760_0900_106247_Douglas_Bostock_SWDKO_48.jpg
Er führt mit vollem Einsatz das SWDKO durch das Konzert – auch ohne Zuschauer im Saal: Chefdirigent Douglas Bostock. 

Hier sehen und hören Sie das Online-Konzert des Südwestdeutschen Kammerorchesters

Pforzheim. An diesem Sonntag war es dann soweit: Das Südwestdeutsche Kammerorchester war endlich wieder zurück auf der Bühne – allerdings ohne Zuschauer vor Ort. Damit diese aber trotzdem in den exklusiven Konzert-Genuss kommen konnten, wurde das musikalische Erlebnis live im Internet auf YouTube gestreamt. Hier sehen Sie den Livestream des Konzerts.

Falls Sie diesen Artikel in der PZ-App oder über Facebook-Instant-Articels betrachten, wird das Video möglicherweise nicht korrekt dargestellt. Öffnen Sie in diesem Fall bitte die mobile Seite von PZ-news.

Das Kammerorchester und Chefdirigent Douglas Bostock präsentieren den Zuschauern unter dem Motto „Italienische Reise“ drei großartige Meisterwerke: Ludwig van Beethovens Prometheus-Ouvertüre, Wolfgang Amadeus Mozarts d-Moll-Klavierkonzert KV 466 und als Finale Felix Mendelssohn Bartholdys berühmte „Italienische Sinfonie“. Sie soll in ihrer frühsommerlichen Heiterkeit auch Zuversicht und Freude ausstrahlen. Als Solist wirkt der international gefragte Schweizer Pianist Oliver Schnyder mit, ein langjähriger musikalischer Weggefährte von Douglas Bostock.

Gesendet wird das Konzert in Zusammenarbeit mit Bildregisseur Markus Hein, Tonmeister Olaf Mielke und dem Kamera- und Streaming-Team des Kulturhauses Osterfeld Pforzheim.