760_0900_134796_Ausstellung_SEIN_Raphael_Kirche_08.jpg
Präsentieren ihre Arbeiten in der Pforzheimer Raphael-Kirche: Peter Kraus (links) und Harald Kröner.  Foto: Meyer 

Meditativ und vielschichtig: 18 Künstler ergründen in der Pforzheimer Raphael-Kirche die Fragen des Daseins

Pforzheim. Wie können wir im Sein ankommen? Das Tun verlassen und uns im Sein wiederfinden? Wie sieht Sein eigentlich aus? Und wie fühlt es sich an? Diesen teils philosophischen Fragen spüren 18 Künstlerinnen und Künstler bei einer Ausstellung in der Raphael-Kirche nach, die an diesem Sonntag eröffnet.

Nachdem es vor zwei Jahren im Advent

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?