: Dieter Nuhr gastiert mit Solo-Programm im CCP

Pforzheim. „Vielen Dank für diese sitting ovations“, sagt Dieter Nuhr zu den knapp 1000 Gästen im CCP. „Schön, dass sie da sind. Sie glauben gar nicht, wie sehr mir das gefehlt hat!“ Der aktuelle Nachschlag seines 2019 entstandenen Solo-Programms „Kein Scherz!“ trägt den etwas technisch daherkommenden Beinamen „Update“ – und hat mit der ursprünglichen Show nicht allzu viel gemein. Zugegeben, ein, zwei kabarettistische „Dauerbrenner“ nutzt Dieter Nuhr (Jahrgang 1960) auch in den ersten Minuten seiner Show: beispielsweise Erdogan und Putin.

Zu Erdogan ätzt der wortgewaltige Ratinger: „Kubicki

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?