760_0900_108748_Ausstellung_Galerie_Belrem_8_14.jpg
Michaela Thäsler und Norbert Muerrle in den schönen Galerieräumen in der Belremstraße 8 mit Fotografien von Markus Geldhauser.  Foto: Moritz 

Schmuckkunst im spannenden Dialog: Ausstellung „Duktus“ im Kunstraum Belrem 8

Pforzheim. Bei den Offenen Ateliers hatten sie etwa 110 Besucher gezählt – die Galeristen Monika Thäsler und Norbert Muerrle, deren Ausstellung im Kunstraum Belrem 8 noch bis 21. Dezember geöffnet ist.

Was es zu sehen gibt? Sechs ganz unterschiedliche Persönlichkeiten und Kunstformen haben die beiden zu einer sehenswerten Schau verbunden. Und jeder einzelne des Sextetts spricht dabei eine eigene künstlerische Sprache, hat einen eigenen Duktus, wie die Ausstellung auch übertitelt ist. Da ist Schreiner Matthias Blindow, der – im schönen Außenbereich – drei Sitzmöbel zeigt, die in ihrer Verbindung von Holz und Elementen alter Maschinen nicht zur zum Ausprobieren, sondern auch zum Schmunzeln einladen. Für den Innenraum sind unter anderem der „Swinger für zwei“ und der klappbare Tisch aus Kirschholz-Stammbrettern gedacht.

760_0900_108749_Belrem_2017_10_24_0119_40x50_01.jpg
Eindrucksvolles Endlos-Armband von Michaela Thäsler. Foto: Geldhauser
760_0900_108750_Ausstellung_Galerie_Belrem_8_10.jpg
Elegante Formensprache: beweglicher Armreif von Norbert Muerrle. Foto: Moritz

Markus Geldhauser zeigt Fotografien: In ungewöhnlichem Format und mit eigenem Blickwinkel hat er Objekte von Norbert Muerrle festgehalten. Der Schmuckkünstler selbst stellt Arbeiten aus rund 50 Jahren aus – optisch und technisch auf höchstem Niveau.

Zart und subtil sind die Ringe und Ketten von Michaela Thäsler, darunter ein faszinierendes Endlos-Armband. Einen ganz anderen Duktus haben die Ringe von Schmuckdesigner Patrick Malotki, der Technik und Gestaltung perfekt verbindet. Den Kontrapunkt setzt Christine Grothe mit in ganz eigener Ornamentik bemalten Findlingen – schöne Objekte oder ungewöhnliche Handschmeichler.

Die Ausstellung in der Belremstr. 8 in Pforzheim-Dillweißenstein ist noch bis zum 21. Dezember donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Internet: www.belrem8.com

Sandra Pfäfflin

Sandra Pfäfflin