nach oben
10.03.2016

Karlsruher Ateliers auf der Roten Liste

Berlin. Auf der Kulturrat-Liste bedrohter Kultureinrichtungen stehen vier neue Einträge. Wie der Deutsche Kulturrat mitteilte, sorgt er sich um Ateliers in Karlsruhe, ein jüdisches Theater in Rostock, die kulturelle Bildung an Hessens Schulen und um das Englische Theater in Frankfurt am Main.

Der Kulturrat ist eine Dachorganisation von mehr als 200 Bundeskulturverbänden. In Anlehnung an die Rote Liste für Tiere und Pflanzen erstellt er regelmäßig einen Überblick über bedrohte Kultureinrichtungen in Deutschland. Die höchste Warnstufe vergab er für 25 Künstlerateliers hinter dem Karlsruher Hauptbahnhof, die nach Angaben des Kulturrats geräumt werden sollen. Grund sei „der angeblich schlechte bauliche Zustand des Areals“, teilte der Kulturrat mit.