lisakolumne
Die Netflix-Serie über Hochstaplerin Anna Sorokin ist ein absoluter Hit - PZ-Redakteurin Lisa Scharf zieht Fazit.   Foto: Meyer | Picture Alliance/dpa/Netflix

Hoch gestapelt, tief gefallen: Die Netflix-Produktion "Inventing Anna" im Serien-Check

Wenn derzeit etwas verfängt beim Film-, Fernseh- und Podcast-Publikum, dann ist es True Crime. Also Formate, die wahre Verbrechen nacherzählen. Logisch, dass auch Netflix diesen Hype zu nutzen weiß. Eine komplette (wenn auch Mini-)Serie hat der Streaming-Riese Anna Sorokin gewidmet. Zeitweise besser bekannt als Anna Delvey, angebliche Millionenerbin – die sich später als deutsch-russische Hochstaplerin entpuppte.

Eine Kolumne von PZ-Redakteurin Lisa Scharf

Der Fall, um den sich

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?