nach oben
Durst-Benning
Durst-Benning
14.12.2016

Petra Durst-Benning ist im „Weihachtsdorf“ auf der Suche nach der Feststimmung

München. Wenn es draußen kälter und abends früher dunkel wird, wenn die winterliche Tristesse mit Wärme und Gemütlichkeit aus den Wohnungen vertrieben wird, dann beginnt die Zeit der Vorfreude und Heimlichkeit bis hin zum Weihnachtsfest.

Doch ist es angesichts von Terror, Kriegen, Not und Elend in der Welt noch angemessen, sich eine Parallelwelt zu erschaffen, fragt Autorin Petra Durst-Benning in ihrem neuen Buch „Das Weihnachtsdorf“. Und kommt zu dem Schluss: Unbedingt. „Heute mehr denn je! Denn Friede und Freiheit beginnen im Kleinen.“

Und so lässt sie das Allgäu-Dörfchen Maierhofen – bekannt aus dem Vorgänger-Roman „Kräuter der Provinz“ (2015) – dieses Mal in weihnachtlichem Licht erstrahlen. Maierhofen, das ist ein (erfundenes) Genießerdorf in Baden-Württemberg. Genießerdorf deshalb, weil die Einwohner es geschafft haben, sich auf ihre Stärken zu besinnen und aus eigener Kraft das Abwandern junger Leute in die Städte zu verhindern. Und die Stärken bestehen hauptsächlich aus dem, was sie und die Natur ringsherum selbst produzieren: Mit Geschmack und Geschick fabrizieren sie Köstlichkeiten, die Menschen aus Nah und Fern anziehen. Einem erfolgreichen Genießer-Festival im Sommer soll ein heimeliger Weihnachtsmarkt folgen, auf dem wieder nur Selbstgebasteltes, Gesottenes, Gebratenes, Gebackenes, Gebrautes angeboten wird.

Bürgermeisterin Therese und andere Dorfbewohner, die den treuen Durst-Benning-Fans bereits aus „Kräuter der Provinz“ bekannt sind, arbeiten also an der Gestaltung des Dorf-Events und lassen den Leser teilhaben an ihren persönlichen Freuden und Erfolgen, Sorgen und Kümmernissen. Und davon gibt es reichlich. Wer an Wunder und glückliche Fügungen glauben möchte, wird in diesem Büchlein reichlich bedient.

Angehängt sind Rezepte für den Weihnachtsschmaus und hübsche Deko-Tipps – natürlich von den Maierhofer Protagonisten selbst. Die 1965 in Baden-Württemberg geborene und bei Stuttgart lebende Autorin ist vor allem als Verfasserin historischer Romane bekannt.