760_0900_109049_Pancakes_2.jpg
Volles Haus vor zwei Jahren bei einem Auftritt im Karlsruher „Substage“: Daniela Neeff, der damalige Schlagzeuger Claus Müller und Rainer Neeff (von links).  Foto: Kerner 

„The Pancakes“ veröffentlicht zum Jubiläum ein neues Album - Nicht die einzigen Pläne der Pforzheimer Kultband

Pforzheim. Immer noch unangepasst, immer noch mit punkiger Einstellung: Im kommenden Jahr feiert die Pforzheimer Kult-Combo The Pancakes ihr 25-jähriges Bestehen. Das hat die, nach eigenen Angaben, „beste Underground-Psychedelic-Krautsurf-Band Süddeutschlands“ zum Anlass genommen, nach längerer Pause wieder ins Studio zu gehen, um ihren Fans „ein besonders fettes Album zu präsentieren und ein unvergessliches Werk abzuliefern“,sagt Frontfrau Daniela Neeff.

Das liegt nun vor, nennt sich „Mokele Goes To Town“ und ist mit je 500 Exemplaren auf Doppel-LP und CD auf ihrem hauseigenen Label

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?