nach oben
Ausschnitt aus „TROST II“.
Ausschnitt aus „TROST II“.
17.07.2015

Mobiles Museum:Heinz Pelz

Heinz Pelz, der heute von 10 bis 18 Uhr im Mobilen Museum ausstellt, arbeitet auf schweren Büttenpapieren bis über zwei Meter Größe oder in Form von seriellen Blöcken kleiner Formate. Diese Blöcke, zuletzt ausgestellt im ZKM Karlsruhe, entstehen in wechselnden Techniken.

Schultafellack, Poly-Carbon-Farbe, Schellack und Aquarellfarben werden verwendet, und entwickeln in ihrer Vielzahl den Bezug zum Raum.