nach oben
18.07.2017

Festival startet mit Wahlkampf-Komödie

Stuttgart. Passend zum europäischen Wahljahr wird das 14. Indische Filmfestival in Stuttgart morgen mit der Wahlkampf-Komödie „Newton“ eröffnet.

Mit viel schwarzem Humor wird ein pflichtbewusster indischer Wahlhelfer auf seiner schwierigen Mission begleitet, das Dschungel-Volk der Gond Adivasi zum Gang an die Wahlurne zu überzeugen. Über 40 aktuelle Filmproduktionen aus Indien stehen bis 23. Juli auf dem Programm.