760_0900_150679_.jpg
Lange Dauerwellen, hautenge Hosen: Randy Arcachon (von links), Tom Fein, Michael Schennach, Frank Schrafft und Oliver Güttinger im Look der 1980er-Jahre.   Foto: Czakan-Archiv

Sie standen einst im selben Studio wie Queen und die Stones: Calmbacher Hardrocker Czakan sind zurück

Pforzheim/Bad Wildbad. Sie sind wieder da. Und wie! Aktuelle Homepage, Facebook-Seite, Instagram-Profil, Videos auf YouTube, neuerdings auch auf TikTok. Kaum zu glauben, wie sich die fünf Herren zwischen Mitte und Ende 50 in sämtliche digitalen Medien reinfuchsen. Das Engagement hat einen Grund: Am 17. Februar erscheint eine frisch gemasterte CD ihres Hardrock-Klassikers „State Of Confusion“ (1990). Im April folgt ein Album mit neuen Songs. Alles klingt moderner, druckvoller als damals.

Es setzt die Band ganz schön unter Druck, nach 33 Jahren Pause. Dabei können sie gar nicht so genau benennen, warum sie sich Anfang der 1990er-Jahre – auf dem

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?