nach oben
Stimmungsvolles Spiel in der weihnachtlich geschmückten Kirche: die fünf Blech-bläser aus St. Petersburg.  Keller
Stimmungsvolles Spiel in der weihnachtlich geschmückten Kirche: die fünf Blech-bläser aus St. Petersburg. Keller
19.12.2017

Klangvolle Bach-Bearbeitungen: Petersburger Blechbläser in der Altstadtkirche

Pforzheim. Es ist inzwischen eine schöne Tradition: Bereits seit neun Jahren kommen die Petersburger Blechbläser in die Goldstadt und bringen mit ihrem glanzvollen Spiel die Altstadtkirche zum Klingen.

Eindrucksvoll vor allem ihre Bearbeitungen der Bach-Kantate „Schafe können sicher weiden“,   BWV 208,    und der Aria „Bist du bei mir“, BWV 508, für zwei Trompeten, zwei Posaunen und Waldhorn. Die fünf renommierten Musiker, die in großen Orchestern in St. Petersburg spielen, überraschten aber mit eigenen Versionen von Opern-Ausschnitten von Händel, Mozart und Verdi sowie einer klangvollen Interpretation von „Amazing Grace“.