nach oben
Tänzer von "Night of the Dance reloaded" vereinen viele Tanzstiele, wie Breakdance, Videoclip Dancing, Artistik bis hin zu jenem klassischem Steppdance.
Tänzer von "Night of the Dance reloaded" vereinen viele Tanzstiele, wie Breakdance, Videoclip Dancing, Artistik bis hin zu jenem klassischem Steppdance. © Seibel
27.01.2016

„Night of the Dance reloaded“ vereint im CongressCentrum Pforzheim Tanzstile aller Art

Wer eine Stepptanzshow ganz im Stil von Michael Flatley erwartete hatte, der sah sich enttäuscht, denn mit „Night of the Dance reloaded“ bringt die bunt gemischte Tänzergruppe in der neuen Saison ein Programm auf die Bühne des CongressCentrums Pforzheim, das Tanzstile aller Art vereint: von Breakdance, Videoclip Dancing, Artistik bis hin zu jenem klassischem Steppdance, mit dem sich die Show einen Namen gemacht hat.

Lautstark und mit vielen Lichteffekten verbindet sich die Akrobatik der südamerikanischen Artisten von Pura Vida mit den flinken Füßen von „Lord oft the Dance“ und „Celtic Woman“. Und auch Titel von Michael Jackson, Coldplay und Robbie Williams finden eine temperamentvolle Interpretation. ps

www.nightofthedance.de