nach oben
Ausgelassen gefeiert wurde auf dem Waisenhausplatz. Foto: Ketterl © Molnar
Die „Blues Brothers“ sorgen für Stimmung. Foto: Ketterl
10.07.2016

Pforzheim: Theaterfest strahlt bis in die Nacht

Pforzheim. Insgesamt neun Stunden ist es am Samstag im und um das Theater Pforzheim rund gegangen. Das bunte Programm des Sommerfests wollten sich bei strahlendem Sonnenschein viele Pforzheimer nicht entgehen lassen. Den Anfang macht die Badische Philharmonie mit einem Wunschkonzert um 15 Uhr. Danach sorgten die anderen Sparten für Unterhaltung.

Bildergalerie: Theaterfest in Pforzheim

Um 18 Uhr gab es die Preisverleihung der „Jungen Reporter“ – einer Kooperation von PZ und Theater Pforzheim, bei der Schüler sich an Theaterkritiken versuchen konnten. Der Höhepunkt des Festes waren die beiden Aufführungen von „Tribute to the Blues Brothers“ und „die bleichen Füchse“ – und die abschließende Feier mit der Band „Cover Up“ auf dem Waisenhausplatz und den Solisten der „Blues Brothers“.

Bildergalerie: "Cover up" spielt beim Theaterfest in Pforzheim

Mehr lesen Sie am Montag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Leserkommentare (0)