760_0900_151177_.jpg
Will Wilsons zeitgenössische Arbeit „Auto Immune Response #2“ (2005).   Foto: Kunstwerk Sammlung Klein

Spannender Blick auf indigene Kulturen: Neue Ausstellung im Kunstwerk Nussdorf

Eberdingen-Nussdorf. Welche Bilder haben wir im Kopf, wenn wir von „den Indianern“ hören? Oder den Namen „Winnetou“? Zu Beginn der Ausstellung gibt das Kunstwerk in Eberdingen-Nussdorf den Assoziationen und Erinnerungen Raum. Einige Exponate verweisen auf den großen Einfluss der seiner Fantasie entsprungenen Erzählungen von Karl May, aber beispielsweise auch auf Roger Willemsen, der mit poetischen Interpretationen darauf Bezug nimmt. Und Gäste der Ausstellung sind eingeladen, ihre Gedanken einzubringen. Die bis Ende Juli zu sehende Schau „… als würden allein diese Bilder bleiben“ liefert eine spannende Auseinandersetzung – gerade in Zeiten von Debatten über kulturelle Aneignung.

Lebenstraum erfüllt

Wie Sammler Peter W. Klein dem SWR erzählt, erfüllt er sich einen Lebenstraum. „Ich bin mit

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?