nach oben
Kylo Ren (Adam Driver) rückt mit seinen Stormtroopers vor.  James
Kylo Ren (Adam Driver) rückt mit seinen Stormtroopers vor. James
05.01.2016

Rekordjagd ohne Ende: Star Wars lockt auch in Pforzheim die Zuschauer in Massen ins Kino

New York/Pforzheim. Der siebte Teil der Star Wars-Filmreihe ist weiter der unangefochtene Spitzenreiter in den US-Kinos. Rund 88,3 Millionen Dollar hat „Das Erwachen der Macht“ nach Schätzungen der Branchenseite „Variety“ über Neujahr eingespielt. Das ist nicht nur das erfolgreichste dritte Wochenende überhaupt – damit könnte der Film bereits heute nach 17 Tagen den 760-Millionen-Gesamtrekord von „Avatar“ brechen und das höchste Einspielergebnis aller Zeiten erzielen. Bis Sonntagabend stand Star Wars laut vorläufigen Schätzungen bei rund 740 Millionen Dollar. Hochzufrieden äußerst sich auch Nicolas Geiger von den Pforzheimer Kinobetrieben: In den vergangenen 19 Tagen lockte der neue Star Wars-Film über 16 000 Besucher Zuschauer in die Säle im Cineplex und Rex-Kino.

Auf Platz zwei hielt sich tapfer die schlecht besprochene Väter-Komödie „Daddy’s Home – Ein Vater zu viel“ mit Will Ferrell und Mark Wahlberg bei 29 Millionen Dollar. Auf dem dritten Rang liegt „The Hateful 8“, der neue Film von Quentin Tarantino, mit 16,2 Millionen Dollar Einspielergebnis. Beide starten in der zweiten Januarhälfte in Deutschland. Die höchsten Einnahmen pro Kino erzielte erneut „The Revenant – Der Rückkehrer“, ein für die Oscars hoch gehandelter düsterer Film über frühe Siedler in Amerika mit Leonardo Di Caprio in der Hauptrolle. In nur vier Kinos spielte er 450 000 Dollar ein. Der Streifen geht nächste Woche in mehreren Tausend Kinos in den US-Flächenstart und läuft bereits am Mittwochabend als Vorpremiere imCineplex und danach im Rex.

Einen kleinen Dämpfer für die Weltraumfans gibt es aber dennoch: Der Rekord von „Star Wars VII“ gilt nur vor einer Anpassung an die Inflation. Zu heutigen Ticket-Preisen hält laut Branchenseite „InsideKino.de“ immer noch „Vom Winde verweht“ aus dem Jahr 1939 mit 2,4 Milliarden Dollar Einspielergebnis den Rekord.