nach oben
Gianfranco Baruchello. Certain Ideas, 01.11.2014 - 06.04.2015
Gianfranco Baruchello. Certain Ideas, 01.11.2014 - 06.04.2015 © Fondazione Baruchello
29.12.2014

Gianfranco Baruchello. Certain Ideas, 01.11.2014 - 06.04.2015

Das ZKM | Museum für Neue Kunst präsentiert in einer lockeren Reihenfolge immer wieder KünstlerInnen, die vom Mainstream und vom Kunstmarkt ignoriert wurden oder in Vergessenheit geraten sind. Oftmals sind es KünstlerInnen, die der Kunst der Gegenwart jedoch wichtige Impulse geliefert haben.

Vom 1. November 2014 bis 29. März 2015 wird in diesem Zusammenhang erstmalig der italienische Multimediakünstler Gianfranco Baruchello mit einer Werkschau vorgestellt, kuratiert von Peter Weibel und Andreas Beitin. Die in Kooperation mit den Deichtorhallen Hamburg/ Sammlung Falckenberg durchgeführte Ausstellung bietet nicht nur einen Überblick über das mehr als ein halbes Jahrhundert währende Schaffen, sondern auch über die große Vielgestaltigkeit von Baruchellos Werk, der über die Jahrzehnte hinweg ein großes Oeuvre an Bildern, Skulpturen, Objektkästen, Collagen, Texten sowie Filmen geschaffen hat.