nach oben
Das neunte internationale Straßentheater zog zahlreiche Besucher in die Pforzheimer Innenstadt.
Das neunte internationale Straßentheater zog zahlreiche Besucher in die Pforzheimer Innenstadt. © TV BW
23.07.2011

Straßentheater total: Maskerade, Märchen und Musik

PFORZHEIM. Begeisterte Gesichter und unverhoffte Begegnungen: Das neunte internationales Straßentheater sorgte in der Pforzheimer Innenstadt für viel Trubel.

So drehte Nina Hagen auf der Bühne von Raphael Mürle zu dem Lied "New York, New York" ordentlich auf und zog junge und ältere Besucher an. Während die Theaterspieler das "ganz normale Laufpublikum" vor sich hatten, begegneten Einkaufsbummler dem Theater an einem ungewohnten Ort. Das ist auch das Ziel des internationalen Straßentheaters: Den Menschen die Arbeit der Künstler näherbringen. de