Ausstellung Dieter Schnorr Inselhaft
Die Ausstellung im Kunstverein zeigt auch einige Collagen aus dem Werk von Dieter Schnorr.  Foto: Meyer   Foto: Meyer

Er arbeitete für bekannte Comics wie Fix & Foxi: Kunstverein Pforzheim würdigt den 2018 verstorbenen Zeichner Dieter Schnorr

Pforzheim. Noch nie wurden seine Zeichnungen und Collagen öffentlich gezeigt. Nun präsentiert der Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus die erste Ausstellung des 2018 in Pforzheim gestorbenen Künstlers und Grafikers Dieter Schnorr: beeindruckende zeichnerische Bildfolgen mit surreal-erzählerischem Charakter. „Soft Opening“ der Ausstellung „Inselhaft“ ist am Freitag, 11. Juni, ab 19 Uhr.

Er hatte sich bewusst zurückgezogen. Wenn Dieter Schnorr seine Comic-Zeichungen, Grafiken und Illustrationen anfertigte, sei er „abgetaucht ins Nautilus“. Angelehnt an das berühmte U-Boot aus den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?