Vorstellung Ornamenta Gala
In der Vivo-Bar findet der Ausklang der Ornamenta-Gala für zahlende Gäste statt. Hier Georg Leicht, Willem Schenk und Christian Saalfrank (von links) beim Pressegespräch.   Foto: Meyer

Spektakel der besonderen Ornamenta-Art: Pforzheimer Hauptbahnhof wird zur Gala

Der OrnamentaBund lädt ein zu einer Gala – die keine ist. Schicke Klamotten können ruhig zu Hause bleiben, wenn an diesem Freitag, 30. September, ab 19 Uhr im Hauptbahnhof Pforzheim die Reise in die Ornamenta-Kultur startet. Was geboten wird? Jede Menge Action, Musik, Tanz, Performance und vieles mehr. Kostenlos für alle – zumindest was die Aktionen im öffentlichen Raum angeht. Kostenpflichtig für die 130 zur Gala Angemeldeten, die sich nach dem Kulturspektakel in der Vivo-Bar an Häppchen und Drinks stärken dürfen. Die wird nach der exklusiven Gala dann ab 23 Uhr auch für externe Gäste geöffnet.

Der Reiseplan

Los geht es für die zahlenden Besucher um 19 Uhr mit einem Sektempfang und dem Online-Check-In, ehe per

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?